Suchergebnis

 Noch in diesem Jahr soll ein Investor für das Gebäude Marktgasse 24 gefunden werden, der die Ergebnisse des Workshops vom Novem

Kulturdenkmal soll völlig neues Gesicht erhalten

Bei der Ortschaftsratssitzung in der Aula der Möhringer Anton-Braun-Grundschule sind die Ergebnisse des Workshops und der Planungen zur städtebaulichen Einwicklung in Möhringen vorgestellt worden. Es sei ein großes Areal, dass es zu entwickeln gelte, sagte Ortsvorsteher Günther Dreher; es reiche vom Kronenareal und Hechtplatz bis zum alten Kindergarten und in den Angerpark. Ein elementarer Bestandteil des Gesamtkonzepts sei die Marktgasse 24.

Dieses Kulturdenkmal mit 140 Quadratmetern je Geschoss, insgesamt etwa 400 Quadratmeter, ...

Die erfolgreichen Schützen aus Regelsweiler.

SV Berg und Tal Regelsweiler krönt seine Schützenkönige

Der SV Berg und Tal Regelsweiler hat jetzt seine Königsfeier abgehalten

Schießleiter Heinz Sauter und der Vorsitzende Martin Thorwart begrüßten die Gäste und betonten, dass an dem Königsschießen des Vereins wieder 40 Schützen teilgenommen hatten.

Besonders erfolgreich war Alexander Mack, der gleich zwei Pokale mit nach Hause nehmen konnte – er hatte sich den Vereinspokal mit einem 23-Teiler und den Sauter-Pokal mit einem 42-Teiler gesichert.

 Alle geehrten, beförderten, neugewählten und verabschiedeten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Krauchenwies.

Die Feuerwehr Krauchenwies gründet einen Verein

Felix Klawitter heißt der neue stellvertretende Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Krauchenwies. Er löst Markus Vonnier ab, der sich nicht mehr aufstellen lies. Nach 20 Jahren gibt Herbert Klawitter sein Amt als Schriftführer ab. Die Nachfolgerin heißt Melanie Fey. Stefan Gmeiner übergab die Kasse an Sonja Hüglin. In den Ausschuss wurden Sebastian Härtl, Martina Kiesewetter, Marc Wild und Simon Mehnert gewählt.

Die Rechtslage erfordert eine Änderung im Kassenwesen der Kameradschaftskasse.

 Ehrungen standen im Mittelpunkt des Jahresempfangs. Unser Bild zeigt von links den gewählten Vorsitzenden des Kirchengemeindera

Kirchengemeinde Waldhausen ehrt Mitglieder

Die Ehrung verdienter Mitarbeiter hat im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der katholischen Kirchengemeinde Waldhausen gestanden. Dabei kündigte der gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Anton Nuding, an, dass er im März bei den Wahlen nicht erneut antritt. Da sich auch andere amtierende Rätinnen und Räte nicht mehr zur Wahl stellen, herrscht in der Kirchengemeinde augenblicklich akuter Mangel an Bewerberinnen und Bewerbern. Der Vorsitzende des Wahlausschusses, Martin Starz, appellierte daher dringend, sich zur Wahl zu stellen oder ...

 Der Historische Verein ist auch an alten Luftaufnahmen interessiert. Unser Bild zeigt die Bahnhof-Restauration in Burgrieden (h

Historischer Verein sucht Zeitzeugnisse zu Handel und Gewerbe in Burgrieden

„Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten“: Dieses Zitat des sozialistischen deutschen Politikers August Bebel (1840 - 1913) beherzigt der 1995 gegründete Historische Verein Gesamtgemeinde Burgrieden von Anfang an. In bald 25 Jahren – das Jubiläum wird am 19. Juli 2020 gefeiert – wurden viele Ausstellungsstücke gesammelt und Dutzende Ordner mit Fotos und Aufzeichnungen zur Geschichte Burgriedens gefüllt.

TV Spaichingen gewinnt Derby gegen TV Aixheim II deutlich 35:22

In der Handball-Bezirksliga Männer hat der TV Spaichingen mit einem ungefährdeten Heimsieg gegen die Aixheimer Reserve die Tabellenführung ausgebaut. In Mittelfeldduellen kamen die Reserve der HSG Albstadt und die TG Schwenningen zu Heimsiegen gegen Fridingen/Mühlheim II beziehungsweise Winterlingen-Bitz. Einen Heimsieg verbuchte der Vorletzte HSG Neckartal gegen Rottweil II. Somit wird die Situation für den Letzten Streichen, der eine Heimniederlage gegen Hossingen-Meßstetten kassierte, immer prekärer.

 Spezielle Fliesen präsentierte Peter Mast.

Hier kommen Handwerker und Häuslesbauer zusammen

Für die Donau-Iller Bank war es am Wochenende das 14. von ihr veranstaltete Immobilien-Forum. Eine Plattform für Handwerker, Dienstleister und deren Kunden, sagte Vorstandsprecher Jost Grimm bei der Eröffnung. Beim Immobilien-Forum würden Bau- und Sanierungswillige regionale Unternehmer treffen, dass sei für viele Besucher ein wichtiger Grund, auch von außerhalb zu kommen, so Grimm. Nirgendwo sonst kommt man direkt gleich mit dem Firmenchef in Kontakt, ergänzte Grimm.

 Der SV Buch zielt in der kommenden Saison wieder in der 2. Liga auf die Scheiben.

Abenteuer beendet

Bereits vor dem Wettkampfwochenende stand fest, dass die Chancen auf den Klassenerhalt für Buch nur noch gering sind. Die Bucher Schützen müssten beide Wettkämpfe gewinnen, gleichzeitig müsste eine der ebenfalls noch abstiegsgefährdeten Mannschaften beide Wettkämpfe verlieren.

Am Samstag traf Buch auf Königsbach. Petra Lustenberger auf Position I für den SV Buch begann gegen Andre Link mit starken 100 Ringen und lag zur Halbzeit mit drei Ringen in Führung.