Suchergebnis

 Beim CDU-Ortsverband Emmingen-Liptingen bleiben (von links) Josef Knopf, Günter Dümmel und Roland Claußner an der Spitze. Zu ih

CDU-Ortsverband blickt dem Jubiläum entgegen

In der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Emmingen-Liptingen am Donnerstagabend in der „Sonne“ in Liptingen standen vor allem Wahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt.

In den Blickpunkt gerückt wurde auch das wichtigste Ereignis des laufenden Jahres: Der Ortsverband feiert am Samstag, 10. November, sein 40-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskapelle Schenkenberg und dem Festakt im Schenkenberger Hof.

SV Fachsenfeld I an der Spitze

Im ersten Durchgang der neuen Runde Schießen, Kreisliga Luftpistole erwischten vier Mannschaften einen guten Start und führen die Tabelle an. Dank der besseren Einzelpunkte setzte sich der SV Fachsenfeld I an die Spitze.

SSV Ebnat – SV Essingen II 2:3

Die Partie war hart umkämpft. Am Ende ging Essingen als knapper Sieger vom Stand. Für Ebnat punkteten Thomas Röhrer (351:329) gegen Joachim Poloczek und Stephan Zöphel (338:331) gegen Thomas Maier.


 Laichingens Hakan Babaoglu (blau) traf beim 4:1 gegen Amstetten zum 1:0 für die Leinenweber.

TSV Laichingen zurück auf Platz eins

Der TSV Berghülen hat den Hauptakt des elften Spieltages der Fußball-Kreisliga B Alb geliefert: Am Sonntag kamen die TSVler nicht über ein 2:2 beim TSV Beimerstetten hinaus. Vorerst zurück an der Tabellenspitze ist der TSV Laichingen durch ein 4:1 gegen den SV Amstetten . Die SGM Nellingen/Aufhausen ist den Laichingern aber dicht auf den Fersen und gewann das Verfolgerduell gegen Stubersheim mit 4:0. Der SV Suppingen vermasselte dem TSV Herrlingen mit einem 1:1 die Spitzenreiterposition, kassierte den Gegentreffer aber erst in der letzten ...

 Nicht zu fassen: Nellingen/Aufhausen (rot-weiß) war am Mittwoch einfach zu flink für den SV Feldstetten (grün).

Neun Teams in der Spitzengruppe

In der Fußball-Kreisliga B Alb knöpfen sich die Teams im oberen Tabellenbereich weiterhin die Punkte gegenseitig ab, sodass den neuen Tabellenführer aus Herrlingen und die Spielgemeinschaft aus Nellingen und Aufhausen als Tabellenneunter nur drei Punkte trennen. Die SGM gewann am Mittwoch gegen den SV Feldstetten ganz deutlich. Einen Sieg gab es auch für den TSV Berghülen, der Pappelau bezwang. Die Serie des SV Suppingen ist nach einem 1:2 gegen Weidenstetten beendet.


 Die Musiker hatten Freude – und das Publikum auch.

Musik, die Spaß macht

Die Band Robert und seine Freunde hat in der Schranne im alten Rathaus Hits und Klassiker der 70er-Jahre gespielt. Der Erlös geht zugunsten des Bopfinger Stadtmodells aus Bronze.

„Robert und sein Freunde“ spielen Hits und Klassiker der 70er-Jahre. Was sich unspektakulär anhört, ist in Wirklichkeit ein Musikerlebnis erster Güte. In der alten Rathausschranne trat die Band zum ersten Mal in dieser Besetzung auf. Die kleine Bühne wurde für Robert Hausner, Stefan Lichtmannäcker, Karl-Heinz Ilg, Berthold Ladl und Uli Kohler zur großen ...

Großer Pluspunkt: Der Bürgerbus verfügt über eine behindertengerechte Rampe.

Bürgerbus geht ins fünfte Jahr

Seit fast vier Jahren ist der Bürgerbus, die Linie 77, in Isny unterwegs und bringt donnerstags Menschen in die Innenstadt. Vor allem die behindertengerechte Rampe am Bus der Firma Held, die es auch Rollstuhlfahrern ermöglicht mitzufahren, sei ein großes Plus, erklärte Klaus Hägele im Gemeinderat.

Renate Metzler, Vorsitzende des Stadtseniorenrates und Hannelore Sieling, Ortsvorsitzende des VdK und Behindertenbeauftragte, beide maßgeblich an der Projektentwicklung beteiligt, befanden sich unter den zahlreichen Zuhörern der Sitzung.


 Zahlreiche Mitglieder standen auf der langen Ehrungsliste beim Jubiläum der Gartenfreunde Pfahlheim.

Apfel als Sinnbild für den Verein

Die Gartenfreunde Pfahlheim haben am vergangenen Samstag in der Kastellhalle ihr 30-jähriges Vereinsjubiläum gefeiert. Vorsitzender Wolfgang Seckler freute sich über zahlreiche Gäste und ehrte zahlreiche Mitglieder.

Seit 30 Jahren gibt es die Gartenfreunde Pfahlheim. Auf Wunsch des ehemaligen Ortsvorstehers Eugen Sienz wurde der Verein 1988 gegründet. Um die „trockenen“ Reden und Ehrungen aufzulockern, waren der Pfahlheimer Musikverein und die Trachtenkapelle Pfahlheim gekommen, um die Gäste zu unterhalten.


 Die Öpfinger Tischtennis-Herren (im Bild Thomas Köhler) gastieren zum Auftakt der Bezirksliga-Saison in Seißen.

Verbandsrunde im Tischtennisbezirk Ulm startet

Die Heimspiele des Bundesligisten TTF Ochsenhausen in der Johann-Vanotti-Halle haben die Sportart Tischtennis in den Blickpunkt der Fans gerückt. Am Wochenende 15./16. September beginnt nun auch im Bezirk Ulm die Verbandsrunde 2018/19.

Allerdings erfolgt der Rundenbeginn wie schon in den vergangenen Jahren nur zögerlich und bei Weitem nicht alle Mannschaften müssen zum Rundenbeginn schon aktiv in das Geschehen eingreifen. Für die Schwäbische Zeitung sind die ersten Spiele dennoch ein Grund, die bevorstehende Runde und die Teams aus ...

Shqiponja spielt nur 2:2

In der Fußball-Kreisliga C hat die SG Fridingen/Mühlheim II durch einen 9:0-Erfolg beim SV Renquishausen II die Tabellenführung in der Staffel 3 verteidigt. In der Staffel 2 kam die Frittlinger Reserve beim FC Suebia Rottweil II nicht über ein 0:0 hinaus. Tabellenführer ist hier die SG Aichhalden/Rötenberg II.

Kreisliga C Schwarzwald, Staffel 2SG Aichhalden/Rötenberg II – SV Irslingen II 5:1 (2:1). - Tore: 0:1 Fabian Benz (6.), 1:1 Sören Faisst (35.


Das LSR-Bundesliga-Team.

Nach zweiten Platz: Aalen greift wieder an

Der Luftsportring (LSR) Aalen ist Zweiter in der Segelflug-Bundesliga und belegt auch Platz zwei in der OLC-World-League. Nur Platz zwei oder dennoch ein großartiger Erfolg? Nach der letzten Runde, der Runde 19, in der Segelflug-Bundesliga sind die Piloten des LSR auf dem zweiten Platz in der Abschlusstabelle gelandet. Sie befinden sich auch Tage danach im gefühlsmäßigen Niemandsland.

Die Titelverteidigung in der Bundesliga war vor der letzten Runde noch zum Greifen nah – sieben Punkte Vorsprung.