Suchergebnis

MDR: Millionen für angeschlagenen Klinikverbund Regiomed

Der angeschlagene Klinikverbund Regiomed soll mit rund 40 Millionen Euro unterstützt werden. Das Geld müssten die vier kommunalen Gesellschafter zuschießen, berichtete der MDR Thüringen am Mittwochabend unter Berufung auf Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke. Dabei handele es sich um die thüringischen Landkreise Sonneberg und Hildburghausen, den Kreis Lichtenfels in Bayern und die Stadt Coburg (ebenfalls Bayern). Die Klinik bestätigte, dass etwa zehn Millionen Euro als Brückenfinanzierung und 30 Millionen Euro als Eigenkapitalerhöhung ...

Ochsenhauser Gymnasiasten erfolgreich bei Mathe-Wettbewerben

55 Schüler des Gymnasiums Ochsenhausen haben allen Grund dazu, sich über Mathematik zu freuen: Sie wurden bei einer schulinternen Siegerehrung für ihre hervorragenden Ergebnisse bei den Wettbewerben „Mathe ohne Grenzen“ und „Känguru der Mathematik“ von der Schulleitung und dem Unternehmen Liebherr mit Preisen und Sonderpreisen ausgezeichnet. Das teilt die Schulleitung mit. Insgesamt hatten vom Gymnasium Ochsenhausen in diesem Jahr 178 Schüler am Känguru-Wettbewerb teilgenommen und sich vier Klassen an „Mathe ohne Grenzen“ beteiligt.

Am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen haben 106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen haben ihre Abschlusszeugnisse erhalt

106 haben den Abschluss in der Tasche

106 Auszubildende aus Metall- und Elektroberufen haben am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen ihre Abschlusszeugnisse erhalten. In ihren Reden würdigten Schulleiter Peter Lehle, Bürgermeister Volker Grab, Kreishandwerksmeisterin Katja Maier und von der IHK Ostwürttemberg André Louis die Leistungen der Absolventen.

Für sehr gute und gute Leistungen gab es Preise und Belobigungen. Zudem wurde Fabian Diwo als Kammersieger im praktischen Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Ulm im Bereich Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung, Klima ...