Suchergebnis

127 Jubilare ehrten Jochen Kress, Geschäftsführender Gesellschafter von Mapal (unten, Neunter von links) und Betriebsratsvorsitz

Firma Mapal ehrt 127 Jubilare

Insgesamt 3145 Jahre oder rund eine Million Tage im Dienst des Unternehmens: Diese beeindruckende Leistung haben 127 Jubilare der Firma Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG erbracht. Bei der Jubilarfeier am Freitag wurden sie in festlichem Rahmen geehrt.

Der Geschäftsführende Gesellschafter Jochen Kress und der Betriebsratsvorsitzende Frank Khöber lobten die Loyalität und den engagierten Arbeitseinsatz der langjährigen Mitarbeiter. 51 der 127 Jubilare hatten bereits ihre Ausbildung bei Mapal absolviert und sind dem Unternehmen ...

 In einem Gartenteich treiben zarte Seerosen auf dem Wasser.

Kleingärtner öffnen ihre grünen Refugien

Gut besucht war am Sonntag der Tag der offenen Gartentür beim Kleingärtnerverein Sigmaringen. Viele der Hobbygärtner hatten ihre Gartenpforte geöffnet, um Besuchern ihr blühendes Refugium zu zeigen. Dabei gab es viele kleine Kostbarkeiten zu entdecken. Beispielsweise einen Teich, in dem Seerosen ihre rosa angehauchten weißen Blüten geöffnet hatten und wie Kleinode auf der Wasseroberfläche schwebten. Oder zarte Glockenblumen, die ihre feinen blauen Kelche sanft vom Wind wiegen ließen.

 Vertritt die Farben der Sigmaringer Kleingärtner: Anton Halmer.

Frauen auf der Stange: So reagiert die Zunft in Sigmaringen

25 Bräutlinge sind am Fasnetsdienstag um den Rathausbrunnen getragen worden. Wer etwas über Persönlichkeiten aus der Kreisstadt erfahren möchte, für den ist das Hochamt der Semerenger Fasnet ein Muss. Die Öffnung des Bräutelns für Frauen hat der Vetter Guser weitgehend verdrängt. Ilse Lippert, die die Diskussion losgetreten hatte, musste auf dem Rathausbalkon zuschauen, wie ihr Enkel David ihren Mann vertrat.

Zunftmeister Hartwig Mahlke kam erst auf das Thema zu sprechen, als der Ritt von Enkel David schon beinahe wieder vorbei war.