Suchergebnis

Das erste Jubiläumskonzert der Gemeindemusikkapelle konnte als Neujahrskonzert zu Anfang des Jahres noch stattfinden.

Ruhepause im Jubiläumsjahr

Sechs Buchstaben, zusammengefügt zum Wort Corona, beherrschen derzeit das Vereinsleben. Auch die Gemeindemusikkapelle, die dieses Jahr auf ihr 150-jähriges Bestehen zurückblicken kann, hat derzeit Ruhepause. Die Vorschriften zur Durchführung von Proben und Auftritten sind kompliziert und umfangreich und für die Musiker schlichtweg nicht zumutbar.

Es sollte ein ereignisreiches Jahr geben, 2020, denn es ist doch recht selten, dass ein Verein 150 Jahre aktiv ist.

Das erste Jubiläumskonzert der Gemeindemusikkapelle konnte als Neujahrskonzert zu Anfang des Jahres noch stattfinden. Der nächst

Gemeindemusikkapelle verzichtet auf zweites Jubiläumskonzert

Erstmals in ihrer Geschichte hat die Gemeindemusikkapelle Immendingen im Januar ein Neujahrskonzert gegeben. Anlässlich des 150-jährigen Bestehens hätte eigentlich am Samstag, 9. Mai, ein weiterer Jubiläumsauftritt stattfinden sollen, dem am Samstag, 21. November, noch der Galaabend der Blasmusik folgt. Angesichts der Coronakrise ist das Konzert zum „Tanz im Mai“ nun aber ohne Ersatztermin abgesagt worden, was eine große Enttäuschung für alle Beteiligten ist, aber unvermeidbar war.