Suchergebnis

TSG 1899 Hoffenheim: Zuzenhausen neuer Scouting-Chef

Bastian Huber übernimmt bei der TSG 1899 Hoffenheim die Scouting-Leitung und wird damit Nachfolger des zum Hamburger SV gewechselten Michael Mutzel. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Der 39 Jahre alte Sport- und Wirtschaftswissenschaftler ist Inhaber der Trainer-A-Lizenz. Er koordinierte zudem Trainer-Fortbildungen für den Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) und arbeitete als Nachwuchscoach beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

1899 Hoffenheim

Hoffenheim im Doppel-Test gegen Verona und Trabzonspor

Die TSG 1899 Hoffenheim absolviert im Trainingslager in Österreich zwei Testspiele direkt hintereinander. Nach der Partie am 25. Juli in Bad Wimsbach-Neydharting gegen Hellas Verona (17.00 Uhr) geht es für den Fußball-Bundesligisten aus dem Kraichgau direkt weiter gegen den türkischen Erstliga-Club Trabzonspor (19.00 Uhr). Dies teilte der Club am Montag mit. Der Kader der TSG umfasst derzeit 28 Feldspieler und drei Torhüter.

Die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder fährt am Donnerstag ins Trainingslager nach Österreich.

Alfred Schreuder

Hoffenheim schlägt Braunschweig im ersten Test mit 3:0

Die TSG 1899 Hoffenheim hat ihr erstes Testspiel unter dem neuen Cheftrainer Alfred Schreuder gewonnen. Der Bundesligist aus dem Kraichgau setzte sich am Samstag in Sattelbach gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig mit 3:0 (1:0) durch. Die Tore erzielten Andrej Kramaric (33.), Pavel Kaderabek (50.) und Vincenzo Grifo. Für die Hoffenheimer beginnt nächsten Donnerstag das Trainingslager in Windischgarsten/Österreich.

In der Startaufstellung des Bundesligisten standen die Zugänge Philipp Pentke, Sargis Adamyan (beide ...

Alfred Schreuder mit Mannschaft

Baden-Duell Hoffenheim gegen Freiburg an einem Sonntag

Das badische Bundesliga-Duell am sechsten Spieltag zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg findet sonntags statt. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch nach der zeitgenauen Ansetzung der ersten sechs Spieltage bekanntgab, treffen die beiden Clubs am 15. September (15.30 Uhr) in Sinsheim aufeinander. Auch am 18. August zum Auftakt bei Eintracht Frankfurt tritt Hoffenheim sonntags an (15.30 Uhr) an.

Am fünften Spieltag bestreitet die Mannschaft des neuen Trainers Alfred Schreuder beim VfL Wolfsburg das erste ...

Alfred Schreuder

Schreuder: „Eine neue Geschichte“ in Hoffenheim

Unter dem freundlichen Applaus der Fans hat Alfred Schreuder als Nachfolger von Chefcoach Julian Nagelsmann das Training bei der TSG 1899 Hoffenheim aufgenommen.

Der 46 Jahre alte Niederländer startete die Vorbereitung beim Tabellenneunten der abgelaufenen Fußball-Bundesliga-Saison vor etwa 300 Zuschauern im Zuzenhausen. „Jetzt ist es zu früh, über Ziele zu reden. Das sollen die Jungs machen“, sagte Schreuder nach dem lockeren, einstündigen Aufgalopp.

Alfred Schreuder und Julian Nagelsmann

Applaus für Nagelsmann-Nachfolger beim Hoffenheim-Training

Alfred Schreuder hat als Nachfolger des bisherigen Chefcoaches Julian Nagelsmann das erste Training bei der TSG 1899 Hoffenheim geleitet. Der 46 Jahre alte Niederländer startete am Samstag die Vorbereitung beim Tabellenneunten der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Etwa 300 Fans begrüßten ihn in Zuzenhausen mit Applaus.

Zum Auftakt stand auch der kroatische WM-Zweite Andrej Kramaric, um den es immer wieder Wechselgerüchte gegeben hatte, auf dem Übungsplatz.

Alfred Schreuder

Hoffenheim eröffnet Saison mit Spiel gegen den FC Sevilla

Die TSG 1899 Hoffenheim eröffnet mit einem Testspiel gegen Rekord-Europa-League-Sieger FC Sevilla offiziell die neue Saison. Der Bundesligist trifft am 3. August (15.30 Uhr) in Sinsheim auf den spanischen Topclub. Am Wochenende darauf tritt die Mannschaft des neuen Trainers Alfred Schreuder im DFB-Pokal bei den Würzburger Kickers an. Hoffenheim steigt am kommenden Samstag in die Vorbereitung ein.

Sevilla hatte von 2014 bis 2016 dreimal die Europa League gewonnen und davor zweimal den Vorläufer UEFA-Pokal.

Florian Grillitsch

Grillitsch verlängert in Hoffenheim

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim kann auch in den kommenden Jahren mit Mittelfeldspieler Florian Grillitsch planen. Der 23-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei der TSG um ein Jahr bis 2022, wie die Kraichgauer am Mittwoch mitteilten. Sportchef Alexander Rosen bezeichnete den zentralen Mittelfeldmann Grillitsch als „außergewöhnlich begabten Fußballer“. Der Österreicher kam 2017 von Werder Bremen und blickt mit positiven Gefühlen auf die Arbeit mit einem neuen Trainer.

Philipp Pentke

„Bild“: Hoffenheim verpflichtet Regensburgs Philipp Pentke

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung Philipp Pentke von Jahn Regensburg als neuen Ersatztorwart verpflichtet. Dies berichtete das Blatt am Dienstag auf seiner Homepage. Der 34 Jahre alte Pentke, dessen Vertrag beim bayerischen Zweitligisten ausläuft, soll demnach ablösefrei zu den Kraichgauern wechseln. Oliver Baumann ist bei der TSG gesetzt und dürfte auch unter dem neuen Trainer Alfred Schreuder die unumstrittene Nummer eins bleiben.

Philipp Pentke

„Bild“: Hoffenheim verpflichtet Regensburg-Keeper Pentke

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung Philipp Pentke von Jahn Regensburg als neuen Ersatztorwart verpflichtet.

Dies berichtete das Blatt auf seiner Homepage. Der 34 Jahre alte Pentke, dessen Vertrag beim bayerischen Zweitligisten ausläuft, soll demnach ablösefrei zu den Kraichgauern wechseln. Oliver Baumann ist bei der TSG gesetzt und dürfte auch unter dem neuen Trainer Alfred Schreuder die unumstrittene Nummer eins bleiben.