Suchergebnis

Jan-Lennard Struff

Struff scheidet in Basel im Viertelfinale aus

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat sein erstes Halbfinale seit seinem Auftritt in Stuttgart vor gut vier Monaten verpasst. Der 29 Jahre alte Sauerländer unterlag im Viertelfinale des Turniers in Basel dem Australier Alex de Minaur 4:6, 6:7 (4:7).

Davis-Cup-Spieler Struff war letzter verbliebener deutscher Teilnehmer bei der mit 2,22 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung. Die deutsche Nummer eins Alexander Zverev hatte etwas überraschend gleich zum Auftakt verloren und hat seine Qualifikation für die ATP Finals, den ...

Jan-Lennard Struff

Struff in Basel im Viertelfinale

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat das Viertelfinale des ATP-Turniers in Basel erreicht. Der 29-Jährige aus Warstein setzte sich gegen den Schweizer Henri Laaksonen mit 6:3, 6:4 durch.

Er trifft bei der mit 2,22 Millionen Euro dotierten Veranstaltung nun auf den Australier Alex de Minaur, der den Amerikaner Taylor Fritz mit 6:3, 6:3 bezwungen hatte. Einen Tag zuvor hatte Fritz noch Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev bezwungen.

Turnier-Tableau

Alexander Zverev

Erstrunden-Aus für Zverev in Basel

Tennisprofi Alexander Zverev ist nach einer Auftaktniederlage beim ATP-Turnier in Basel ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Hamburger musste sich dem US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:7 (7:9), 4:6 geschlagen gegen. Der 21 Jahre alte Fritz verwandelte nach 84 Minuten seinen ersten Matchball.

Neun Tage nach seiner Finalniederlage gegen den Russen Daniil Medwedew in Shanghai war Zverev im ersten Satz noch ebenbürtig. Im verlorenen Tie-Break führte er 4:0.

Novak Djokovic

Top-Stars bei Davis-Cup-Endrunde dabei

Im Gegensatz zu Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev werden die beiden Top-Stars Novak Djokovic und Rafael Nadal bei der Davis-Cup-Endrunde in Madrid aufschlagen. Das geht aus den offiziellen Nominierungen der Finalisten hervor, die der Tennis-Weltverband veröffentlichte.

Der Weltranglisten-Erste Djokovic führt das Aufgebot der Serben an, die bei der Veranstaltung vom 18. bis 24. November in Gruppe A auf Frankreich und Japan treffen.

Roger Federer

Lokalmatador Federer und Struff in Basel in Runde zwei

Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer ist beim ATP-Tennisturnier in Basel souverän in die zweite Runde eingezogen.

Der 38-jährige Schweizer setzte sich am Montag bei seinem Heimspiel in 52 Minuten gegen den Qualifikanten Peter Gojowczyk aus Dachau mit 6:2, 6:1 durch. Der neunmalige Basel-Sieger trifft nun entweder auf Radu Albot aus Moldawien oder den Serben Dusan Lajovic. In seinem 1500. Spiel auf der ATP-Tour geriet Federer nie in Bedrängnis.

Dominik Koepfer

Davis-Cup-Team mit Koepfer und Krawietz/Mies

Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann geht mit drei Debütanten in die Endrunde in Madrid.

Kohlmann berief Senkrechtstarter Dominik Koepfer und die Doppelspezialisten Kevin Krawietz und Andreas Mies in sein Aufgebot für die Veranstaltung vom 18. bis 24. November. Zum DTB-Team gehören darüber hinaus Jan-Lennard Struff und Routinier Philipp Kohlschreiber. Das teilte der Deutsche Tennis Bund mit, nachdem bereits das „Tennismagazin“ zuvor über eine entsprechende Nominierung berichtet hatte.

Alexander Zverev

Lehrstunde für Zverev in Shanghai - London-Ticket greifbar

Der derzeit wohl beste Tennisspieler der Welt war für Alexander Zverev im Finale von Shanghai dann doch eine Nummer zu groß.

Gegen den seit Monaten nahezu fehlerfrei aufspielenden Daniil Medwedew aus Russland musste sich die deutsche Nummer eins am Sonntag mit 4:6, 1:6 geschlagen geben und war dabei ohne Chance. Nach gerade einmal 73 Minuten war das vor allem im zweiten Satz einseitige Endspiel bereits wieder vorbei. Auf seinen zweiten Turniersieg der Saison nach dem Erfolg in Genf im Mai muss Zverev in einem für ihn bislang sehr ...

Zverev erreicht Endspiel bei Tennis-Turnier in Shanghai

Der Hamburger Alexander Zverev hat souverän das Finale des Tennis-Turniers in Shanghai erreicht und steht zum sechsten Mal im Endspiel bei einer Veranstaltung der Masters-Serie. Der 22-Jährige siegte 6:3, 6:4 gegen den Italiener Matteo Berrettini und trifft morgen auf US-Open-Finalist Daniil Medwedew aus Russland. Zverev hatte zuvor Roger Federer aus dem Turnier geworfen.

ATP-Turnier in Shanghai

Zverev erreicht Endspiel von Shanghai

Der Hamburger Alexander Zverev hat souverän das Finale des Tennis-Turniers in Shanghai erreicht und steht zum sechsten Mal im Endspiel bei einer Veranstaltung der Masters-Serie.

Der 22-Jährige siegte 6:3, 6:4 gegen den Italiener Matteo Berrettini und trifft am Sonntag auf US-Open-Finalist Daniil Medwedew aus Russland. Zverev schaffte mit dem Sieg über Berrettini zugleich einen wichtigen Erfolg über einen seiner Verfolger im Rennen um die Qualifikation für die ATP Finals der besten acht Profis der Saison.

Alexander Zverev

Zverev nach Erfolg über Federer im Halbfinale von Shanghai

Dank eines seiner besten Tennis-Matches in diesem Jahr hat sich Alexander Zverev gegen Roger Federer ins Halbfinale des Masters-Turniers von Shanghai gekämpft.

Durch das hochverdiente 6:3, 6:7 (7:9), 6:3 gegen den Schweizer Altmeister steigerte der nervenstarke Zverev auch seine Chancen, sich noch für die ATP Finals der besten acht Spieler dieser Saison zu qualifizieren. Im vorigen Herbst hatte der Hamburger bei den Finals in London den bisher größten Triumph seiner Karriere gefeiert.