Suchergebnis

Jürgen Klopp

Liverpool nach 3:1-Sieg mit neun Punkten Vorsprung

Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool einen weiteren wichtigen Schritt zur ersehnten Fußball-Meisterschaft in England geschafft.

Der Tabellenführer der Premier League besiegte daheim den Titelverteidiger Manchester City mit 3:1 (2:0) und liegt nun schon neun Punkte vor Pep Guardiolas Team. Fabinho (6. Minute), Mohamed Salah (13.) und Sadio Mané (51.) sorgten mit ihren Toren am 12. Spieltag für ausgelassenen Jubel in Anfield. Der Treffer von Bernardo Silva (78.

Dominique Meyer

Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

Der Direktor der Wiener Staatsoper, Dominique Meyer, wird neuer Intendant der Mailänder Scala. Der Franzose übernehme das Amt an der renommierten Oper im Sommer 2021, erklärte Mailands Bürgermeister Giuseppe Sala laut italienischer Nachrichtenagenturen am Freitagabend.

Bis dahin sei weiter der österreichische Intendant Alexander Pereira im Amt. Meyer werde aber von Mitte kommenden Jahres an bereits zur Scala wechseln.

Um Pereira hatte es an der Scala seit Beginn seiner Amtszeit im Jahr 2014 immer wieder Ärger gegeben, ...

1. FC Nürnberg - FC Schalke 04

Torwart Nübel rettet Schalker Punkt in Nürnberg

In einer wilden Schlussphase hat der FC Schalke 04 im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen wertvollen Punkt erkämpft und die Hoffnungen des 1. FC Nürnberg auf ein Happy End weiter erheblich schwinden lassen.

Beim 1:1 (0:0) glich Matija Nastasic in der 85. Minute nur drei Minuten nach der Nürnberger Führung durch Yuya Kubo noch aus. Schalkes Torhüter Alexander Nübel hielt in der Nachspielzeit der ersten Hälfte einen Foulelfmeter von Hanno Behrens, dessen Tor in der 43.

Mario Gomez und Christian Mathenia

VfB Stuttgart erneut ohne Sieg: 1:1 gegen Nürnberg

Der VfB Stuttgart hat das dringend benötigte Erfolgserlebnis im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga erneut verpasst. Im Kellerduell mit dem 1. FC Nürnberg kamen die Schwaben am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Matheus Pereira (42. Minute) hatte die Gäste zunächst in Führung gebracht, VfB-Verteidiger Ozan Kabak (75.) sorgte für den Ausgleich der Gastgeber. Die Schwaben bleiben nach dem Remis auf dem Relegationsplatz und halten den Vier-Punkte-Abstand auf die Nürnberger auf dem vorletzten Rang.

Remis

VfB und Nürnberg hadern mit dem Remis

Nicht mal die Jobgarantie seines Vorgesetzten sorgte bei Markus Weinzierl für Freude. „Ich habe das jetzt nur nebenbei mitbekommen“, sagte der Trainer des VfB Stuttgart nach dem 1:1 (0:1) im Kellerduell mit dem 1. FC Nürnberg.

VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hatte zuvor bei Sky verkündet, trotz des erneut verpassten Sieges mit dem Coach weitermachen zu wollen: „Wir ziehen das jetzt hier durch - gemeinsam.“ Weinzierl aber war die Enttäuschung über das Remis vom Gesicht abzulesen.

VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg

VfB Stuttgart erneut ohne Sieg: Remis im Kellerduell

Der VfB Stuttgart hat das dringend benötigte Erfolgserlebnis im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga erneut verpasst.

Im Kellerduell mit dem 1. FC Nürnberg kamen die Schwaben nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Matheus Pereira (42. Minute) hatte die Gäste zunächst in Führung gebracht, VfB-Verteidiger Ozan Kabak (75.) sorgte für den Ausgleich der Gastgeber. Die Schwaben bleiben nach dem Remis auf dem Relegationsplatz und halten den Vier-Punkte-Abstand auf die Nürnberger auf dem vorletzten Rang.

Scala in Mailand

Mailänder Scala will kein Geld aus Saudi-Arabien

Die Mailänder Scala will nach einer wochenlangen Debatte nun doch kein Geld aus Saudi-Arabien. „Wir werden zum Punkt Null zurückkehren. Wir geben den Saudis das Geld zurück. Wir werden sehen, ob es andere Möglichkeiten der Zusammenarbeit gibt“, sagte Mailands Bürgermeister Giuseppe Sala nach einer Aufsichtsratssitzung an dem Opernhaus am Montag laut italienischen Nachrichtenagenturen.

Damit ist auch der Deal vom Tisch, dass der saudische Kulturminister Prinz Badr bin Abdullah einen Platz im Aufsichtsrat der Scala bekommt.

Scala in Mailand

Saudis in Mailänder Scala? Ärger um Petrodollar aus Riad

Die Saisoneröffnung der Mailänder Scala gehört zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen in Italien. Wer bei dem Spektakel dabei ist, hat im Land meist was zu sagen.

Hin und wieder gibt es einen Skandal oder ein Skandälchen. Diese Saison protestierten Tierschützer gegen den Auftritt eines Pferdes bei Verdis „Attila“. Auf den seltenen Gast im Publikum waren die Augen im vergangenen Dezember allerdings noch nicht gerichtet: In den Rängen saß der saudi-arabische Kulturminister Prinz Badr bin Abdullah.

1. FC Nürnberg - SC Freiburg

„Riesig enttäuscht“: Nürnberg überwintert als Schlusslicht

Mit in den Jackentaschen vergrabenen Händen trottete Nürnbergs tief enttäuschter Trainer Michael Köllner nach dem bitteren Schlusspunkt des Fußball-Jahres in die Katakomben.

Der ideenlose fränkische Traditionsverein blieb beim 0:1 (0:1) gegen den SC Freiburg zum elften Mal am Stück ohne Sieg und verabschiedet sich als Tabellenletzter in eine ungemütliche Winterpause. Man sei „riesig enttäuscht“, räumte Köllner nach dem vierten Spiel seiner Nürnberger ohne eigenen Treffer ein.