Suchergebnis

 Eine von Rainer Spendels verwirklichten Ideen war die Baumbibliothek hinter dem Rathaus.

Ostrach trauert um Rainer Spendel

Der Initiator des Bürgerbusses in Ostrach, Rainer Spendel, ist am vergangenen Samstag im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Nach seiner Pensionierung bei der Bundeswehr hat er sich bei zahlreichen Projekten ehrenamtlich in seiner Gemeinde eingebracht.

Der gebürtige Hesse und Berufssoldat kam über seinen Dienst am Bundeswehr-Standort Pfullendorf in die Region. Mitte der 90er-Jahre nutzte er ein Angebot seines Arbeitgebers und ging als Oberstleutnant mit 50 Jahren in Pension.

 Heiko Friedrich (rechts) ist von der SGM Rot/Haslach zum ASV Fellheim gewechselt.

Fußball-Kreisliga A I Riß: Wechsel in der Sommerpause 2020/21

In der Fußball-Kreisliga A I Riß hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC Bellamont

Zugänge: Julian Schmid (SV Ellwangen), Heiko Christ, Michael Merk, Sven Neff (alle eigene Jugend).

Abgänge: Daniel Brücher (Karriereende).

Trainer: Viktor Schmidt (neu seit 01/20 für Manuel Lutz).

Vorjahresplatzierung: 12.

Spitzenspiel zum Auftakt

Der FC Schmiechtal wird in der neuen Saison hoch gehandelt, sodass die SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II in Kirchbierlingen zum Auftakt der Fußball-Kreisliga B1 am Sonntag, 29. August, vor einer schweren Aufgabe steht. In Herbertshofen gibt der KSC Ehingen seine Visitenkarte am ersten Spieltag ab.

SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II – FC Schmiechtal (Sonntag, 15 Uhr). - Was der FC Schmiechtal in der vergangenen Saison verpasste, will er in dieser Runde nachholen.

 Der FC Schmiechtal (l., hier in einem Testspiel gegen Kirchen) zählt zu den Meisterschaftsfavoriten in der Kreisliga B1.

Kreisliga mit verändertem Gesicht

Durch die Neuzusammensetzung der bisherigen Kreisliga B2 ist die Kreisliga B1 vergrößert worden. Die B1 hat durch die neue Spielgemeinschaft des SSV Emerkingen und des SSV Ehingen-Süd II sowie das Hinzukommen von fünf Mannschaften aus der bisherigen B2 nun ein anderes Gesicht. Besonders der SC Lauterach und der SV Unterstadion dürften die Substanz in der B1 erhöhen. Der TSV Allmendingen ist aufgestiegen und die meisten zweiten Mannschaften wurden in die B2 „umgesiedelt".

Barbara Endlichhofer vom Turnierveranstalter RSG Öpfingen auf dem Pferd Electric Termie belegte im A**-Springen den vierten Plat

Außergewöhnliches Springturnier

Ein in vielen Bereichen außergewöhnliches Springturnier hat die Reitsportgemeinschaft Öpfingen am Wochenende auf ihrer Reitanlage ausgetragen. Corona-bedingt waren keine Zuschauer zugelassen, sodass die Reiter erstmals „völlig unter sich“ waren. Auf die obligatorische Siegerehrung samt Ehrenrunde musste für alle Wettbewerbe verzichtet werden und bei der Parcoursbegehung vor den Springprüfungen mussten die Reiter einen Munde-Nase-Schutz tragen.

Das Springturnier in Öpfingen war einer der ersten Wettbewerbe für Springreiter, der seit ...

 Mit dem Reifezeugnis wurden 93 Absolventen verabschiedet.

93 Schüler haben in Riedlingen das Abitur bestanden

Insgesamt 93 Abiturienten sind am Kreisgymnasium Riedlingen mit der Hochschulreife verabschiedet worden. Der Notenschnitt lag bei 2,3. Dreimal stand eine glatte 1,0 im Zeugnis. Zahlreiche Absolventen sind darüber mit Preisen und Belobungen ausgezeichnet worden.

Abiturienten sind: Barth Falk, Riedlingen; Baur Tom, Binzwangen; Bausch Emma, Neufra; Bauschatz Lorenz, Grüningen; Beller Johannes, Langenenslingen; Bisinger Frederic, Geisingen;

Axel Nagel und Matthias Kehrle spielten - coronagerecht - im Garten bei den Mammutbäumen.

Siedlergemeinschaft bekommt ein Zuhause

„Fast fertig“. Markus Mayer-Wunderlich, Vorsitzender der Neuen Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert, bittet am Rande des 1. Pelzwasen-Kulturspaziergangs am Samstagnachmittag stolz zur Besichtigung – exklusiv für die „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“. Im Januar haben die fleißigen Siedler den Mietvertrag für den neuen Stadtteiltreffpunkt unterschrieben. Jetzt, ein starkes halbes Jahr später, steht das Haus in der Meisenstraße 17 kurz vor der Einweihung.

Investitionen sind in diesem Jahr vor allem in die Infrastruktur geplant.

Kommission nimmt Haushalt unter die Lupe

Einstimmig hat der Gemeinderat am Montagabend den Haushaltsplan für 2020 beschlossen. Auch ohne Auswirkungen durch die Coronakrise steht die Gemeinde vor finanziellen Herausforderungen.

Bürgermeister Christoph Schulz informierte, dass der Gemeinderat bereits eine Haushaltskommission gegründet hat. Die neun Ratsmitglieder haben die Aufgabe, Ausgaben und Einnahmen genau unter die Lupe zu nehmen. „Voraussichtlich im September oder Oktober soll das abgeschlossen sein und dann öffentlich vorgestellt werden“, sagte Schulz.

Das rote Gebiet zeigt die bereits genehmigten Abbauflächen, die nun verlängert wurden. Die schraffierten Flächen sind mögliche k

Kiesabbau in Ochsenbach bis Ende 2025 verlängert

Mit knapper Mehrheit hat der Gemeinderat dem Kompromiss des Burgweiler Ortschaftsrates zugestimmt, den Kiesabbau in Ochsenbach um fünf Jahre zu verlängern. Damit hat der Unternehmer Senn bis Ende 2025 Zeit, das Material abzubauen. Beantragt hatte er eine Verlängerung um 15 Jahren.

Bürgermeister Christoph Schulz folgte zu Beginn des Tagesordnungspunktes dem Antrag des Unternehmens und schlug die Verlängerung um 15 Jahre vor. Burgweilers Ortsvorsteher Matthias Seitz erläuterte die Position des Ortschaftsrates.

Das neue Führungsteam des MV Oberholzheim: (von links) Andreas Dürr, Tanja Glöckle,der scheidende Vorsitzende Markus Wischnat, C

Neues Vorstandsteam bestimmt Richtung des MV Oberholzheim

Trotz Corona ist man beim Musikverein Oberholzheim fest entschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Nicht zuletzt hat man bei der jetzigen Jahreshauptversammlung einem völlig neuen vierköpfigen Vorstandsteam das Vertrauen ausgesprochen. In eine neue Ära startet der Verein nun mit den gleichberechtigten Vorsitzenden Tanja Glöckle, Carina Fritz, Andreas Dürr und Ingo Stehle.

Von einem durchaus besonderen Vereinsjahr berichtete der Vorsitzende Markus Wischnat.