Suchergebnis

Frühlingsfest Altheim Vatertag Himmelfahrt 2019

Partystimmung am Himmfahrtsmorgen

Der Vatertagsfrühschoppen beim Musikverein Altheim steht bei partyliebenden jungen Leuten hoch im Kurs. Hier dabei zu sein, ist für viele ein Muss. Gerhard Rundel hat für die SZ fotografiert.

 Tausende gut gelaunte Besucher und 75 Narrenzünfte nebst Schalmeiengruppen haben vergangenen Sonntag bei der Narrenzunft Brühlh

75 Zünfte kommen nach Schemmerberg

Strahlender Sonnenschein, tausende gut gelaunte Besucher und 75 Narrenzünfte nebst Schalmeiengruppen haben vergangenen Sonntag bei der Narrenzunft Brühlhund beim Narrensprung in Schemmerberg gefeiert.In zweieinhalb Stunden fegten die Narren bei frühlingshaften Temperaturen durch die Narrenhochburg Schemmerberg. Ehrenzunftmeister Markus Stark moderierte den Jubiläumsumzug gekonnt unterhaltsam und hatte für jede Gruppe einen passenden Spruch parat. Unter anderem vom Bodensee, Allgäu, Illertal und Altheim bei Riedlingen waren die Narrenzünfte dem ...

Rekordergebnis der Riedlinger Sternsinger

Riedlingen/Region - Rekordergebnis für die Riedlinger Sternsinger und die Sternsinger in der Seelsorgeeinheit: Allein in Riedlingen wurden rund 18 000 Euro gesammelt, in der Seelsorgeeinheit waren es 30 000 Euro, die Kinder durch ihren Gang von Haus zu Haus zu Haus erhalten haben. Zudem haben die Riedlinger eine anonyme Einzelspende über 4500 Euro erhalten. Marlene Müller, Hauptorganisatorin der Sternsingeraktion, ist mit dem Verlauf in diesem Jahr mehr als zufrieden.

Großes Jubiläum für Leibertingens Teilort Altheim

Anlässlich seines 1250jährigen Bestehens hat Leibertingens kleiner Ortsteil Altheim ein großes Jubiläumsfest gefeiert. Das knapp 250 Einwohner zählende Dorf hat im Rahmen dieses Jubiläums die Historie des Ortes in einer 160seitigen Broschüre aufgearbeitet und am Festabend vorgestellt. Den Festabend haben der Historiker Armin Heim mitgestaltet, sowie der schwäbische Liedermacher Michael Skuppin und die Spielleut vom Heuberg namens "Poesie und Habermus".

Was haben Mats Hummels und Mesut Özil, Angelique Kerber, das Musical Starlight Express in Bochum und die Bücherei in Altheim gem

30 Jahre Altheimer Bücherei

Was haben Mats Hummels und Mesut Özil, Angelique Kerber, das Musical Starlight Express in Bochum und die Bücherei in Altheim gemeinsam? Sie sind in diesem Jahr 30 Jahre alt. So wurde aus dem jährlichen Sommerfest der öffentlichen katholischen Bücherei ein Geburtstagsfest. Neben zahlreichen Kindern, Müttern und Großmüttern waren Stadtpfarrer Walter Stegmann von der Seelsorgeeinheit Riedlingen und Altheims Bürgermeister Martin Rude zum Jubiläumssommerfest gekommen.

Die Fußballerinnen der SG Altheim haben sich am vorletzten Spieltag die Meisterschaft der Regionenliga gesichert. Damit steigt d

SG Altheim feiert Landesliga-Aufstieg

Die Fußballerinnen der SG Altheim haben sich am vorletzten Spieltag die Meisterschaft der Regionenliga gesichert. Damit steigt die SGA in die Landesliga auf. Der Erfolg wurde kräftig gefeiert, in Altheim und auch bei einer kleinen Rundreise, die unter anderem nach Ehingen führte. SZ-Redakteur Andreas Wagner hat Eindrücke vom Top-Spiel gegen die SGM Bad Saulgau/Renhardsweiler und von den Feierlichkeiten festgehalten.

Im Derby der Fußball-Kreisliga A 2 Bodensee hat sich die SG Emmingen-Liptingen 3:0 gegen den SC Buchheim/Altheim/Thalheim durchg

SG E-L besiegt SC B.A.T.

Im Derby der Fußball-Kreisliga A 2 Bodensee hat sich die SG Emmingen-Liptingen 3:0 gegen den SC Buchheim/Altheim/Thalheim durchgesetzt. Nach der Halbzeitführung von Matthias Strey sorgte Mike Heizmann mit einem Doppelpack für die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber (blaue Trikots). Für die Gäste war es im Kampf um den Klassenverbleib ein Rückschlag. (maj) Fotos: HKB

Feuerwerke stören Nachtruhe

Bei der Gemeindeverwaltung Schemmerhofen sind wiederholt Beschwerden über Feuerwerke und Böllerschüsse eingegangen, die zu Lärmbelästigung geführt haben. Das hat die Gemeinde bekannt gegeben. Vor allem im Bereich des Kapfwegs in Altheim seien in der vergangenen Zeit vermehrt Klagen über Ruhestörung bei der Gemeinden eingegangen. „Das Böllerschießen ist nur mit Erlaubnis der Gemeindeverwaltung zulässig und darf nur von sachkundigen Personen durchgeführt werden“, schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung dazu.