Suchergebnis

 Bei den beiden Bahnbrücken nahe der Autobahnanschlussstelle Wangen-Nord wird die Lücke bei Masten und Oberleitungen geschlossen

Wie die letzten Oberleitungsmasten aufgestellt werden

Dieser Tage wird die Lücke bei Masten und Oberleitungen auf der künftig elektrifizierten Bahnstrecke im Württembergischen Allgäu geschlossen. SZ-Redakteur Bernd Treffler war mit der Kamera bei den Bauarbeiten in luftiger Höhe dabei.

„Moser“ wird geherzt.

Farbenprächtiger Fasnetsabschluss in Isny

75 Narrenzünfte, Karnevalsgesellschaften, Narrenvereine, Guggenmusiken und Lumpenkapellen haben am Fasnetsdienstag die fünfte Jahreszeit im Allgäu mit einem farbenprächtigen, fröhlichen und friedlichen Narrensprung beendet. Am 25. Februar 2020 kommentierte Michael „Moser“ Weinmann vom Alemannischen Narrenring dabei zum 25. Mal den Isnyer Umzug.Der wurde in der Innenstadt neben vielen tausend Zuschauern auch vom Rathausbalkon verfolgt von politischer Prominenz – den Bundestagsabgeordneten Agnieszka Brugger (Grüne), Axel Müller (CDU) und ...

 Beim Farbeimer schieben müssen verschieden schwere Farbeimer auf möglichst hohe Punktzahlen geschoben werden.

Das waren die Handwerker-Games 2019

24 Teams haben am Donnerstag an den Handwerker-Games 2019 teilgenommen. In zwei Durchläufen haben sie ihr handwerkliches Können gemessen und sich im Turm mauern, Segway fahren und im Reifenwechsel bewiesen. Das Team „Allgäu Power“ der GWRS Wuchzenhofen hat die Vormittags-Runde gewonnen und das Team „GmbH“ des Bildungszentrums Bodnegg gewann die Nachmittags-Runde.

Fotos: Bauernhof im Allgäu steht in Flammen

Rund 150 Feuerwehrleute rückten am Samstag zum Einsatz aus, um das Feuer auf einem Bauernhof zu bekämpfen. Sie retteten drei Gebäude. Wohnhaus und Stall brannten nieder.

Unterhaltsamer Sportlerball des SV Westerheim mit Show und Tanz

Der SV Westerheim hat in netter Atmosphäre in der Albhalle seinen Sportlerball 2019 ausgerichtet. Es war ein unterhaltsamer Abend mit netten und gekonnten Beiträgen aus den Reihen der Vereinsmitglieder. Super Showtänze, sportliches Rope-Skipping, interessante Wettspiele von „Klein gegen Groß“, eine reichhaltige Tombola, Tanz mit der Partyband „Die Maybacher“ aus Ulm und Ehrungen haben die schöne und abwechslungsreiche Jahresfeier des SV Westerheim am Samstagabend gebildet.

Viehscheid in Berghülen: „Zebu-Hirten“ treiben 24 Rinder durch den Ort

Berghülen - Sehr viele Zuschauer haben sich am Freitag in der Ortsmitte von Berghülen vor der Laurentius-Kirche und dem Backhaus eingefunden, um dem sechsten Viehscheid in Berghülen beizuwohnen. „Hirten“ trieben die Zebu-Rinder durch den Ort, begleitet von zahlreichen Kindern am Ende des Zugs. Festlich geschmückt mit einer Krone war die Leitkuh. Ziel war die Ortsmitte, wo bereits Zelte und Stehtische aufgebaut waren, an denen sich die vielen Besucher stärken und unterhalten konnten.

Stall-Besen in Wangen gewinnt Abstimmung: Xavier Naidoo singt in Wangen

Der Pop- und Soulsänger Xavier Naidoo wird im Allgäu gastieren - das steht seit Donnerstag fest. Leonhardts Stall-Besen in Humbrechts hat das Radio 7-Gaststubenkonzert mit 26,1 Prozent der Onlinestimmen gewonnen. Die Entscheidung war allerdings knapp zwischen den beiden Wangener Kandidaten. Auf dem zweiten Platz landete der Gasthof Kleber in Haslach mit 21,3 Prozent.Mittwochabend habe Familie Leonhardt in München in der Allianzarena noch kräftig Stimmen für sich gesammelt, so Hans-Jörg Leonhardt.

Beim Dankeschönfest im Ferienpark Allgäu.

Dankeschönfest im Ferienpark Allgäu

In seinem Ferienpark Allgäu hat am Samstag Center Parcs ein Dankeschönfest gefeiert. Gekommen waren Spitzen aus Europa-, Landes- und Kommunalpolitik, die Führung des Unternehmens sowie alle, die am Entstehen des Parks beteiligt waren. SZ-Redakteur Steffen Lang war am Nachmittag mit der Kamera dabei.

Zahlreiche Bands sorgten für ausgelassene Stimmung beim Industrierock in Schemmerberg.

Rockfestival mit Industrieflair in Schemmerberg lockt zahlreiche Besucher

Den letzten sommerlich lauen Augusttag haben Rockfans beim sechsten Schemmerberger Industrierock genossen. Die Schemmerberger Vereine unter Leitung des Dorfkulturvereins haben auf dem Gelände der Firma Stegmaier für Festivalatmosphäre gesorgt. Die Veranstaltung sei nur deshalb möglich, weil alle umliegenden Firmen mitmachten, sagte Hans-Peter Stegmaier, Hauptorganisator des Open-Air Festivals. Die Aufräumarbeiten, das Platz schaffen und den Aufbau der Bühne haben die Mitarbeiter und allen voran der Chef selbst schon die gesamte vergangene ...