Suchergebnis

Thomas Strobl gestikuliert

Strobl gerät bei CDU unter Druck: Forderung nach Rückzug

Drei Wochen vor dem Landesparteitag ist CDU-Landeschef Thomas Strobl bei der Union in Südbaden heftig in die Kritik geraten. Beim Bezirksparteitag in Donaueschingen stellte am Samstag eine Gruppe von etwa 25 Delegierten einen Antrag, wonach die Südbaden-CDU Strobl auffordern solle, nicht mehr als Vorsitzender zu kandidieren. Auf Initiative von CDA-Landeschef Christian Bäumler und Touristik-Staatssekretär Patrick Rapp wurde ein Kompromiss vereinbart.

SPD-Landesparteitag

„Rotgesagte leben länger“: SPD will Kretschmanns Koalition treiben

Die Südwest-SPD will künftig mit Rückenwind aus Berlin die grün-schwarze Landesregierung vor sich hertreiben. Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann werde schon noch merken, dass er nach der Landtagswahl mit der Neuauflage des grün-schwarzen Bündnisses auf den „falschen Dampfer“ gesetzt habe, sagte Landeschef Andreas Stoch am Samstag in Freiburg vor 500 Mitgliedern.

Die Ampel aus Grünen, SPD und FDP in Baden-Württemberg sei nur an „persönlichen Gefühligkeiten von Herrn Kretschmann und seiner Angst vor einem echten ...

Frankfurter Heimsieg

Eintracht übernimmt mit Sieg über Piräus Gruppenspitze

Ein paar Fans feierten mit nacktem Oberkörper, Trainer Oliver Glasner und seine Spieler klatschten sich einfach nur überglücklich und hochzufrieden ab.

Eintracht Frankfurt hat mit einer vor allem in der ersten Halbzeit berauschenden Leistung im Europapokal die Krisenstimmung am Main erstmal gestoppt und Kurs Richtung K.o.-Runde genommen.

Der Fußball-Bundesligist setzte sich am Donnerstagabend zuhause mit 3:1 (2:1) gegen den griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus durch und übernahm die Führung in der Gruppe D der ...

Grünen-Politikerin Brantner

Grüne leiten vier AG bei Koalitionsverhandlungen

Bei den Verhandlungen für eine Ampel-Koalition im Bund spielen eine Reihe von Politikerinnen und Politikern von Grünen, SPD und FDP eine gewichtige Rolle.

Die Südwest-Grünen übernehmen in vier Arbeitsgruppen die Leitung, SPD und FDP im Land jeweils zwei. Ex-Grünen-Chef Cem Özdemir soll federführend die Gruppe Wirtschaft übernehmen und trifft dabei auf den FDP-Landesvorsitzenden Michael Theurer, der dort die liberale Delegation anführt.

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner aus Heidelberg leitet die AG ...

Mahnwache

Aras unterstützt Mahnwache zu Landtagswahlreform

Mit einer Mahnwache haben Landesfrauenrat, Grüne Jugend, Jusos und Gewerkschaften die Fraktionen vor einer Verschleppung der Reform des Landtagswahlrechts gewarnt. Anja Reinalter, Vorsitzende des Landesfrauenrats, monierte am Donnerstag in Stuttgart, dass die Reform 100 Tage nach Beginn der Wahlperiode noch nicht spruchreif gewesen sei. «Wir warten schon viel zu lange auf ein geschlechtergerechtes Wahlrecht.» Es dürfe nicht sein, dass durch die Einwände der FDP das Vorhaben auf die lange Bank geschoben werde.

Favoritin

Neuer Coach und neue Liebe: Die Alpin-Asse legen los

Die Reise Richtung Peking beginnt am Rettenbachferner. Mit den Riesenslaloms der Damen am Samstag und der Herren am Sonntag wird in Sölden die Olympia-Saison der alpinen Ski-Asse gestartet.

Schon der Weg zu den Spielen in China im Februar verspricht reichlich Spannung. Petra Vlhova, die vergangenen Winter als erste Slowakin den Gesamtweltcup gewann, setzt im Duell mit ihrer Dauerrivalin Mikaela Shiffrin auf einen neuen Trainer. Die US-Amerikanerin will neben neuem Glück in der Liebe auch endgültig die alte Leichtigkeit auf der Piste ...

 Für eine hochwertige Ganztagsbetreuung an den Grundschulen mit einheitlichen Standards setzen sich die Bürgermeister des Spreng

Bürgermeister der Region fordern hochwertige Ganztagsbetreuung in Schulen

Das habe er so nicht erwartet: Ein „glasklares Plädoyer für den Ausbau der Ganztagsschulen im ländlichen Raum“ habe er bei seinem Austausch mit den Bürgermeistern des Sprengels Ries-Virngrund gehört, sagte Andreas Schwarz, der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Landtag, bei einem Besuch in Ellwangen. Es blieb die Frage: Wer zahlt was? Außerdem ging es bei dem Dialog um die Digitalisierung der Schulen.

Der Schlüssel zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf liege in einem guten Ganztagsangebot, erklärte Schwarz bei einem Pressegespräch im ...

 Holger Haile hat zum Auftakt in Fürth zweimal Pech. Sein erstes Duell verliert er im Stechen, das zweite Duell trotz starker 38

Zum Auftakt zwei Niederlagen

Der SV Altheim-Waldhausen ist mit zwei Niederlagen in die Saison der 1. Luftpistolen-Bundesliga Süd gestartet. Am ersten Wettkampftag, bei dem die Altheimer in Fürth gegen Hitzhofen-Oberzell und Waldkirch antreten mussten, gab es für die Mannschaft um den Schweizer Spitzenschützen Andreas Riedener nichts zu holen.

Den einzigen Sieg in einem Duell am vergangenen Wochenende steuerte Andreas Riedener bei, der gegen Hitzhofen-Oberzell seinen Kontrahenten Paul Fröhlich im Stechen bezwingen konnte, nachdem beide nach 40 Schüssen jeweils ...

Mit der neuen Corona-Verordnung besteht für Gastronomen und Veranstalter die Möglichkeit, auf Maskenpflicht und Abstand zu verzi

Gastronomen wollen „Diskriminierung durch 2G“ nicht unterstützen

Wieder einmal treibt eine neue Corona-Verordnung die Menschen um. Zwar schon lange nicht mehr so deutlich, wie etwa noch im vergangenen Winter, dennoch weiterhin mit dem Resultat hitziger Debatten. In der neuesten Verordnung, die seit 15. Oktober gilt, geht es hauptsächlich um Lockerungen für Gastronomen und Veranstalter. Zumindest auf den ersten Blick. Doch auf Nachfrage bei Gastronomen in der Region sowie einem Arzt fällt die Kritik zu den neuen Regelungen hart aus.

 Räuber der Schwarzen-Veri-Zunft überfallen beim Narrensprung in Ravensburg am Rosenmontag 2019 einen Zuschauer.

Ravensburger Schwarze-Veri-Zunft will 2022 endlich wieder Fasnet feiern

Die letzte Fasnet war für Narren ein Trauerspiel: Alle Veranstaltungen fielen der Corona-Pandemie zum Opfer. Das soll diese Saison anders werden. Der große Narrensprung am Rosenmontag soll stattfinden, stellt der Zunftmeister der Schwarzen-Veri-Zunft, Jürgen Breg, in Aussicht.

Doch ob das klappt, ist nach wie vor unsicher. Die Organisation der ersten Fasnet nach Corona ist außerdem nicht die einzige Herausforderung, die auf das neugewählte Vorstandstrio zukommt.