Suchergebnis

 Der SV Buch zielt in der kommenden Saison wieder in der 2. Liga auf die Scheiben.

Abenteuer beendet

Bereits vor dem Wettkampfwochenende stand fest, dass die Chancen auf den Klassenerhalt für Buch nur noch gering sind. Die Bucher Schützen müssten beide Wettkämpfe gewinnen, gleichzeitig müsste eine der ebenfalls noch abstiegsgefährdeten Mannschaften beide Wettkämpfe verlieren.

Am Samstag traf Buch auf Königsbach. Petra Lustenberger auf Position I für den SV Buch begann gegen Andre Link mit starken 100 Ringen und lag zur Halbzeit mit drei Ringen in Führung.

Kohlegipfel

Ost-West-Konflikt um Milliarden: Gelingt der Kohle-Frieden?

Das Feilschen um den Kohleausstieg kommt voran. Bundesregierung und Braunkohle-Unternehmen sind sich über einen Plan fürs Abschalten der Kraftwerke weitgehend einig, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Die vier betroffenen Länder Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen sollten im Kanzleramt an Bord geholt werden. Dort kamen sie am Mittwochabend mit der Bundesregierung zusammen.

 In Wasseralfingen sind bisher keine Ladestationen für E-Bikes vorgesehen. Das stößt im Ortschaftsrat auf Kritik.

Wasseralfinger wollen auch eine Ladestation

Elf sogenannte „Mobilitätsstationen“ für Fahrräder sollen im Stadtgebiet aufgestellt werden. Ladestationen für E-Bikes sind in den Stadtbezirken aber gar nicht vorgesehen. Das stößt im Wasseralfinger Ortschaftsrat auf ziemliches Unverständnis. In der Sitzung war von einem „Schildbürgerstreich“ die Rede, ein Ortschaftsrat fühlt sich sogar an alte Zeiten erinnert, als die Beziehungen zwischen Aalen und dem größten Stadtbezirk durch die Zwangseingemeindung stark belastet waren.

 TWS-Geschäftsführer Andreas Thiel-Böhm bleibt vorläufig auch Leiter der Stadtwerke, will diese Position aber mittelfristig abge

Ravensburger Stadtwerke-Chef wehrt sich gegen Entlassungs-Gerücht

Neuer Name, neue Struktur, neue Leitung: Die Stadtwerke Ravensburg wandeln sich. Zwar bleibt der Eigenbetrieb der Stadt Ravensburg eng an die Technischen Werke Schussental (TWS) angebunden, das Thema Mobilität und Verkehr wird aber stark an Bedeutung gewinnen. Das Gerücht, das manche in der Stadt verbreiten, Stadtwerke-Leiter Andreas Thiel-Böhm sei abgesägt worden, stimme hingegen nicht, sagt der 59-Jährige: „Ich bin immer noch Leiter der Stadtwerke und bleibe das auch auf absehbare Zeit.

 Johann Georg Sauters „Oberschwäbischer Jahrmarkt“ zeigt ländliches Leben im frühen 19. Jahrhundert.

Leistungsschau mit Hochkarätern in Bad Saulgau

Hoheitsvoll grüßt eine gekrönte heilige Ursula vom Flyer für die Ausstellung „Künstler der ehemaligen fünf Donaustädte“ in Bad Saulgau. Frühbarock, Zürn-Werkstatt, beste Qualität – ein Akzent ist gesetzt. Auch wer sich näher auf diese noch bis 15. März gezeigte Leistungsschau aus dem Oberschwaben zwischen 1600 und 1900 in der Städtischen Galerie Fähre einlässt, wird nicht enttäuscht.

Riedlingen und Munderkingen liegen direkt an der Donau, Mengen ist nicht weit weg davon.

