Suchergebnis

 Die Ministranten freuen sich über die zahlreichen Spenden bei der Aktion Kilo.

Ministranten sammeln für Menschen in Not

Bereits zum zwölften Mal fand im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch die Aktion Kilo statt. Auch diesmal waren die Ministranten der Seelsorgeeinheit Gammertingen-Trochtelfingen unter der Leitung von Pastoralreferentin Alena Wassmer mit von der Partie und zeigten ihr soziales Engagement für Mitmenschen in Not.

Die Ministranten standen am Aktionstag mit ihrem Stand vor dem Edeka Lebensmittelmarkt in Trochtelfingen und vor Edeka und Netto in Gammertingen.


Pastoralreferentin Alena Wassmer (links) komplettiert seit diesem Monat zusammen mit Gemeindereferentin Sabine Teufel-Rick die

In Gammertingen gibt es mit Alena Wassmer eine neue Pastoralreferentin

Seit zwei Wochen ist die vakante Halbtagesstelle der katholischen Seelsorgeeinheit Gammertingen-Trochtelfingen mit der jungen Pastoralreferentin Alena Wassmer wieder besetzt. Zusammen mit Gemeindereferentin Sabine Teufel-Rick, die seit einem Jahr ebenfalls eine Halbtagesstelle innehat, ist die Seelsorgeeinheit wieder voll besetzt. Stadtpfarrer Wolfgang Drescher und Pastoralreferent Matthias Kopp sind darüber sehr froh.

Alena Wassmer absolvierte ihr Studium an der Universität Tübingen und schloss im Jahr 2012 mit dem Diplom in ...

IIm Dekanat gibt es personelle Neuerungen.

Zwei Seelsorgeeinheiten sind wieder voll besetzt

Im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch gibt es in diesen Wochen einige Veränderungen: In der Seelsorgeeinheit Meßkirch-Sauldorf, Sitz Meßkirch, wird Pater Joseph Chovelikudiyil MCBS wird zum 1. Oktober Kooperator. Er war vor einigen Jahren schon einmal als Vikar in Gammertingen und als Vikar zur Aushilfe in Pfullendorf. In den vergangenen Jahren war der 49-Jährige Priester aus Indien Kooperator im Dekanat Bruchsal.

Pater Thomas Pottemparambil MDBS verlässt am 10.

174 Voltigierer zieht es aufdie Laichinger Alb

So viel Teilnehmer wie noch nie haben beim elften Kür-Cup der Voltigierer des TSV Laichingen ihre Kräfte gemessen: 174 Sportler, teilweise bis aus Memmingen und dem Ostalbkreis, kamen nach Laichingen. Und das obwohl die Laichinger Voltigierer erst Ende vergangenen Jahres anlässlich ihres Jubiläums einen Cup veranstaltet hatten. „Wir konnten super Leistungen sehen“, war denn auch Abteilungsleiterin Petra Mangold zufrieden.

Besonders attraktiv ist der Kür-Cup durch die Vielfalt der Möglichkeiten.