Suchergebnis

US-Open-Finalist

Tennis-Ass Zverev muss sich in French Open reinbeißen

Alexander Zverev ist wieder da. Nach seiner bitteren Final-Niederlage bei den US Open in New York war Deutschlands bester Tennisspieler erst einmal abgetaucht.

Zusammen mit seiner Familie versuchte der 23-Jährige in Monte Carlo das Erlebte zu verarbeiten, verzichtete auf einen Start beim Turnier in seiner Geburtsstadt Hamburg. Seelenmassage statt Matchpraxis hieß es für Zverev, dem in Flushing Meadows gegen den Österreicher Dominic Thiem zwei mickrige Pünktchen zum ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere und dem ersten deutschen ...

Boris Becker

Becker auf Zverev in Paris gespannt: Muss sich durchbeißen

Deutschlands Tennis-Legende Boris Becker hätte sich einen Start von Alexander Zverev beim Turnier in Hamburg gewünscht, kann das Fernbleiben des US-Open-Finalisten in dessen Geburtsstadt aber verstehen.

„Idealerweise hätte er hier gespielt, um Matchpraxis zu sammeln. Aber das Turnier kam nach dem Finale bei den US Open wohl zu früh für ihn“, sagte Becker in Hamburg.

Zverev hatte in New York vor rund eineinhalb Wochen in einem dramatischen Endspiel gegen den Österreicher Dominic Thiem in fünf Sätzen verloren und sich ...

Hamburger Rothenbaum

Trotz Corona wieder Zuschauer beim Tennis in Hamburg

Es geht noch relativ ruhig zu am Hamburger Rothenbaum.

Zum Start in die Hauptfeld-Woche stehen bei den European Open der Tennisprofis nur vier Einzel und zwei Doppel auf dem Programm, die Stars des Turniers wie der Russe Daniil Medwedew oder der deutsche Hoffnungsträger Jan-Lennard Struff greifen erst später ins Geschehen ein. Die vielen Absperrgitter vor dem für rund zehn Millionen Euro modernisierten Stadion wirken daher ein bisschen überdimensioniert, werden in den kommenden Tagen aber noch ihre Berechtigung haben.

Dominic Thiem

Thiem: „Nadal und Djokovic in Paris die Favoriten“

Trotz seines ersten Grand-Slam-Titels bei den US Open sieht sich Dominic Thiem bei den French Open nicht als Titelkandidat Nummer eins.

„Nadal und Djokovic sind auch in Paris die absoluten Favoriten“, sagte der Österreicher im Interview der „Bild am Sonntag.“ Vor allem von Nadal erwartet Thiem trotz dessen Aus im Viertelfinale beim Tennis-Turnier in Rom sehr viel. „Er hatte keine Strapazen mit dem New-York-Trip, hat die ganze Zeit auf Sand trainiert.