Suchergebnis

Der Künstler Andreas Wiertz wird an den beiden ersten Ausstellungstagen persönlich in der Galerie im Altbau anwesend sein.

Künstler streut Spuren in den Altbau

Vom 19. September bis 1. November wird eine neue Ausstellung in der Galerie im Altbau in Aldingen zu sehen sein: Andreas Wiertz aus Königsfeld zeigt „Gestreute Spuren – Malerei und Holzschnitt“

Auf Grund von Corona muss die Galerie auf eine Vernissage verzichten. Der Künstler wird jedoch am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, jeweils von 14 bis 18 Uhr vor Ort sein.

Andreas Wiertz, 1954 in Bonn geboren, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und machte dort seinen Abschluss als Kunsterzieher.

Die Realschule Mühlheim besteht seit 40 Jahren. In dieser Zeitspanne ist die Schule in verschiedenen Abschnitten vergrößert word

Weitere Zuschüsse für Realschulsanierung bewilligt

In der ersten öffentlichen Sitzung des Mühlheimer Gemeinderats nach der Sommerpause ist die Generalsanierung der Realschule das Hauptthema gewesen. Ein erfreulicher Einstieg in den Tagesordnungspunkt „Generalsanierung Realschule“ war für das Gremium und die zahlreichen Zuhörer die Vorstellung des neuen, stellvertretenden Schulleiters der Realschule Mühlheim, Christian Graf.

Der neue stellvertretende Schulleiter wurde zum 1. August bestellt und nimmt damit die Stelle des langjährigen Konrektors Edgar Moser ein, der schon vor mehr als ...

FSV Denkingen II empfängt SpVgg Aldingen

Der FSV Denkingen II erwartet heute Abend zum zweiten Saisonspiel in der Kreisliga B 2 den Lokalrivalen SpVgg Aldingen. Während die FSV-Zweite mit einem 4:1-Sieg gegen die SGM Gosheim/Wehingen II gut aus den Startlöchern kam, musste sich Aldingen zu Hause dem SV Egesheim mit 0:2 geschlagen geben. „Gegen Gosheim/Wehingen II ist meine Mannschaft kompakt aufgetreten, aggressiv in den Zweikämpfen und mit viel Willen. Diese Tugenden müssen wir auch heute Abend zeigen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir auch gegen Aldingen punkten können“, sagt ...

15.08.2019, Berlin: Neue Tempo-30-Schilder liegen an der Sonnenallee in Neukölln auf dem Boden. Nach jetzigem Stand kommen neue

Tempo 30 und Parkverbote

Wegen der Sperrung und des Umbaus der B 14-Brücke bei Rottweil wird ein teil des Verkehrs durch die Aldinger Ortsmitte geleitet. Deshalb gilt bis zum Ende der Umleitung Anfang Oktober jetzt in Aldingen entlang der Uhland- und Schuraer Straße Tempo 30. Außerdem gilt in dieser Zeit ein Parkverbot. „Das kam vom Land und hat uns auch etwas überrascht“, sagt ein Mitarbeiter der Aldinger Gemeindeverwaltung auf Anfrage dieser Zeitung.

Im Juni waren die Wirtshausschilder des Aldinger „Bierzwickls“ noch angebracht. Inzwischen sind sie abmontiert.

Hitzige Diskussion um Kneipenschließung in Aldingen

Seit dem 1. September ist Schluss. Die Kneipe „Bierzwickl“ am Aldinger Marktplatz hat ihre Türen für immer geschlossen. Wirt Maik Walther hört auf. Spätestens ab November wäre ohnehin Schluss gewesen – die Gemeinde reißt das Gebäude ab und baut ein neues Rathaus. Nun entspinnt sich in Aldingen eine Diskussion darüber, wer verantwortlich ist. Bürgermeister Ralf Fahrländer sagt, Wirt Maik Walther höre aus persönlichen Gründen auf. Der widerspricht.

Auf Facebook äußerten viele Aldinger ihr Bedauern über den Wegfall der ...