Suchergebnis

Beleuchtetes Brandenburger Tor

Merkel vor großen Hürden auf den letzten Metern

„Ich kenne die Grenzen meiner Amtszeit“, sagt Angela Merkel an diesem Mittwochmorgen im Bundestag. Die Kanzlerin antwortet auf die Frage, wann sie denn endlich dafür sorgen will, dass der Frauenanteil in den Führungsetagen deutscher Unternehmen endlich steigt.

Doch die Grenzen der Ära Merkel deuten sich auch anderweitig an. Nämlich in der EU-Ratspräsidentschaft, die Deutschland an diesem Mittwoch für ein halbes Jahr lang übernimmt. In normalen Zeiten hat der Vorsitz wenig Bedeutung, weil der Zeitraum kurz und die ...

Wladimir Putin

Neue Ära für Putin – Verfassungsänderung tritt in Kraft

Der russische Präsident Wladimir Putin kann nach der Annahme der neuen Verfassung die Atom- und Rohstoffmacht mit mehr Machtbefugnissen noch auf Jahre weiter führen.

Bei einem Referendum erzielte das neue Grundgesetz, mit dem der 67-Jährige bis 2036 regieren könnte, nach Angaben der Wahlleitung in Moskau haushohe Zustimmung. Nach Auszählung fast aller Wahlzettel gab es rund 78 Prozent „Ja“- und etwa 21 Prozent „Nein“-Stimmen, wie die Wahlkommission mitteilte.

Angela Merkel

Merkel am 14. Juli zu Gast im bayerischen Kabinett

Ungewöhnlicher Berliner Besuch im bayerischen Kabinett: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 14. Juli als Gast in einer Sitzung der Ministerrunde erwartet. Das teilte ein Regierungssprecher am Mittwoch in München mit, zuvor hatten darüber Bayerischer Rundfunk und „Münchner Merkur“ berichtet.

An einem prunkvollen Ort - auf Schloss Herrenchiemsee - soll die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im Zentrum stehen. Zudem werde sicher auch die Corona-Krise Thema sein.

Surfender Hund

Rekorde rund um den Sommer

Wo manch einer im Sommerurlaub nur die Füße hochlegen will, legen andere erst richtig los. Und stellen dabei den ein oder einen Rekord auf. Eine bunte Übersicht.

STRANDKORB MAL ANDERS

Strandkörbe sind nur was für Pärchen? Von wegen. Im laut Hersteller größten Strandkorb der Welt auf der Ostseeinsel Usedom sollen bis zu 70 Urlauber Platz finden. Der Schattenspender misst sechs Meter in der Breite, vier in der Höhe und drei in der Tiefe - selbst ein WLAN-Hotspot ist eingebaut.

Friedrich Merz (CDU) spricht auf einer Pressekonferenz

Merz: Ich hätte mich enger mit Söder abgestimmt

Aus Sicht des CDU-Politikers Friedrich Merz hätte sich Nordrhein-Westfalen in der Corona-Krise enger mit Bayern abstimmen sollen. Auf die Frage von Moderator Markus Lanz, ob Merz „härter durchgezogen“ hätte als NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), sagte der Mitbewerber um den CDU-Vorsitz am späten Dienstagabend im ZDF: „Ja, ich hätte vielleicht versucht, auch mit (Bayerns Ministerpräsident) Markus Söder viel enger zusammen und abgestimmt vorzugehen.

Jens Stoltenberg

Nato untersucht Zwischenfall mit der Türkei

Hat ein türkisches Kriegsschiff indirekt gedroht, eine französische Fregatte anzugreifen? Und wenn ja, warum? Eine aufsehenerregende Konfrontation zwischen den Bündnismitgliedern Türkei und Frankreich sorgt in der Nato zunehmend für Sorge und Beunruhigung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete den Vorfall am Mittwoch im Bundestag als „sehr ernst“. Es gehe nun darum, alles daran zu setzen, dass sich unter Nato-Mitgliedsstaaten solche Vorfälle nicht wiederholten.

Markus Söder (CSU)

Söder: Merkel ideale Besetzung für EU-Ratspräsidentschaft

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder eine „Schicksalspräsidentschaft für Europa“. „Ich glaube das Wichtigste ist, dass es uns gelingt, den europäischen Gedanken zu stärken und Gesamteuropa durch die Krise zu führen“, sagte der bayerische Ministerpräsident am Dienstag in München. Nicht nur Deutschland habe derzeit infolge der Pandemie Probleme, „die Probleme in anderen Ländern sind ungleich größer und wir haben gerade in der Corona-Zeit ein Auseinanderklaffen erlebt“.

Fahnen

Last der Erwartungen: Deutschland übernimmt den EU-Vorsitz

Die Erwartungen an Deutschland sind enorm. Mitten in der Corona-Krise übernimmt die Bundesrepublik an diesem Mittwoch den Vorsitz der EU-Staaten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel soll in den nächsten sechs Monaten nicht nur den Weg aus der Rezession weisen und den Brexit einigermaßen glimpflich über die Bühne bringen. Sie soll Europa einen und modernisieren, dem ganzen Projekt neuen Schub geben. Was kommt da auf Deutschland zu? Die wichtigsten Antworten:

Was ist die Ratspräsidentschaft überhaupt?

Bundestag

Union bereit zur Reduzierung der Wahlkreise

Die Union hat sich nach langem internen Ringen auf ein Modell für eine Wahlrechtsreform geeinigt. Es sieht für die Bundestagswahl 2025 eine moderate Verringerung der Zahl der Wahlkreise von 299 auf 280 und das Nicht-Ausgleichen von sieben Überhangmandaten vor.

In der mehr als dreistündigen Diskussion der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zeichnete sich am Abend nach Angaben von Teilnehmern zudem eine Mehrheit dafür ab, dem Koalitionspartner SPD vorzuschlagen, dieses Modell bereits für die Wahl 2021 anzuwenden.

Zwei in großen Fußstapfen

Corona-Krise erhöht den Druck

Vielleicht ist die Zeit für die Optimisten gekommen. Die vergangenen Jahrzehnte zeigen, dass Europa aus bitteren Krisen gestärkt herausgekommen ist. Wesentlich waren dabei in der Regel Impulse aus Paris oder Bonn/Berlin. Immer wieder wurde der deutsch-französische Motor beschworen, wenn es darum ging, Fortschritte im europäischen Einigungsprozess zu erzielen. Festgemacht wurde das an Personen, die bis heute die Geschichtsbücher füllen. Hier Konrad Adenauer, dort Charles de Gaulle, später Helmut Schmidt und Valéry Giscard d’Estaing, dann Helmut ...