Suchergebnis

Goffredo/Matus verteidigen Titel bei den Latein-Profis

Zum Auftakt der 33. German Open Championships des Tanzsports in Stuttgart haben Gabriele Goffredo und Anna Matus ihren Titel souverän verteidigt. Die Welt- und zweifachen Europameister aus Moldau gewannen bei den Latein-Professionals der World Dance Sport Federation.

Mit 192,60 Punkten verwiesen die beiden die jeweils EM- und WM-Zweiten Marts Smolko/Tina Bazykina aus Lettland wie im Vorjahr auf Rang zwei (184,00). Dritter wurden die EM-Dritten Vincenzo Mariniello/Sara Casani aus Italien (182,65).

Welt- und Europameister sichern sich Tanz-Gold in Stuttgart

Zum Auftakt der 32. German Open Championships des Tanzsports haben die Welt- und Europameister Gabriele Goffredo und Anna Matus den Super Grand Prix der Latein-Professionals gewonnen. Das Paar aus der Republik Moldau setzte sich am späten Dienstagabend in der Stuttgarter Liederhalle erwartungsgemäß im Finale der besten Sechs durch. Ebenfalls keine Überraschung war Rang zwei für die WM- und EM-Zweiten Marts Smolko/Tina Bazykina aus Lettland.

Dritte wurden unerwartet die Italiener Vincenzo Marinelli/Sara Casini.

Stuttgart: Fünf Podestplätze für deutschen Tanzsportverband

Beim größten Tanzturnier der Welt haben Paare des deutschen Tanzsportverbands (DTV) am vorletzten Wettkampftag zwei Mal Gold gewonnen und insgesamt fünf Podestplatzierungen erarbeitet. Gold gab es beim Boogie-Woogie und in der Profi-Master-Class Standard, Silber und Bronze im Grand Slam Latein und nochmals Silber bei den Professional Rising Stars Latein. Im Medaillenspiegel wurde Rang zwei (5/5/3) hinter Russland (14/7/9) gefestigt.

Das Publikum in Stuttgart tobte am Freitagabend vor Begeisterung, dennoch war der Ausgang des ...

Ferruggia/Köhler treten zu den German Open des Tanzens an

Die Lokalmatadore Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler greifen gleich zum Auftakt der 31. German Open Championships des Tanzsports ins Geschehen ein. Das prominenteste Paar der Veranstaltung will am Dienstag den Super Grand Prix der WDSF-Profis zum dritten Mal in Serie gewinnen. Die Standard-Welt- und Europameister haben erst vor Kurzem zum zweiten Mal Gold bei den World Games gewonnen.

In den zweifachen deutschen Meistern Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim tritt am Freitag ein weiteres ...

Zwei Pforzheimer Tanzpaare beim Grand-Slam auf dem Podest

Zwei Tanzpaare vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim haben es bei den 30. German Open Championships im Grand-Slam der Latein-Amateure auf das Podest geschafft. Die Deutschen Meister, WM-Dritten und Vize-Europameister Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska belegten am Freitagabend im erneut voll besetzten Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle mit 187,70 Punkten wie schon im Vorjahr den zweiten Platz. Die Publikumslieblinge Timur Imametdinov/Nina Bezzubova (185,271) erreichten Rang drei.

Schwächeanfall nach Silbermedaille: Lateintänzer in Klinik

Zu einem unglücklichen Zwischenfall ist es bei den 29. German Open Championships (GOC) der Tänzer in Stuttgart gekommen. Nach dem Gewinn der Silbermedaille im Grand Slam der Latein-Amateure mit seiner Partnerin Khrystyna Moshenska erlitt Marius-Andrei Balan vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim einen Schwächeanfall. Er wurde in der Nacht zum Samstag in eine Stuttgarter Klinik gebracht. Zwar geht es Balan inzwischen wieder gut, wie es bei dem weltgrößten Tanzturnier in der Liederhalle hieß, wegen weiterer Untersuchungen wird er aber noch bis ...


Maximilian Meichler und die TCR-Herren besiegten Metzingen in der Tennis-Verbandsliga mit 7:2.

TC Ravensburg marschiert Richtung Meisterschaft

Die Ravensburger Tennis-Damen haben in der Oberliga beim TC Bad Saulgau eine knappe 4:5-Niederlage einstecken müssen. Die starke Saulgauer Mannschaft entschied das Spiel mit zwei Doppelsiegen für sich. Die TCR-Herren machten es besser, besiegten den TC Metzingen 2 klar mit 7:2 und führen die Verbandsliga-Tabelle weiterhin an. Die Damen des TC Weingarten mussten beim Heimspiel gegen Tübingen 2 die zweite Saisonniederlage einstecken.

Damen Oberliga: TC Bad Saulgau – TC Ravensburg 5:4.