Suchergebnis

So jubelte der SV Wolpertswende über den Klassenerhalt.

Neuauflage der Relegation

Zum Duell zweier Teams, die sich vor drei Monaten noch im Relegationsspiel um den Auf- beziehungsweise Abstieg begegneten, kommt es am fünften Spieltag der Fußball-Kreisliga AI. Damals traf der SV Wolpertswende, der sich mit einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz rettete, auf den SV Ankenreute, der die Meisterschaft in der Kreisliga B II knapp verpasst hatte. Wolpertswende setzte sich durch. Dass der SVA dieses Jahr trotzdem aufstieg und in der Kreisliga A spielt, hat er der TSG Bad Wurzach zu verdanken, die die Aufstiegsrelegation zur ...

 Dr. Andreas Weiß (links) und Krankenhaus-Direktorin Caroline Vogt von der Rotkreuzklinik laden zur ersten „Nacht der Pflege“ ei

Pflegekräfte sollen sich vernetzen

Menschen, die in Pflegeberufen arbeiten, sich dafür interessieren oder sich darüber auch nur austauschen wollen, will die Rotkreuzklinik Lindenberg miteinander ins Gespräch bringen. Die erste „Lange Nacht der Pflege“ findet am Donnerstag, 19. September, ab 18 Uhr im Lindenberger Löwensaal statt. Ohne Anmeldung können Interessierte daran kostenlos teilnehmen.

„Es ist ein toller Beruf“, beschreibt Caroline Vogt die Tätigkeit in der Pflege.

 Trainer Levente Farkas vom TSB Ravensburg.

Ravensburg Rams starten schlecht in die Saison

Den Saisonstart in der Handball-Bezirksliga hat sich der Absteiger TSB Ravensburg anders vorgestellt. Zum Auftakt gab es auswärts eine deutliche Klatsche. Eine klare Niederlage gab es im Pokal auch für die Spielerinnen des HCL Vogt, die HCL-Männer setzten sich dagegen knapp durch.

Bezirksliga: SC Lehr – TSB Ravensburg Rams 42:32 (17:14). – Anfangs sah es in der ungeliebten harzfreien Halle in Lehr nicht schlecht aus für das stark dezimierte Team von TSB-Trainer Levente Farkas, der auf sechs Stammkräfte verzichten musste.

Dekan Hellger Koepff unterzeichnete beim Stehempfang im Zwick-Haus die Ordinationsurkunde von Pfarrerin Julia Kaiser.

Julia Kaiser ist nun Pfarrerin

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am vergangenen Sonntag Julia Kaiser in der Riedlinger Christuskirche als Pfarrerin für die Gemeinden Ertingen und Dürmentingen eingesetzt worden. Julia Kaiser ist bereits seit Mai dieses Jahres als Vikarin für die Gemeinden zuständig.

In der evangelischen Christuskirche in Riedlingen hatten sich viele Gemeindemitglieder, Weggefährten und Freunde von Julia Kaiser versammelt, um am Festakt und dem gemeinsamen Abendmahl teilzunehmen.

 Keine Tore gab es beim Spiel des SV Haisterkirch (links Julius Wagner) gegen den SV Reute (Lars Stöckler).

Torloses Derby in Haisterkirch

Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga AI hat die SG Baienfurt dank des 2:1-Sieges gegen den bisherigen Spitzenreiter SV Wolfegg die Tabellenspitze erobert. Die SG Aulendorf gab sich auch in ihrem dritten Spiel keine Blöße – 6:2 hieß es gegen die FG 2010 WRZ. Im Tabellenkeller warten Molpertshaus (2:4 gegen Berg II) und Eschach II (1:3 gegen SG Dietmanns/ Hauerz) weiterhin auf ihre ersten Punkte.

SV Haisterkirch – SV Reute 0:0. – In Hälfte eins sahen die Zuschauer in Haisterkirch ein an Höhepunkten armes Spiel.

