Suchergebnis

Mit Smartphone-App ein echtes Klavier spielen

Teilhabe durch Musik – diese Idee steht hinter dem „Musiklusion“ – Projekt in der Lebenshilfe. Dabei werden Musikinstrumente technologisch so aufgerüstet, dass sie auch von Menschen mit Einschränkungen gespielt werden können. Der Singkreis der Lebenshilfe hat seinen musikalischen Favoriten entdeckt. „O Kuti“ heißt der rhythmische Song aus Afrika – „das ist unser Lied, das nehmen immer alle mit nach Hause und ins Wochenende“, erzählen Anja Behnke, Leiterin des Bereichs Fördern und Betreuen (FUB), und Betreuer Rainer Nassal.

Gute Lacher statt „Herz-Schmerz“

Nun sitzt er da. Eiserne Ketten winden sich um seinen Körper und hindern ihn an jeder Bewegung. Diese Fesseln hat sich Opa Anton (Paul Gulde) in Pflummern selbst angelegt. Es ist der Ausgangspunkt für die Komödie „Alles bestens geregelt“ von Bernd Gombold, die das Publikum im Konrad-Villinger-Gemeindehaus am Wochenende mit überzeugenden Schauspielern unterhalten hat. Doch von Beginn an. Opa Anton hat sich selbst in Ketten gelegt. Er ist nämlich in Hungerstreik.


Der VfB Ellenberg hat bei der Hauptversammlung engagierte Mitglieder geehrt.

Ellenbergs Sportverein braucht dringend mehr Platz

Bei der Hauptversammlung des VfB Ellenberg haben die Ehrung verdienter Mitglieder und die Berichte der Abteilungsleiter im Mittelpunkt des Treffens gestanden. Der VfB-Vorsitzende Alfons Weiß ließ in seinem Geschäftsbericht für 2014 die Aktivitäten des Stammvereins Revue passieren. In diesem Zuge wurde auch verlautbart, dass Ellenbergs größter Verein (678 Mitglieder) derzeit dringend einen Unterstellraum für sein Inventar sucht.Alfons Weiß gab danach einen kurzen Ausblick auf die Veranstaltungen in diesem Jahr und hob dabei den vom VfB ...