Suchergebnis

Kim Bui

Dauser und Kim Bui triumphieren - Schäfer stürzt

Vize-Europameister Lukas Dauser strahlte, Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer saß frustriert am Boden.

Mit seinem Sieg bei der ersten von zwei WM-Qualifikationen der Turner feierte der 25-jährige Dauser ein gelungenes Sechskampf-Comeback, für Schäfer endete der Wettbewerb in Stuttgart dagegen nach einem Sturz vorzeitig. „Ich bin einfach ein bisschen zu weich abgesprungen, mir hat die Höhe gefehlt. Da war der Boden zeitiger da als geplant“, fasste Schäfer ihre missglückte Aktion am Boden zusammen.


 Auf dem Wochenmarkt sind Zollbeamten in Gruppen unterwegs.

Aalener Zollfahnder holen zum Schlag gegen Mindestlohn-Betrüger aus

„Was ist denn hier los?“, fragt eine Kundin einen Marktbeschicker auf dem Aalener Markt. „Zoll“, lautet die knappe Antwort. „Die kontrollieren heute.“ Es ist Mittwochmorgen, 8 Uhr, eine Zeit, zu der sonst die letzten Aufbauarbeiten das Spektakulärste sind, das auf dem Wochenmarkt passiert. Nicht heute.

Männer und vereinzelt auch Frauen in schwarzen Hosen und hellgrünen Hemden, die sie als Zollfahnder ausweisen, sind an den Ständen unterwegs.

Der Rathauschef gab den Takt bei der Stadtkapelle an.

Tausende strömen auf die Ehinger Kirbe

„Wenn wir das Wetter hätten bestellen können, es hätte nicht besser sein können,“ sagte Oberbürgermeister Alexander Baumann bei der Eröffnung der 42. Ehinger Kirbe.

War es schon am Nachmittag voll gewesen, so drängten sich am Abend Tausende durch die Gassen zwischen den Buden der 53 Vereine. Vom Baby im Kinderwagen bis zum Senior mit Rollator, ganz Ehingen schien unterwegs.

Überall gab es leckeres Essen vom Spanferkel bis zur Wäs und Steckerlfisch – bei den Sportvereinen, bei den Narrenzünften, den Kroaten, Serben und ...


Für den SV Fronhofen (links Peter Kemmer) gab es in der Bezirksliga auch gegen den SV Kressbronn (Elias Wiesener) keine Punkte.

Heimpleiten für Fronhofen und Meckenbeuren

Mit einem 3:0-Sieg beim SV Fronhofen hat der SV Kressbronn die ersten Punkte in der Bezirksligasaison geholt. Fronhofen bleibt sieg- und punktlos. Eine 1:5-Heimpleite musste die SG Argental gegen den SV Mochenwangen hinnehmen. Auch der TSV Meckenbeuren musste sich zu Hause dem TSV Eschach mit 1:4 geschlagen geben. Die Partie TSV Heimenkirch gegen den SV Seibranz musste am Mittwochabend wegen eines Gewitters abgebrochen werden.

„Meine Mannschaft hat die richtige Reaktion nach der Niederlage gegen Beuren gezeigt“, sagte Trainer ...

Elisabeth Seitz

Comebacks von Seitz und Dauser bei Turn-WM-Qualifikation

Bei der ersten nationalen Qualifikation für die Turn-Weltmeisterschaften in Doha wird die lange verletzte Olympia-Turnerin und Weltcupsiegerin Elisabeth Seitz in Stuttgart ihr Comeback geben. Bei der Veranstaltung am 15. September geht es um wichtige Punkte im Kampf um die Tickets zur WM in Katars Hauptstadt vom 25. Oktober bis 3. November. Die finale Besetzung der fünfköpfigen WM-Teams wird im Rahmen der deutschen Meisterschaften in Leipzig (29./30.


Ein Scheck über 1550 Euro zugunsten des Sozialfonds der Gemeinde Wurmlingen ist nach dem „Wurmlinger Masters“ Bürgermeister Kla

Wurmlinger spielen Golf für den guten Zweck

Sie sind in keinem offiziellen Golf-Veranstaltungskalender und doch sind sie – zumindest unter Eingeweihten – bereits legendär: Die „Wurmlinger Masters“. Am Samstag wurden sie zum elften Mal ausgetragen.

Seit dem Vorjahr kommt sogar noch ein beachtlicher sozialer Anstrich dazu. An Bürgermeister Klaus Schellenberg wurde diesmal ein Scheck über 1550 Euro zugunsten des Sozialfonds überreicht – möglich dank einer Reihe von Sponsoren. Das Wurmlinger Masters haben Josef Zrinski und Arthur Schmid aus einer Bierlaune heraus einst im ...

Nils Dunkel

Turn-Youngster Dunkel als Lichtblick von Glasgow

Nils Dunkel hatte wohl kaum einer auf der Rechnung. Nicht einmal drei Zehntelpunkte fehlten dem Erfurter bei den Turn-Europameisterschaften in Glasgow zu seiner ersten internationalen Medaille.

Doch kein bisschen trauerte der Youngster der deutschen Riege dem verpassten Edelmetall nach. „Als Achter bin ich geradeso ins Finale gerutscht, als Vierter gehe ich nach Hause. Ich bin mega-glücklich über diesen Platz“, sprudelte es in der Hydro Arena aus dem sonst eher schüchtern wirkenden Rotschopf heraus.

Sechster

Marcel Nguyen verpasst Medaille bei seinem EM-Jubiläum

Marcel Nguyen zuckte ein wenig mit den Schultern, Nils Dunkel hatte ein breites Grinsen im Gesicht.

Während der routinierteste Turner der deutschen Riege am Sonntag bei den Europameisterschaften in Glasgow bei seinem Jubiläum die insgesamt achte EM-Medaille klar verpasste, war Youngster Dunkel über Platz vier am Barren überaus glücklich.

Nguyen turnen an den Ringen als Sechster - fast wie erwartet - am Podest vorbei. Es war das 20.


89 Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft haben ihren Abschlus

Matthias-Erzberger-Schule: 89 Abiturienten feiern ihren Erfolg

Unter dem Motto „SchwABI – Koscht ja nix“ haben die Abiturienten der drei gymnasialen Profile Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozialwissenschaft an der Matthias-Erzberger-Schule (MES) im Kreisberufsschulzentrum Biberach ihren Abiball gefeiert.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung widersprach die Schulleiterin der MES, Hildegard Ostermeyer, auf humorvolle Weise dem Slogan „Koscht ja nix“, indem sie eine Rechnung aufmachte, was ein Abiturient die Allgemeinheit kostet und was dafür nun von der Gesellschaft als Gegenleistung ...


Bürgermeisterin Andrea Schnele (rechts) überreichte der scheidenden Schulleiterin Brigitte Wittenbeck ein Bild der Stadt Lauchh

Eine Lehrerin mit Herz und Seele

An der Deutschordenschule ist eine Ära zu Ende gegangen. Nach 28 Jahren, davon über neun Jahre als Schulleiterin, ist Brigitte Wittenbeck in den wohlverdienten Ruhestand getreten.

Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium verabschiedteen sich mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm von ihrer Rektorin. Wittenbeck war beliebt bei ihren Schülern und wurde von ihren Kolleginnen und Kollegen geschätzt. Mit langen Applaus und stehenden Ovationen brachten die anwesenden Gäste ihre Wertschätzung für die scheidende Schulleiterin ...