Suchergebnis

Fernando Ricksen

Ex-Oranje-Spieler Ricksen stirbt an Nervenkrankheit ALS

Der frühere niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist im Alter von 43 Jahren an der seltenen Nervenkrankheit ALS gestorben. Das teilte sein früherer Club, die Glasgow Rangers, am Mittwoch mit.

Auch der Fußball-Weltfußballverband FIFA reagierte bestürzt und würdigte die Freundlichkeit und Solidarität des Niederländers. Er sei ein großes Vorbild gewesen. Sein Einsatz gegen die Krankheit sei ein „unauslöschliches Vermächtnis für diese Welt“, schrieb FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Bobby Madden

Schotte Madden leitet Bayern-Spiel gegen Roter Stern Belgrad

Der Schotte Bobby Madden leitet das Auftaktspiel des FC Bayern München in der neuen Saison der Champions League gegen Roter Stern Belgrad. Der 40 Jahre alte Schiedsrichter war vor diesem Mittwoch (21.00 Uhr) noch nicht bei einem Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters im Einsatz. Zuletzt leitete er aber das 1:1 zwischen Deutschland und Serbien bei einem Freundschaftsspiel im März. Der FC Augsburg gewann unter Maddens Leitung im November 2015 4:1 gegen AZ Alkmaar.

Wout Weghorst

Weghorst: In Wolfsburg top, in Holland (noch) nicht gefragt

Die Länderspiel-Pause hätte Wout Weghorst lieber an einem anderen Ort verbracht als in Wolfsburg: bei einem Länderspiel zum Beispiel.

Seit dem 1. Juli 2018 spielt der Stürmer für den VfL Wolfsburg, er hat es dort bislang auf eine fast schon Lewandowski-hafte Quote von 19 Toren in 37 Bundesliga-Spielen gebracht. Nur in der niederländischen Nationalmannschaft bekam er seit seinem Wechsel in die Fußball-Bundesliga noch nie eine Chance.

Auch beim EM-Qualifikationsspiel am vergangenen Freitag gegen Deutschland spielten ganz ...

Maximilian Eggestein

Maximilian Eggestein: Werder „besser aufgestellt“

U21-Fußball-Nationalspieler Maximilian Eggestein hält den Kader von Werder Bremen trotz des großen Verletzungspechs und des Fehlstarts in die neue Bundesliga-Saison für stärker besetzt als vor einem Jahr.

„In der Breite sind wir definitiv besser aufgestellt. Mit Max Kruse haben wir einen sehr wichtigen Spieler verloren. Aber dafür haben wir vier Verstärkungen und potenzielle Stammspieler dazubekommen“, sagte der Mittelfeldspieler dem „Kicker“.

Osnabruck - Munster Airport - Germany - Cy

Mit neuen Zähnen zurück auf dem Rad: So geht es Liane Lippert nach ihrem Sturz

Was wirklich passiert ist, kann Liane Lippert nicht sagen. Erst an die Fahrt im Krankenwagen kann sich die Friedrichshafener Profiradfahrerin erinnern. „Das ist schon etwas unheimlich“, sagt die 21-Jährige. Klar ist nur, dass Lippert bei der Europameisterschaft im niederländischen Alkmaar vor drei Wochen schwer gestürzt ist. Bereits nach fünf Kilometern war das Elite-Rennen für die 21-Jährige beendet. Vermutlich wurde sie an einer Windkante von einer Böe erwischt und in ein Absperrgitter geschleudert.

Elia Viviani

24. Cyclassics: Italiens Sprinter Viviani will den Hattrick

Hamburg steht an diesem Sonntag wieder ganz im Zeichen des Radsports. Italiens Top-Sprinter Elia Viviani will bei dem WorldTour-Rennen in der Hansestadt den dritten Sieg in Serie feiern. Doch vor den Profis sind erst einmal die Amateure dran.

Die wichtigsten Fakten zu den 24. Cyclassics:

STRECKE: Das Elite-Rennen der Profis führt am Sonntag (Start: 11.45 Uhr) über 216,7 Kilometer durch Hamburg und das südliche Schleswig-Holstein.

Niko Kovac

18 Thesen: Das bringt die neue Saison der Fußball-Bundesliga

Werden die Bayern wieder Meister? Oder ist Dortmund stark genug für den Coup? Wer schafft es in die Königsklasse? Wer hat Probleme im Abstiegskampf? Gibt es einen Überraschungskandidaten beim Kampf um die Torjägerkanone?

18 Thesen zum möglichen Saisonverlauf:

FC BAYERN MÜNCHEN

These: Für Trainer Kovac wird es wieder eine turbulente und schwierige Saison!

Begründung: Weil Dortmund die Münchner von Beginn an - und diesmal sogar noch heftiger - unter Druck setzt, kehrt für Kovac keine Ruhe ein.

 Liane Lippert

Zähne draußen und Klinik statt Ziel: Wind beendet Liane Lipperts Rennen

Von den deutschen Teilnehmerinnen hat Liane Lippert, Profi-Radlerin aus Friedrichshafen, den Wind im niederländischen Alkmaar am deutlichsten zu spüren bekommen.

Nach der ersten Runde des 115 Kilometer langen Rennens der Frauen-Elite wurde die 21-Jährige an einer Windkante von einer Böe erwischt und in ein Absperrgitter geschleudert.

Sie zog sich dabei Verletzungen im Gesicht zu und „hat ein paar Zähne verloren“, wie es ihr Vater Kurt formuliert.

Pascal Ackermann

Ackermann holt Bronze - Nur acht Sekunden fehlen zu Gold

Zufrieden stand Pascal Ackermann auf dem Podest und winkte mit seinem Blumenstrauß in Richtung Publikum. Dass beim Straßenrennen der Europameisterschaften anschließend die italienische und nicht die deutsche Hymne erklang, hatte der Sprinter schnell verkraftet.

Die Bronzemedaille nach hart umkämpften 172,6 Kilometern in Alkmaar war für Ackermann mehr als nur ein Trost, obwohl er sich erst auf den letzten Kilometern in einer Dreiergruppe dem neuen Europameister Elia Viviani und dem Belgier Yves Lampaert geschlagen geben musste.

Stadiondach

Nach Dacheinsturz: AZ Alkmaar weicht nach Den Haag aus

Nach dem teilweisen Einsturz des Daches im AFAS-Stadion weicht der niederländische Fußball-Erstligist AZ Alkmaar nun in das Stadion von ADO Den Haag aus.

Dort werde am Donnerstag das Rückspiel in der Europa-League-Qualifikation gegen den ukrainischen Klub FK Mariupol stattfinden, teilte AZ am Montag mit. Zudem werde am kommenden Sonntag auch das Liga-Spiel gegen den FC Groningen im Cars-Jeans-Stadion von ADO stattfinden.

„Wir haben in den vergangenen Tagen viele Bekundungen der Unterstützung von Fans und von anderen Klubs ...