Suchergebnis

 Die Musikkapelle Gebrazhofen beim Standkonzert.

Musikkapelle Gebrazhofen bringt Stimmung

Einen musikalischen Start ins Wochenende hat am Freitagabend die Musikkapelle Gebrazhofen auf dem Leutkircher Kornhausplatz geboten.

Unter der Leitung von Dirigentin Alisa Heutmann präsentierten die Musikanten eine abwechslungsreiche Auswahl an Polkas, flotten Märschen und populären Stücken. Auch das gute Wetter und die kühlen Getränke trugen zum gelungenen Standkonzert mit mehr als 80 Zuhörern bei.

Verliebt geht es zu beim „Vetter aus Dingsda“.

Hans-Christian Hauser inszeniert „Der Vetter aus Dingsda“ herzerwärmend

Zum zweiten Mal in Folge war Auftakt des Isny Opernfestivals schon im Frühjahr. Erfreulich viele Zuhörer verließen die Wärme ihres Zuhauses und kamen zur Operette „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke ins Kurhaus am Park, wo sie mit leichten und herzerwärmenden Themen und aufmunternden Klängen kurz vor der Karwoche belohnt wurden.

Hans-Christian Hauser gelang – trotz einer Bearbeitung für lediglich ein Quartett mit Klavier, Fagott, Klarinette und Flöte – eine vollklingende, orchestrales Begleitung zu kreieren, mit einer ...

 Den ersten Teil des Gemeinschaftskonzerts bestritt die Musikkapelle Gebrazhofen.

Konzertabend unter Freunden

Die Musikkapelle (MK) Muthmannshofen hat ihre Musikfreunde aus Gebrazhofen in der gut besuchten Turn- und Festhalle Muthmannshofen empfangen. Das berichtet der Verein in einer Pressemitteilung. Bereits zuvor hatten die beiden Musikkapellen ein Gemeinschaftskonzert in Gebrazhofen veranstaltet.

Den ersten Teil des Konzertabends eröffneten die Musikanten aus Gebrazhofen unter der Leitung von Alisa Heutmann, mit dem Stück „Prelude and Passages“.

 Vorstand Andreas Haggenmülller, Bürgermeister Joachim Konrad, Evelyn Fischer, Stefan Hummel, Brigitte Dambach, Bezirksdirigent

Musikkapellen Gebrazhofen und Muthmannshofen geben Gemeinschaftskonzert

Die Musikkapellen Gebrazhofen und Muthmannshofen haben am Samstag, 6. April, ein Gemeinschaftskonzert in der Turn- und Festhalle Muthmannshofen gegeben. Bereits im Jahr 2014 hatten die beiden Musikkapellen ein gemeinsames Konzert gespielt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Musiker aus Gebrazhofen unter der Leitung von Alisa Heutmann eröffneten den Konzertabend mit dem Stück „Prelude And Passages“. Zweimal verzauberte die MK Gebrazhofen die Konzertbesucher mit lateinamerikanischen Klängen, zum einen mit dem Konzertstück ...

 Das neue Vorstandsteam besteht aus Philipp Schupp, Florian Durach und Susanne Klamer (von links).

Schupp und Klamer im Amt bestätigt

Zur Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Gebrazhofen begrüßte Vorstand Philipp Schupp im ehemaligen Kindergarten Gebrazhofen. Themen waren unter anderem eine neue Tracht und Neuwahlen.

Schriftführerin Kerstin Reck ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Die Kameradschaft wurde besonders durch den Jahresausflug gefördert. Zum Gartenfest in Gebrazhofen konnte ein neuer Rekord an Teilnehmern der Radlrallye vermerkt werden.

