Suchergebnis

Albanien - Frankreich

Frankreich sichert sich Gruppensieg vor der Türkei

Fußball-Weltmeister Frankreich hat sich auch durch ein Tor von Bayern-Profi Corentin Tolisso im abschließenden EM-Qualifikationsspiel den Gruppensieg gesichert.

Im 100. Spiel unter Nationaltrainer Didier Deschamps siegte die Equipe tricolore in Albanien 2:0 (2:0). Tolisso (9. Minute) und Antoine Griezmann (30.) erzielten die Tore. Tolissos Bayern-Teamkollege Benjamin Pavard wurde in der Schlussphase eingewechselt.

Frankreich schloss die Gruppe H mit zwei Punkten Vorsprung auf die ebenfalls für die EM qualifizierte Auswahl ...

Spanien

„Wir sagen Basta!“: Spaniens Frauen-Liga in Streik getreten

Im Kampf um ein Mindestgehalt und einen Tarifvertrag sind die Fußballerinnen der ersten spanischen Liga am 16. November in einen unbefristeten Streik getreten. Das Spiel zwischen Espanyol Barcelona und Granadilla wurde abgesagt.

Die Spielergewerkschaft AFE, die Männer und Frauen vertritt, sprach auf Twitter von einem „ersten und historischen Streik“. „Heute sagen wir Spielerinnen basta!“, sagte Nationaltorhüterin Mariasun Quiñones von Real Sociedad San Sebastián in einem Video der AFE.

Peter Bosz

Wiedergutmachung gefragt: Bayer geht Risiko in Madrid

Die klare Ansage von Club-Chef Fernando Carro ist angekommen.

„Wir müssen so viel Risiko eingehen, dass wir das Spiel am Ende gewinnen“, sagte Trainer Peter Bosz und kündigte vor dem Champions-League-Spiel von Bayer Leverkusen bei Atlético Madrid am Dienstag (18.55 Uhr/DAZN) einen mutigen Auftritt an. „Atlético kassiert normalerweise wenig Gegentore“, sagte Bosz: „Aber wir schießen normalerweise viele. Auch auswärts. Deshalb wird das interessant.

Sergio Ramos

Real verliert auf Mallorca - Barcelona neuer Tabellenführer

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die Tabellenführung in der Primera División an den Erzrivalen FC Barcelona verloren. Die Königlichen unterlagen ohne Nationalspieler Toni Kroos überraschend bei RCD Mallorca mit 0:1 (0:1).

Davon profitierten die Katalanen, die zuvor ihren vierten Sieg in Serie gefeiert hatten. Der Meister gewann bei SD Eibar mit 3:0 (1:0) und zog mit nun 19 Punkten an Real (18 Zähler) vorbei.

Der Ivorer Lago Junior brachte Mallorca bereits in der 7.

Olivier Giroud

Frankreichs Weltmeister gewinnen glücklich in Reykjavik

Die französischen Fußball-Weltmeister haben mit Mühe einen weiteren Schritt in Richtung EM 2020 gemacht. Das Team von Trainer Didier Deschamps gewann in Reykjavik mit 1:0 (1:0) gegen Verfolger Island.

Bayern-Rekordeinkauf Lucas Hernández, um dessen Gesundheitszustand zwischen dem französischen Verband und dem deutschen Rekordmeister ein Streit entbrannt war, saß über die komplette Spieldauer auf der Bank.

Olivier Giroud traf in der 66.

Preisgünstig

Verstoß bei Griezmann-Wechsel kostet nur 300 Euro

Da reicht dem FC Barcelona locker die Portokasse: Im Streit um den Transfer von Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann von Atlético Madrid zum LaLiga-Meister hat der spanische Verband RFEF den katalanischen Club zur Zahlung einer Geldstrafe von nur 300 Euro verurteilt.

Der FC Barcelona habe „einen leichten Verstoß“ begangen, weil er Atlético seinerzeit nicht über die mit dem Spieler aufgenommenen Verhandlungen benachrichtigt habe, hieß es am Donnerstag in der Urteilsbegründung des Wettbewerbskomitees des Verbandes.

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

BVB verpasst Sprung auf Rang zwei - Remis in Frankfurt

Sportdirektor Michael Zorc quittierte den nächsten Rückschlag von Borussia Dortmund im Titel-Rennen mit versteinerter Miene, Kapitän Marco Reus redete sich mit hochrotem Kopf in Rage.

Durch das 2:2 (1:1) bei Eintracht Frankfurt hat der BVB den erhofften Sprung auf Tabellenplatz zwei der Fußball-Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und dem FC Bayern München wichtige Punkte eingebüßt. „Wir haben uns dumm angestellt“, schimpfte Reus.

Frust

Ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen FC Barcelona

Der deutsche Nationalkeeper Marc-André ter Stegen hat Borussia Dortmund um einen Coup gegen das Starenensemble des FC Barcelona gebracht.

Zum Start in die Königsklasse musste sich der Bundesliga-Zweite am Dienstag gegen den spanischen Fußball-Meister um den eingewechselten Lionel Messi trotz starker Leistung mit einem 0:0 begnügen. Vor 69.099 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park vergab BVB-Kapitän Marco Reus die größte Chance auf den Siegtreffer, als er mit einem Foulelfmeter an ter Stegen scheiterte (57.

Litauen - Portugal

Ronaldo-Gala mit vier Toren - Frankreich mit Mühe

Mit vier Toren hat Superstar Cristiano Ronaldo in der EM-Qualifikation Europameister und Nations-League-Sieger Portugal zum Sieg gegen Litauen geschossen.

Der Angreifer von Juventus Turin erzielte am Dienstag in Vilnius beim 5:1-Sieg fast alle Treffer der Gäste (7./Handelfmeter/61./65./76. Minute). Vytautas Andriuskevicius hatte zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen (28.). William Carvalho (90.+2) gelang in der Nachspielzeit noch das fünfte Tor.

Dennis Salanovic

Salanovic lässt Liechtenstein jubeln: Erster Punkt seit 2015

Dennis Salanovic konnte sich vor Glückwünschen kaum retten. Nach seinem vierten Länderspieltor zum 1:1 in Griechenland wurde der Liechtensteiner Offensivspieler von seinen Teamkollegen fast erdrückt.

Kein Wunder, feierten die Lichtensteiner doch den ersten Punkt in einem Qualifikationsspiel seit Juni 2015. Damals schaffte die Nummer 182 der Weltrangliste, die im Vorjahr schon einen Länderspielerfolg über Gibraltar bejubeln durfte, gegen Moldawien ebenfalls ein 1:1.