Suchergebnis

 Nur ein Tor haben die Ravensburg Towerstars (Mi. Kai Hospelt) gegen die Bayreuth Tigers um Goalie Timo Herden geschossen.

Towerstars kassieren den nächsten Rückschlag

Die Ravensburg Towerstars finden in der Deutschen Eishockey-Liga 2 nicht in die Spur. Zwar zeigte sich Ravensburg am Freitagabend in Bayreuth im Vergleich zu den jüngsten Spielen verbessert. Doch bei den Tigers gab es dennoch eine 1:3-Niederlage, die sechste Pleite in Folge.

Der Druck lag ganz klar aufseiten der Ravensburger. Fünf Niederlagen in Folge hatten die Towerstars unter Zugzwang gesetzt. Mit Jonas Langmann im Tor und U20-Rückkehrer Joshua Samanski, aber ohne Topscorer Andreas Driendl und doch ohne den zweiten U20-Rückkehrer ...

 Die Kreissparkasse Ravensburg hat langjährige Mitarbeiter geehrt.

Kreissparkasse ehrt treue Mitarbeiter

65 Jubilare der Kreissparkasse in Ravensburg wurden geehrt. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 40 bringen es auf jeweils 30 Jahre und 11 sind 25 Jahre im Unternehmen. Aufgrund der aktuellen Situation hat Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier den Jubilaren dieses Jahr schriftlich für deren Engagement gedankt.

Auf nunmehr 40 Jahre bei der Kreissparkasse Ravensburg können Hannes Barthel, Reinhold Gut, Maria Hänsler, Maria Krauss, Gertrud Längst, Irmgard Nerb, Andrea Rasch, ...

 Die Kreissparkasse Ravensburg hat langjährige Mitarbeiter geehrt.

Kreissparkasse ehrt langjährige Mitarbeiter

65 Jubilare der Kreissparkasse Ravensburg sind geehrt worden. Das teilt das Geldinstitut mit.

14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen es auf jeweils 30 Jahre. Und elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind 25 Jahre im Unternehmen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier den Jubilaren dieses Jahr schriftlich für deren Engagement gedankt.

Polizeiruf 110

Krimireihe „Polizeiruf 110“ wird 50

Aus dem sozialistischen Gegenwartsfilm ist nach Ansicht vieler Zuschauer der bessere „Tatort“ geworden: 2021 wird die Krimireihe „Polizeiruf 110“ 50 Jahre alt.

Sie gehört zu den wenigen Formaten, die nach 1990 den Sprung vom DDR-Fernsehen ins vereinte Deutschland geschafft haben - und dort sogar auf den prominenten Sendeplatz am Sonntagabend. Im Juni 2021 (27.6.) hat der „Polizeiruf“ das runde Jubiläum, sieben Monate nach dem bundesrepublikanischen ARD-Klassiker „Tatort“.

Die Arbeitsjubilare des Baltringer Bauunternehmens Schmid.

Bauunternehmen Schmid ehrt Arbeitsjubilare: Zusammen repräsentieren sie 630 Jahre Kompetenz am Bau

Wegen der Corona-Pandemie haben liebgewonnene Traditionen beim Baltringer Bauunternehmen Schmid nicht stattfinden können. Üblicherweise werden die Arbeitsjubilare beim zünftigen Sommerfest geehrt. Weil dies in diesem Jahr nicht möglich war, wurden die Jubilare nun vor Weihnachten mit einem Geschenk und einer Urkunde bedacht.

Die Geschäftsführer Felix, Christian und Fridolin Schmid sowie der Seniorchef Matthäus Schmid dankten den langjährigen Mitarbeitern für das große Engagement und die gute Zusammenarbeit, als tragendes Fundament ...

Die Jubilare für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit von links: Yvonne Johnson, Dietmar Mack, Gebhard Boy, Hasan Bekmzci und Mustafa

JRS ehrt und verabschiedet Mitarbeiter

Auch wenn coronabedingt dieses Jahr alles etwas anders laufen muss – für die JRS J. Rettenmaier & Söhne ist die langjährige Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen immer ein wichtiges Thema im betrieblichen Miteinander. Normalerweise finden diese Ehrungen im Rahmen der Betriebsweihnachtsfeier der JRS Familie statt. Dieses Jahr wurden die Jubilare und Ruheständler hygienekonform etappenweise angesprochen. Das sonst übliche gemeinsame Jubiläums-Jahrgangsfoto musste deshalb entfallen.

 Die letzten Gewinner werden gezogen.

Gisela Wunderle gewinnt Hauptpreis

Aus einem ganzen Berg Postkarten sind am Montag die letzten Wochensieger und der Gewinner des Hauptpreises aus dem Weihnachtsgewinnspiel der Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe gezogen worden. Der Hauptgewinn, ein Einkaufsgutschein im Wert von 1000 Euro, geht laut Pressemitteilung an Gisela Wunderle, Kundin vom Schuhaus Abler.

Paul Schwarz, Regionalmarktdirektor Wangen und Lindau, sowie Sonja Bachmann und Lissy Frah von der Volksbank Allgäu-Oberschwaben zogen die letzten der glücklichen Gewinner.

AOK dankt Mitarbeitern für ihre Treue

Die AOK-Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben hat 15 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Treue zum Unternehmen geehrt. Neben 13 Dienstjubiläen von 25 Jahren wurden auch eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter, die auf eine 40-jährige AOK-Zugehörigkeit zurückblicken können, gefeiert. Zudem verabschiedete Roland Beierl, Geschäftsführer der AOK-Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben, fünf Mitarbeiterinnen in den Ruhestand.

Das 25-jährige Dienstjubiläum feiern in diesem Jahr Andreas Beyer aus Wolfegg, Alexandra Biehler ...

Stadteinwärts dürfen den Gehweg über die Eisenbahnbrücke auch Radfahrer nutzen, am Fuß der Brücke am der Schwarzhaus-Kreuzung en

Aulendorfer Radfahrer drängen auf Lösungen

Die Stadt fahrradfreundlicher, Radwege alltagstauglicher und den Radverkehr in Aulendorf sicherer machen – diese Anliegen treiben eine Gruppe Aulendorfer seit einiger Zeit um. Vor rund einem Jahr stellte die Arbeitsgruppe „Aulendorf radelt“ eine Bestandsaufnahme problematischer Stellen vor. Die Liste ist seither nicht wirklich kürzer geworden. Jetzt hat die Arbeitsgruppe aus 40 Problemstellen eine gute Hand voll ausgewählt und im Ausschuss für Umwelt und Technik des Gemeinderats erneut vorgesprochen – und ihre Idee für eine Plakataktion ...

Geplanter Fehmarnbelttunnel

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Bau des Ostseetunnels

Enttäuschung bei Naturschützern, Freude bei Befürworten des umstrittenen Baus eines Ostseetunnels nach Dänemark. Etwas überraschend hat das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag alle sechs verbliebenen Klagen gegen das Milliardenprojekt abgewiesen.

Damit existiert nun auch auf deutscher Seite Baurecht für den geplanten 18 Kilometer langen Tunnel von Fehmarn zur dänischen Insel Lolland. Ab 2029 soll die feste Fehmarnbeltquerung die Fahrzeit für Autos, Lkw und Züge nach Kopenhagen verkürzen.