Suchergebnis

 Alina Reh aus Laichingen wird bei der WM in Doha mit einem Rollstuhl von der Laufbahn aus dem Stadion gefahren. Sie musste nach

Alina Reh träumt von Olympia – trotz herbem Rückschlag

Den Start ins neue Jahr hätte Alina Reh beinahe verschlafen. Nach dem verpatzten Silvesterlauf in Bietigheim – nach einem Sturz landete die 22-Jährige nur Platz zwei – war dem Laichinger Laufwunder nicht nach Feiern. Doch ihr Vater weckte sie noch rechtzeitig auf.

Wachheit wird auch nötig sein, denn mit den Olympischen Spielen in Tokio und der Leichtathletik-EM in Paris wartet schließlich das wohl größte Sportjahr auf die 22-Jährige.

Wie gravierend ein verpasster Start sein kann, dürfte die Langstreckenläuferin des SSV ...

Alina Reh

Lauf-Talent Alina Reh trainiert künftig bei André Höhne

Langstreckenläuferin Alina Reh hat zu Beginn des Olympia-Jahres ihren Trainer gewechselt. Die deutsche Meisterin über 10 000 Meter wird künftig von Bundestrainer André Höhne betreut. „Aufgrund starker familiärer Verpflichtungen wäre es nicht möglich gewesen, Alina in der bisherigen intensiven Form zu betreuen“, sagte ihr bisheriger Coach Jürgen Austin-Kerl am Freitag dem Internetportal leichtathletik.de. Die 22-Jährige vom SSV Ulm 1946 war bei der WM Ende September in Doha/Katar mit Magenkrämpfen in ihrem Rennen ausgestiegen.

Harald Strutz

Böses Blut in Mainz: Ex-Vorstand um Strutz nicht entlastet

Die Zeit der Vorwürfe ist beim FSV Mainz 05 auch nach der Umstrukturierung nicht vorbei.

Aus formalen Gründen verweigerte der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten bei der Mitgliederversammlung die Entlastung des alten Vorstands um den Langzeit-Präsidenten Harald Strutz und sorgte damit für böses Blut. Anonyme Hinweise seien der Grund, erläuterte der Chef des Kontrollgremiums Detlev Höhne das Vorgehen. „Wir sind verpflichtet, der Sache nachzugehen“, betonte der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Mainzer Stadtwerke.


Elf Mann sind nicht genug. Darum hat Teamchef Brand einfach zwölf Spieler auflaufen lassen. Und auch die Ersatzbank ist noch pr

Die Häfler Seleção ist heiß aufs erste Match

„Das nächste Spiel ist immer das nächste”, hat Ex-Fußballprofi Matthias Sammer einst kundgetan. Da ist durchaus was dran. Doch bis zum Auftaktmatch der neuen Gemeinderats-Elf nach der Wahl bleiben dem Teamchef des Häfler Rathauses noch gut sechs Wochen Zeit, um aus diversen gegnerischen Blöcken und einigen aufopferungsvoll kämpfenden Individualisten eine geschlossene Mannschaft zu formen. Moment mal, was hat Fußball mit Lokalpolitik zu tun, fragen sie sich gerade?

Entscheidung Leichtathletik 50 km Gehen - Männer

RangNameZeitGoldSergej Kirdjapkin (Russland)3:35:59 Std.SilberJared Tallent (Australien)3:36:53BronzeSi Tianfeng (China)3:37:164.Robert Heffernan (Irland)3:37:545.Igor Jerochin (Russland)3:37:546.Sergej Bakulin (Russland)3:38:557.Li Jianbo (China)3:39:018.Matej Toth (Slowakei)3:41:24...11.André Höhne (Berlin)3:44:2624.Christopher Linke (Potsdam)3:49:19