 Herzlicher Beifall vom Publikum für Maiko Ishiguro (von links), Alisa Heutmann, Christina Dürr und Johanna Fischer für ein glan

Beeindruckende Kammermusik

Mit der Sonate in F-Dur für zwei Flöten und Basso continuo von Georg Friedrich Händel gelang ein glanzvoller Auftakt des Kammermusikkonzertes in der Dreifaltigkeitskirche, das auf Initiative der neuen Kirchenmusikerin der evangelischen Kirchengemeinde, Christina Dürr, zustande kam. Pfarrerin Tanja Götz konnte im Rahmen der Begrüßung einer erfreulich großen Zuhörerschaft die vier mitwirkenden Musikerinnen aus Isny vorstellen: die Flötistinnen Maiko Ishiguro und Alisa Heutmann, auch Dirigentin der Musikkapelle Gebrazhofen, die Cellistin Johanna ...

 Ein bisschen eng, umso heimeliger: Tatsächlich passen 150 Besucher in die bestuhlte Sparkassen-Schalterhalle. Sie genossen das

Aufmerksame Klassik-Fans in proppenvoller Schalterhalle

Michael Tronsberg, Filialleiter der Kreissparkasse am Isnyer Marktplatz, wollte es bis zum Konzertbeginn nicht glauben, dass 150 Leute auf einmal in die Schalterhalle passen. Bei seiner Begrüßung musste er jedoch zugeben: „Alles hat bestens geklappt, ein so volles Haus hatten wir noch nie.“

Nach einigen kleinen Ausstellungen in den vergangenen Jahren und der Jubiläumsfeier der Offenen Behindertenarbeit (OBA) hätten sie auf Nachfrage des Ehepaars Alisa und Florian Heutmann einfach einen Versuch gestartet, nach zwei Stunden Konzert ...

 Wie die Sparkassen-Filiale als Konzertsaal aussehen könnte, nimmt die Isnyer Gymnasiastin Emely Hehl mit ihrem Aquarell vorweg.

Augustin-Quartett spielt mit Alisa Heutmann

Die Kundenhalle der Kreissparkasse am Isnyer Marktplatz verwandelt sich am Freitag, 18. Januar 2019, in einen Konzertsaal: Ab 19.30 Uhr musiziert dort das Augustin-Quartett gemeinsam mit der Isnyer Flötistin Alisa Heutmann. Auf dem Programm stehen Quartette für Flöte, Violine, Viola und Violoncello von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das Streichquartett Nr. 13 „Rosamunde“ in a-Moll op. 29 von Franz Schubert.

Laut Ankündigung formierten sich die Mitglieder des Augustin-Quartetts im Jahr 2011 erstmals als Streichquartett und spielen ...

 Florian Heutmann in seiner neuen Küche, in der schon ein Kamera-Team von RTL gedreht hat.

Florian Heutmann statt Lewis Hamilton

Die Rennsaison der Formel 1 ist beendet, Lewis Hamilton zum fünften Mal Weltmeister, und damit ist beim Fernsehsender RTL am Sonntagnachmittag ein prominenter Sendeplatz frei. Immerhin 4,23 Millionen Zuschauer verfolgten das letzte Rennen vor knapp einer Woche in Abu Dhabi. Ob es am Sonntag, 2. Dezember, ab 14.40 Uhr ebenso viele werden, ist zu bezweifeln. Doch Isnyer, die gerne in Schüsseln kneten, Mehl wälzen und am Herd stehen, sollten den Termin nicht verpassen.

 Die Musikkapelle Gebrazhofen mit Dirigentin Alisa Heutmann und Solistin Anne Braun präsentiert sich erstmals in neuer Tracht.

Musikvereine geben Konzert mit Liedern aus aller Welt

Erstmals war der Musikverein (MV) Christazhofen zu Gast bei der Musikkapelle (MK) Gebrazhofen, die am Samstagabend – zweite Premiere – in ihrer neuen Musikertracht aufgetreten ist. Musikalisch ging es quer durch Europa und mit feurigen Rhythmen bis nach Südamerika. Bei der informativen und amüsanten Moderation erfuhr das Publikum, was die beiden Kapellen derzeit unterscheidet: Die Musiker aus Christazhofen bauen gerade ihr neues Probelokal, die Musiker aus Gebrazhofen beginnen im Jahr 2019 mit dem Bau.