Die Siegerstute Salve Spes mit ihrem stolzen Züchter Edwin Schuster und OB Michael Dambacher (links) bei der Preisverleihung am

Die Siegerstute heißt Salve Spes

Salve spes (Hoffnung, sei gegrüßt oder flapsiger Hallo Hoffnung) heißt die Warmblut-Siegerstute des Kalten Markts. Das temperamentvolle Tier aus der Zucht von Klaus und Edwin Schuster aus Rindelbach, das bei der Preisverleihung vor der Musikschule nicht stillstehen mochte, sei eine ganz herrliche Stute, lobte Landoberstallmeisterin Astrid von Velsen-Zerrweck. Sie war hochzufrieden mit den Stuten und Gespannen, die sich dem Preisgericht gestellt hatten.

Gruppenbild

Kapelle organisiert gleich vier Veranstaltungen zum 260-jährigen Bestehen

Die Möhringer Stadtkapelle feiert in diesem Jahr 260jähriges Bestehen. Dazu wird es vier Veranstaltungen geben, so der Vorsitzende Klaus Kleiner bei der Hauptversammlung. Die Planungen laufen schon auf Hochtouren.

Los geht es mit dem Kappäabend am Fasnetfreitag. Ende Juli wird es ein Platzkonzert im Anger geben. Am 12. September findet eine Blasmusikparty im Anger statt. Der Höhepunkt des Jubiläums wird das Jubiläumskonzert am 14. November in der Angerhalle sein.

Jens Hulbert (links) wurde zum neuen Hauptmann gewählt, sein Vorgänger Josef Marb (Mitte) darf sich jetzt Ehrenhauptmann nennen.

Jens Hulbert ist neuer Hauptmann der Bürgerwehr Amtzell

Die Amtzeller Bürgerwehr hat sich am Freitag in Pfärrich zur Hauptversammlung getroffen. 66 Mitglieder waren gekommen. Der Punkt „Wahlen“ sowie die Ehrungen und Beförderungen verdienter Bürgerwehrler bestimmten den Abend.

„Jeder von Euch hat dazu beigetragen, dass wir in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.“ Mit diesen Worten eröffnete Vorsitzender Hans Roman die gut besuchte Generalversammlung, nachdem der Spielmannszug mit dem „Radetzky Marsch“ seine Aufwartung gemacht hatte.

Georg Grozer

Die Leere nach Grozer: Volleyballer vor schweren Zeiten

Nach dem frustrierenden Abschied von Ausnahmespieler Georg Grozer stehen die deutschen Volleyballer vor schweren Zeiten. Das internationale Karriereende des XXL-Angreifers nach dem Aus in der Olympia-Qualifikation reißt einen Krater ins Nationalteam. #

Das Scheitern so kurz vor dem Sehnsuchtsziel Tokio lässt auch die Zukunft weiterer Führungsfiguren offen. „Für die Nationalmannschaft wird es in Zukunft sehr schwierig. Der Bruch ist sehr groß“, sagte Trainer-Legende Stelian Moculescu der Deutschen Presse-Agentur nach dem Olympia-Aus ...

 Unser Bild zeigt (von links) Daniel Schoch, Felix Roth, Roland Bucher, Markus Schneider, Christian Jörg, Markus Müller, Peter M

Daniel Schoch und Andreas Jocham in ihren Ämtern bestätigt

Die 41 ehrenamtlichen Mitglieder Abteilung Neuravensburg der Freiwilligen Feuerwehr Wangen mussten im vergangenen Jahr zu 31 Einsätzen ausrücken. Das teilte Abteilungskommandant Daniel Schoch bei der jüngsten Jahreshauptversammlung mit.

Schriftführer Roland Bucher blickte in seinem Bericht noch einmal detailliert auf das vergangene Feuerwehrjahr zurück. Demnach verteilte sich das Einsatzspektrum auf neun Unwettereinsätze, vier technische Hilfeleistungen, drei Fachberatereinsätze im Bereich Biogas und elf Brandeinsätze, darunter vier ...