Suchergebnis

 Der Leutkircher Steffen Volz bleibt in der Biberacher Abwehr hängen.

TSG Leutkirch unterliegt Tabellenführer Biberach knapp

Eine sehr starke TSG Leutkirch in den ersten 30 Minuten und sehr clevere Gäste aus Biberach zum Schluss einer guten Begegnung in der Handball-Bezirksliga – das sahen die zahlreichen Zuschauer am vergangenen Samstag in der Sporthalle am Seelhausweg. Am Ende behielt die TG Biberach 2 beim 27:29 ihre weiße Weste und verteidigte die Tabellenführung.

„Wir haben eine klasse erste Hälfte geboten und insgesamt sehr gut gekämpft. Am Ende müssen wir uns aber den Vorwurf gefallen lassen, dass zu viele Chancen liegen geblieben sind und wir ...

 Die Blutspender. Alfons Heim, 3. v. li., war Spitzereiter mit 75 spenden. Rechts Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher, daneben

Spender retten schwer kranke Menschen

In würdigem Rahmen hat die Blutspenderehrung im Rathaus Spaichingen stattgefunden. Dabei wurde Alfons Heim als Spitzenreiter für 75-maliges Spenden geehrt.

Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher richtete zusammen mit der stellvertretenden Vorsitzenden der DRK-Gruppe Raphaela Krumholz und der Kassiererin Julia Berek die Bitte an die Spender, weiterhin so oft wie möglich jeden Spendertermin wahrzunehmen.

Leider sei ein großer Rücklauf an Spendern zu beobachten, obwohl der Bedarf steige, vor allem bei älteren Menschen.

Für sein Engagement erhielt Markus Ritter (Mitte) von Ehrenvorstand Rudi Gebhard (rechts) die silberne Verbandsehrennadel des Wü

Petra Spornik zieht positive Bilanz nach einem Jahr VfL-Brochenzell-Vorsitz

Premiere für Petra Spornik: Zum ersten Mal hat die Vorsitzende des VfL Brochenzell die Jahreshauptversammlung des Vereins geleitet und meisterte diese Aufgabe in gewohnt souveräner Art und Weise. Im vergangenen Herbst hatte ihre Wahl zur ersten Vorsitzenden und damit Nachfolgerin von Andreas Ritter, der dieses Amt immerhin 14 Jahre innehatte, für einiges Aufsehen in der Schussengemeinde gesorgt.

Nun zog Spornik eine positive Bilanz ihrer einjährigen Amtszeit.

 Leutkirchs Georg Sperle (Mitte) wird hart bedrängt.

TSG Leutkirch endgültig in Bezirksliga angekommen

Mit 30:25 haben die Bezirksliga-Handballer der TSG Leutkirch am Mittwoch ihr Heimspiel gegen die HSG Langenau/Elchingen 2 gewonnen. In einer phasenweise sehr zerfahrenen Partie waren die Hausherren am Ende aber der verdiente Sieger und sind somit nun seit drei Spielen ungeschlagen.

Beide Teams fanden nur schwer in die Partie und so bekamen die Zuschauer in der Sporthalle am Seelhausweg zunächst einige technische Fehler und wenig flüssige Kombinationen zu sehen.

Lukas Dauser

Dauser krönt Comeback: WM-Finale - Oberschenkel war „Lappen“

Vor reichlich einem Jahr stand die Turn-Karriere von Lukas Dauser auf der Kippe.

„Ich erinnere mich noch genau an den Tag vor der ersten OP, als der Arzt meine Freundin und meinen Papa zu sich ins Zimmer rief“, erzählte der Vize-Europameister von 2017 vor dem WM-Finale am Barren am Samstag in Doha. „Der Arzt teilte uns damals mit, dass es sich um die XXL-Variante eines Kreuzbandrisses handele. Er wisse nicht, ob ich je wieder Sprung und Boden turnen kann.

Beim Naturhof Engel kann man hervorragende Wildspezialitäten aus der Region genießen. Von links: Eberhard Engel, der Meister an

Das Wild auf dem Teller ist vom Feinsten

Draußen bläst der Herbstwind bunte Blätter an die Scheiben und drinnen knackt das Feuer im Kaminofen. Die richtige Zeit für Wildgerichte aus der Region. Beim Naturhof Engel in Schönbronn ist der Gast König und man fühlt sich sofort wohl im umgebauten Backhäusle, in das rund 100 Gäste passen. Und man wird mit feinen Wildköstlichkeiten verwöhnt. Der Naturhof Engel macht schon seit Jahren bei den Ellwanger Wildwochen mit und die Gäste sind begeistert.

Meisterschaften auf heimischer Matte

Die Judo-Bezirksmeisterschaften für Kinder unter zehn Jahren sind in Erbach ausgetragen worden. Die Wettkämpfe fanden am Geburtstag des Judo-Gründers Jigiro Kano (1860-1938), der als Welt-Judo-Tag gilt, statt. Drei Bezirksmeister kamen vom Turnierausrichter TSV Erbach.

Abteilungsleiter Andreas Krüger und sein Team hatten zusammen mit Bezirkskoordinator Peter Schäfer 92 Kinder in der Jahnhalle in Erbach begrüßt. Reibungslos und, viel wichtiger, verletzungsfrei verlief das Turnier, die Sanitäter vor Ort hatten an diesem Tag nur eine ...

 Garant für den Punktgewinn in Ehingen: Michael Gantner.

Michael Gantner trifft in letzter Sekunde zum Ausgleich

Ein verdientes 32:32 hat es für die erste Handballmannschaft der TSG Leutkirch auswärts bei der TSG Ehingen gegeben. In einer dramatischen Schlussphase war es Michael Gantner, der eine Sekunde vor Spielende den letzten Treffer erzielte und somit den Allgäuern einen Zähler sicherte.

Es war zunächst eine etwas zerfahrene Begegnung, beide Mannschaften leisteten sich viele technische Fehler und den einen oder anderen Fehlpass. Kein Team konnte sich zunächst absetzen, nach einer guten Viertelstunde war ein 9:9 auf der Anzeigetafel zu ...

Turn-WM

Dauser-Jubel über Barren-Finale - DTB-Turner Team-Zehnte

Lukas Dauser jubelte im Hotelzimmer im Kreise seiner Teamgefährten vor dem Livestream. Nach langer Zitterpartie stand erst sechs Stunden nach seiner Barren-Übung fest, dass der Unterhachinger erstmals in seiner Karriere in ein Einzelfinale bei Turn-Weltmeisterschaften eingezogen ist.

„Yes“, postete er erleichtert. „Ich habe ganz fest dran geglaubt, dass es reicht“, war er am späten Abend nur noch glücklich. Seine Übung (14,933) hatte er fast perfekt durchgeturnt, musste dann aber bangen, ehe der achte Platz an seinem Lieblingsgerät ...

Die Feuerwehr „rettet“ bei der Herbstübung eine Person.

Im Team Vermisste gerettet und Brand gelöscht

Unter den Augen zahlreicher Mitbürger haben die Buchheimer Ortsgruppe des DRK und die Feuerwehr ihr Können bei einer Herbstübung unter Beweis gestellt. Ein angenommener Wohnungsbrand mit vermissten Personen war die zur Bewältigung gestellte Aufgabe. Als Gast der Übung war Kreisbrandmeister Andreas Narr aus Spaichingen vor Ort.

Die vermissten Personen konnten alle gerettet werden und wurden zur Erstversorgung in die Hände der DRK-Ortsgruppe übergeben, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.