 Symbolbild.

Handballer starten ohne Trainer

Die Handballer des TSV Lindau starten mit personellen Rückschlägen am Sonntag in den Spielbetrieb: Trainer Andreas Weidmann legt nach zwei Jahren das Amt des Herrentrainers überraschend aus persönlichen und mannschaftsinternen Gründen nieder. Wie und ob die Trainerposition besetzt wird, bleibt abzuwarten, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Vorstandschaft nehme Bewerbungen entgegen. Auch Routinier Sebastian Lorenz kündigte überraschend an, aus dem aktiven Spielbetrieb auszusteigen, dem TSV Lindau aber weiterhin als Damentrainer zur ...

 Maike Bittner und die SG Argental treffen am Samstag zum Ligaauftakt auf den TV Weingarten.

SG Argental startet mit Derby gegen Weingarten in die Landesliga

Immer mehr Mannschaften im Handballbezirk Bodensee-Donau sind mittlerweile mit ihrer Vorbereitung durch und sind bereits dabei, die ersten Pflichtspiele zu absolvieren. So auch am Wochenende, wenn unter anderem diese drei Partien auf dem Programm stehen.

Bezirkspokal Männer: HSG Friedrichshafen-Fischbach II – HCL Vogt (Freitag, 13. September, 18.15 Uhr, Bodenseesporthalle in Friedrichshafen): Ein ganz besonderes Spiel erwartet die Reserve der Häfler Handballgemeinschaft am Freitagabend, wenn sie in Runde eins des Pokalwettbewerbs ...

Jemand wirft einen Wahlzettel in eine Wahlurne

Sieben Bewerber wollen in Illmensee Bürgermeister werden

Sieben Kandidaten wollen es wissen: Für die Bürgermeisterwahl in Illmensee haben bis zum Ende der Frist am Montagabend fünf Männer und zwei Frauen ihre Bewerbung im Rathaus abgegeben. Mit Tanja Karollus hatte es zwischenzeitlich acht Bewerbungen gegeben, sie zog ihre Kandidatur jedoch am Montag zurück. Als weitere Bewerberin hat Karin Kneissler ihren Hut in den Ring geworfen.

Jürgen Lasser bewirbt sich für eine zweite AmtszeitIllmensees amtierender Bürgermeister Jürgen Lasser hatte sich gleich zu Beginn der Bewerbungsfrist für eine ...

 Für die Bürgermeisterwahl in Illmensee am 6. Oktober gibt es jetzt fünf Kandidaten.

Andreas Lipp will Bürgermeister von Illmensee werden

Das Bewerberfeld für die Bürgermeisterwahl am 6. Oktober in Illmensee hat sich auf fünf öffentlich bekannte Kandidaten erweitert: Auch Andreas Lipp, Hauptamtsleiter der Gemeinde Baienfurt, wirft seinen Hut in den Ring.

„Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Hauptamtsleiter, der die Tätigkeiten in einem Rathaus von der Pike auf gelernt hat, bringe ich die Erfahrung und das notwendige Fachwissen für dieses schöne Amt mit“, schreibt Lipp auf seiner eigens für die Wahl eingerichteten Internetseite www.

 Dreifachtorschütze: Andreas Krenzler.

Nächster Kantersieg für die SG Aulendorf

Die SG Aulendorf hat in der Fußball-Kreisliga A1 den nächsten deutlichen Sieg gegen einen schwachen SV Reute eingefahren. Vogt machte den Fehlstart des SV Haisterkirch perfekt. Wolpertswende erwischt dagegen einen Traumstart und findet sich nach dem zweiten Sieg auf dem dritten Tabellenplatz wieder. Baienfurt sicherte sich spät drei wichtige Punkte gegen die SGM Dietmanns/Hauerz. Baindt und Wolfegg trennten sich unentschieden. Ankenreute siegte im Aufsteiger-Duell gegen Eschach knapp.