Suchergebnis

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.

 Bezirkspokalsieger der Jungen: die SG Aulendorf.

SG Aulendorf nutzt den Heimvorteil

Beim Tischtennis-Pokal-Final-Four der Damen und Herren sowie der Jugend des Bezirks Allgäu/Bodensee hat die SG Aulendorf zwei Heimsiege gefeiert. Sowohl die Mädchen I als auch die Jungen I holten sich den Titel. Bei den Jungs stand Aulendorf I unter den letzten vier, während bei den Mädchen im Bezirkspokal sogar Aulendorf I und II um die Trophäe spielten.

Bei den Mädchen trafen die beiden SGA-Mannschaften direkt aufeinander, die erste Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und zog durch den 4:1-Sieg ins Endspiel ein.

 Isabelle Thierer wurde mit den Mädchen der SG Aulendorf Vizemeister in der höchsten Jugendklasse Württembergs.

SG Aulendorf ist wohl aus dem Aufstiegsrennen raus

Im Spitzenspiel um die Aufstiegsrelegation haben die Tischtennisspieler der SG Aulendorf eine bittere Heimniederlage kassiert. In der Landesliga verlor die SGA gegen den SV Rißegg. Auch die Aulendorfer Mädchen haben ihr Spitzenspiel in der Verbandsklasse verloren.

Frauen-Verbandsklasse: SG Aulendorf – TSV Gärtringen II 3:8 – Nach der Niederlage im vorletzten Heimspiel der Saison liegt die SG Aulendorf immer noch auf einem Abstiegsplatz.

TSV-Mädchen deklassieren SG

In der Tischtennis-Verbandsklasse der Mädchen hat der TSV Untergröningen zum Saisonfinale einen deutlichen Sieg gefeiert. Gegen die SG Aulendorf gewann der Meister mit 6:1.

Sowohl die Gäste als auch die Gastgeber gingen ohne ihre Nummer 1 in das Spiel. In den Doppeln konnte sich Miriam Kuhnle mit Cristina Krauß mit 3:1 durchsetzen, während Anja Reiner zusammen mit Lea Elzner den Punkt den Gästen überließen. Im vorderen Paarkreuz zwei 3:0 Erfolge von Miriam Kuhnle gegen Anja Egeler und Cristina Krauß gegen Natalie Blaser zum ...

Das Gewerbegebiet Schachen bei Birkenhard soll langfristig erweitert werden. Im Flächennutzungsplan hat Warthausen dafür 4,2 Hek

Wo in Warthausen künftig gebaut werden könnte

Wo kann Warthausen in Zukunft Wohn- und Gewerbegebiete erschließen? Über diese Frage waren sich nicht alle Gemeinderäte einig. Vor allem das Industriegebiet im Rißtal (IGI) sorgte einmal mehr für Diskussionen.

Der Bedarf an Flächen in Warthausen ist weiterhin groß. Aus dem Flächennutzungsplan 2035 lasse sich jedoch keine Rechtsverbindlichkeit ableiten, betonte Hauptamtsleiterin Anja Kästle. Nur weil Flächen im Plan aufgeführt sind, werden dort nicht unbedingt Baugebiete umgesetzt.

 Manuel Mayer holte mit der SG Aulendorf einen Punkt gegen Tabellenführer Schwendi.

Aulendorf trotzt Schwendi einen Punkt ab

Die Tischtennisspieler der SG Aulendorf können nach einem spannenden Spiel in der Landesliga gegen die Sportfreunde Schwendi mit einem Punkt zufrieden sein. Die SGA-Spielerinnen dagegen kassierten in der Verbandsklasse eine weitere Niederlage.

Landesliga: SF Schwendi – SG Aulendorf 8:8 – Punkteteilung im Spitzenspiel um die Tabellenführung. Kai Feifel/Florian Henne, Lukas Müller/Marius Müller und Nico Arnegger/Manuel Mayer brachten Aulendorf mit 3:0 in Führung.

 Die SG Aulendorf (Nico Arnegger) spielte unentschieden.

Aulendorf sichert sich einen Punkt

Eine spannende Tischtennispartie haben sich die SG Aulendorf und die TSG Ailingen in der Landesliga geliefert. Durch das 8:8 gegen den Tabellenzweiten bleibt Aulendorf Vierter und steht nun am Wochenende vor dem Topspiel gegen den Tabellenführer Schwendi.

Landesliga: SG Aulendorf – TSG Ailingen 8:8 – Sechs der zehn Mannschaften in der Landesliga kämpfen noch um die Meisterschaft und den Aufstieg. Motiviert legten die Aulendorfer los und lagen nach den Doppel durch die Siege von Feifel/Henne und Arnegger/Mayer mit 2:1 vorne.

 Reinhold Rimmele, Mannschaftsführer der seit 22 Spieltagen ungeschlagenen SG Aulendorf III.

SG Aulendorf III setzt seine starke Serie fort

Nach der Niederlage am vergangenen Spieltag sind die Tischtennisspielerinnen der SG Aulendorf in der Verbandsklasse gehörig unter Druck gestanden. Sie benötigten beim Tabellenletzten TTC Wangen unbedingt einen Sieg, um vom Abstiegsrang herunterzukommen. Doch die SGA hielt dem Druck nicht stand und verlor mit 3:8.

Frauen-Verbandsklasse: TTC Wangen – SG Aulendorf 8:3 – Während Hedi Hegedüs/Anja Henne im Doppel sieglos blieben, drehten Anja Brauchle und Natalie Blaser einen 0:2-Rückstand und gewannen noch.

 Aulendorfs Tischtennisspielerinnen haben in der Landesklasse gewonnen.

SG Aulendorf gelingt ein wichtiger Sieg

Mit einem klaren Sieg sind die Tischtennisspielerinnen der SG Aulendorf aus Biberach zurückgekommen. Auch die zweite Herrenmannschaft der SGA gewann ihre Partie. Für Aulendorfs Mädchen gab es einen wichtigen Punktgewinn.

Frauen-Landesklasse: TG Biberach – SG Aulendorf II 3:8 – Ein wichtiger Sieg gelang der zweiten Damenmannschaft gegen das Schlusslicht Biberach. Mit den Doppelsiegen von Rebecca Kowal/Laura Maucher und P. Kowal/Martina Stais startete die SGA stark, doch im vorderen Paarkreuz gab Aulendorf überraschend beide Punkte ab.

Nadine Blaser erreichte Platz fünf.

Nadine Blaser erspielt sich Rang fünf

Die Tischtennisabteilung der SG Aulendorf hat mit acht Spielern an den Württembergischen Meisterschaften teilgenommen. Nadine Blaser erreichte Rang fünf, Anja Egeler und Hedi Hegedüs erspielten sich Rang neun.

Bei den Mädchen U15 startete Nadine Blaser als Bezirksmeisterin ins Turnier. Gesetzt war sie zwar an Platz acht, jedoch musste schon eine gute Leistung her, um dies zu bestätigen bei der großen Dichte im Verband. Toll ins Turnier gestartet mit drei Siegen gegen Liebhafsky (TSV Westheim), Kolb (TSV Illtertissen) und Streicher ...