Suchergebnis

 Videoübertragung in Altshausen: Nicht nur in der Kirche nahmen zahlreiche Menschen Abschied von Friedrich Herzog von Württember

Die ersten Besucher sichern sich zweieinhalb Stunden vorher die Plätze

Besuche des deutschen und europäischen Adels sind für die Bürger von Altshausen (Kreis Ravensburg) nichts Neues. Da das 4000-Einwohner-Dorf der Sitz des Hauses Württemberg ist, sind regelmäßig Adelige zu Gast. Die Anlässe waren in den vergangenen Jahren allerdings durchweg erfreuliche: Hochzeiten und runde Geburtstage.

„Um nicht großräumig absperren zu müssen, wurden die Feierlichkeiten eng beieinander gehalten“, sagte Bürgermeister Patrick Bauser.


Gebhard Fürst, Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, leitet die Trauerfeier für den bei einem Autounfall ums Leben gekommen

2000 Trauergäste erweisen Herzog Friedrich die letzte Ehre

Vor rund zwei Wochen hat der tragische Unfalltod von Friedrich Herzog von Württemberg große Betroffenheit ausgelöst. Am Freitag nahmen bei einer bewegenden Trauerfeier Angehörige sowie rund 2000 geladene Gäste in Altshausen (Kreis Ravensburg) Abschied von dem 56-Jährigen. Rund 300 weitere Gäste nahmen per Videoübertragung auf dem Marktplatz am Requiem teil.

Die Altshauser Bürgergarde Gelbe Husaren ist dem Haus Württemberg seit jeher eng verbunden.

Hundersingens Dennis Heiß versucht Mengens Uwe Willboold zu stören. Gegen den Meister konnten die Sportfreunde vor drei Wochen t

Hundersingen testet für die Relegation

Bis auf eine Partie des FV Bad Saulgau gegen den Uttenweiler, die am Mittwoch wegen eines Gewitters abgebrochen worden war, ist die Tabelle nun begradigt. Mit der Partie am Freitagabend in Krauchenwies waren noch 25 Spiele zu absolvieren. Mit 804 Toren hat die Liga in den bisherigen Spielen für eine gute Torausbeute gesorgt. Tabellenführer Mengen strebt die 100-Tore-Marke an. Es fehlen noch zehn Treffer. Der Spieltag hat bereits am Freitagabend in Krauchenwies begonnen und wird am Samstag in Neufra fortgesetzt, ehe am Sonntag weitere sechs ...


Der FV Schelklingen-Hausen (rot) ist am Wochenende in Hundersingen zu Gast, Altheim (blau) spielt beim FV Neufra.

Schelklingen-Hausen greift nach dem Strohhalm

Der FV Schelklingen-Hausen ist aktuell zwar Tabellenletzter. Falls aber weder die TSG Ehingen noch der FC Ostrach absteigen, würde der Tabellenvorletzte der Fußball-Bezirksliga Donau in die Relegation kommen. Daher muss das Team von Jens Kannemann noch nach diesem Strohhalm greifen. Bereits am Samstag, 26. Mai, tritt die SG Altheim in Neufra an.

FV Neufra – SG Altheim (Samstag, 18 Uhr, Vorrunde: 1:0). - Die Mannschaft von Joachim Oliveira hat ihren guten Ruf als zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga zu verteidigen.

Die Trauerfeier wird öffentlich übertragen.

Friedrich Herzog von Württemberg unter großer Anteilnahme beigesetzt

Etwa 2000 Trauergäste haben sich am Freitag von dem bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Friedrich Herzog von Württemberg verabschiedet. Neben Familienmitgliedern und Wegbegleitern waren auch zahlreiche Vertreter der europäischen Adelshäuser zu der Messe nach Altshausen gekommen, darunter König Philipp und Königin Mathilde von Belgien. Auf der Gästeliste standen zudem Max Markgraf von Baden, Franz Herzog von Bayern und Alexander Prinz zu Schaumburg-Lippe.

Friedrich Herzog von Württemberg

Trauerfeier für Friedrich Herzog von Württemberg

Zur Trauerfeier für den bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Friedrich Herzog von Württemberg werden am heutigen Vormittag mehr als 2000 Gäste erwartet. Die Messe aus der Schlosskirche Altshausen wird auf eine Großbildleinwand auf den Marktplatz des Ortes übertragen. Der katholische Bischof Gebhard Fürst hält die Messe.

Wie seine Vorfahren wird Friedrich Herzog von Württemberg in der Familiengruft in der Schlosskirche Altshausen bestattet.

In der Blumenstraße wird zunächst die Kanalisation von der Herzog-Albrecht-Allee bis ungefähr zur Höhe von Hausnummer zehn sanie

Kanalsanierung geht in Abschnitten voran

Die Sanierung des Sammlers Ortsmitte in Altshausen wird mit dem Bereich in der Blumenstraße bis Ecke Kreuzweg in zwei Abschnitten fortgesetzt. Das hat der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Mittel für den ersten Abschnitt sind im diesjährigen Haushalt eingeplant.

Für die Kanalisation sind Gesamtkosten in Höhe von rund 1,23 Millionen Euro berücksichtigt. Darin hat die Gemeinde einen Zuschuss von 445 000 Euro eingeplant.


Der fünffache Weltmeister Michael Epp gab den Einsteigern Tipps fürs Nordic Walking.

Bad Buchau „walkt“ in Therme und Kurpark

Knapp über 100 Teilnehmer sind der Einladung der Adelindis-Therme zur zweiten Auflage des (Aqua-) Nordic-Walking-Tags in Bad Buchau gefolgt. Gemeinsam mit dem fünffachen Nordic-Walking-Weltmeister Michael Epp konnten sie die Sportart bei verschiedenen Schnuppertrainingseinheiten im Innenbecken der Adelindis-Therme und im Kurpark ausprobieren.

Zahlreiche gesundheitsbewusste Gäste nutzten den Tag, um das Ganzkörpertraining direkt beim Profi zu erlernen.

Die Mietkosten sind auch in Aulendorf gestiegen. Detaillierte Auskunft über die ortsüblichen Mietpreise soll der qualifizierte M

Aulendorf bekommt ersten qualifizierten Mietspiegel

Wohnen wird immer teurer – auch in Aulendorf sind die Mieten in den vergangen Jahren kontinuierlich gestiegen. Ab 2019 bekommt die Stadt laut jüngstem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss erstmals einen qualifizierten Mietspiegel. Darin wird genau abgebildet, welche Mieten für Wohnungen in Aulendorf üblich und angemessen sind. Erstellt wird der Mietspiegel vom EMA-Institut mit Sitz in Sinzing in Bayern. Die Kosten für die Stadt betragen abzüglich einer Förderung vom Land 4300 Euro.