Suchergebnis

Der Sieger trägt rot: Hüttlingen gewann gegen Westhausen.

Die Verfolger in der Kreisliga A punkten

Der Tabellenführer hat verloren. Doch nach dem 0:1 gegen Stödtlen bleibt der SSV Aalen spitze in der Fußball-Kreisliga A II, dank großem Vorsprung. Die Verfolger Adelmannsfelden, Wasseralfingen, Dorfmerkingen II und Hüttlingen haben aber allesamt gepunktet. Schlusslicht Ellwangen auch.

Kreisliga A II

Hüttlingen - Westhausen 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Hahn (28.), 1:1 Schneider (48.), 2:1 Waibel (62.). Vom Anpfiff weg war die Heimelf um Spielkontrolle bemüht, die Gäste agierten meist mit langen Bällen.

„Fast wie früher“, so lautete der Schwank von Bernd Gombold, den die Schlossgeister vom „Liederkranz Fachsenfeld“ am Wochenende

Bei den Schlossgeistern ist es „Fast wie früher“

„Ein schönes Bühnenbild“, lautete der vielfach zu hörende Kommentar, als sich der Vorhang in der Turn- und Festhalle zum Schwank von Bernd Gombold hob. Da saß das Landwirtsehepaar Sabine und Anton Berger (Mirjam Schinko und Marcus Bohnet) in trauter Dreisamkeit zusammen mit Oma Maria(Ingrid Lenz) zu Tisch im Hof ihres schon in die Jahre gekommenen Anwesens und machten sich Gedanken über ihre Zukunft. Zu wenig zum Leben und zu viel zum Sterben – das immerwährende Thema.