Suchergebnis

 Die Guggen-Musik Aldingen heizte den Besuchern richtig ein.

Narrenumzug in Aldingen bietet Abwechslung

Ein buntes, abwechslungsreiches Bild hat der Aldinger Narrenumzug am Sonntag geboten. Rund 2000 Hästräger waren aus der weiteren Region gekommen. Das Publikum war begeistert. Hier eine große Auswahl an Bildern.

Gemeinschaftsschule lässt Lichter erstrahlen

„Bringe Licht, und das Übel verschwindet in einem Augenblick ... “: Dieses Zitat von S. Vivekanande passte zu dem Lichterfest der Gemeinschaftsschule Aldingen am Samstagnachmittag. Schulleiter Bernhard Straile zeigte sich erfreut, denn die Erich-Fischer-Halle“ war bis auf den letzten Platz besetzt mit 600 Gästen und 150 Schülern.

Hauptübung Aldingen 2019

Hauptübung der Aldinger Rettungskräfte

Großes Lob hat es für die Rettungskräfte bei der Jahreshauptübung der Feuerwehren Aldingen und Aixheim samt DRK gegeben. Beteiligt waren auch die Kameraden aus Spaichingen mit der Drehleiter. Es galt, „verletzte“ Menschen aus einem brennenden Haus zu bergen. Lothar dittes war dabei und hat fotografiert.

Zum Staunen waren die vielenKunststücke, die die Artisten zeigten.

Bodenakrobatik fordert echtes Teamwork

Mit einer Galavorstellung haben 29 junge Artisten mit ihrem neu erlernten Können die Zuchauer im proppenvollen Zirkuszelt des Projektzirkus’ Bingo verblüfft. Eine Woche lang wurde im Ferienprogramm mit ausgebildeten ehemaligen Zirkusartisten geübt und geprobt. Möglich gemacht hatten das die Jugendreferate Denkingen-Aldingen und Frittlingen.

Musischer Abend der Gemeinschaftsschule Aldingen in der Erich-Fischer-Halle, 16. Juli 2019

Musischer Abend in Aldingen

Die Gemeinschaftsschule Aldingen hat am Dienstagabend in der Erich-Fischer-Halle mit Musik und dem Kindermusical „Robinson“ ein unterhaltsames, aber auch nachdenkliches Programm geboten. Unser Redaktionsmitarbeiter Frank Czilwa war mit der Kamera dabei.

 Gegen ein Haus rollte ein Auto in Aldingen.

Auto rollt gegen Hausfassade

Aldingen - Ein 45-jähriger Wagenbesitzer hat am Montagabend gegen 19.55 Uhr in der Hauptstraße vergessen, seinen VW Passat gegen das Wegrollen zu sichern. Dadurch rollte das Fahrzeug laut Polizei gegen eine Hausfassade und einen Gartenzaun. Es entstand ein Sachschaden von 7 000 Euro.