Suchergebnis

 Marius Suta ist einer von etlichen Abgängen beim SV Weingarten in der Winterpause gewesen.

Vereinswechsel in der Fußball-Landesliga IV

In der Fußball-Landesliga IV hat es in der Winterpause einige Vereinswechsel gegeben. Die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick darüber, wer wohin gewechselt ist.

FC 07 Albstadt

Zugänge: Aleksandar Macanovic (OFK Grbalj/Montenegro).

Abgänge: Kevin Pergola, Mawia Issa (beide Spfr Bitz), Philipp Wissmann (FC Pfeffingen), Kevin Schneider (Ziel unbekannt).

Trainer: Alexander Eberhart (wie bisher).

Saisonziel: oben mitspielen.

 Mia Becker vom TV Weingarten.

Milena Kleyus gewinnt den Nachwuchs-Cup

Mia Becker vom TV Weingarten ist im Sprungfinale beim Silberdistel-Cup Dritte geworden, ihre Teamkollegin Milena Kleyus hat den Nachwuchs-Cup gewonnen. In Albstadt-Ebingen gab es die dritte Auflage des mit Preisgeld dotierten Wettbewerbes.

Aus ganz Baden-Württemberg kamen laut Mitteilung mehr als 100 Turnerinnen zusammen, angefangen von der Nachwuchsliga bis hoch zu Athletinnen der höchsten Liga aus Baden-Württemberg, der Oberliga. Die Schwäbische-Turnerbund-Schule des TV Weingarten war mit 13 Turnerinnen vertreten.

 Der FV Ravensburg II spielt am Samstag in der Landesliga in Albstadt.

Auf die Ravensburger wartet gleich der Tabellenführer

Die U23 des FV Ravensburg startet gleich mit einer großen Aufgabe ins neue Landesliga-Jahr: Trainer Fabian Hummel und seine Mannschaft müssen am Samstag um 15 Uhr beim Tabellenführer FC Albstadt ran.

Nach der Winterpause hat Hummel fünf U19-Spieler probeweise in sein Team geholt – drei davon haben den Trainer so überzeugt, dass sie die komplette Vorbereitung in der U23 absolviert haben: Außenverteidiger Luis Halder, Achter Yannic Huber und Glenn Kolb - ein gelernter Sechser, den Hummel aber in der Innenverteidigung sieht.

 Isabell Mavec, Siegerin des Vorlesewettbewerbs, Johanna Faigle, Katharina Amann, Lavinia-Marie Kessler, Viola Wolf, Elisabeth M

Sieben Schulen beteiligen sich an Vorlesewettbewerb

Beim bundesweiten Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels haben sich sieben Sechstklässlerinnen aus dem nördlichen Kreisgebiet in der Stadtbibliothek gemessen. Als Schulsiegerinnen hatten sie bereits ihr besonderes Können an ihren Schulen unter Beweis gestellt. Es gab eine erste Siegerin, Isabell Mavec von der Theodor-Heuss-Realschule Sigmaringen, und sechs Zweitplatzierte.

Im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek begrüßte Bibliotheksleiterin Christina Thormann die Schulsiegerinnen samt Eltern und Freunden.

 Fokussiert auf die Rückrunde: Oliver Senkbeil, Spielertrainer der zweiten Mannschaft, und Daniel Di Leo, Spielertrainer der Lan

Leise Töne statt Abteilung Attacke: VfB Friedrichshafen will vom Aufstieg (noch) nichts wissen

Wenn man es optimistisch formuliert, spielen beide Herrenmannschaften des VfB Friedrichshafen um die Meisterschaft. Sowohl die erste Mannschaft in der Fußball-Landesliga, als auch die U23 in der Kreisliga A2 stehen über die Winterpause auf dem zweiten Tabellenplatz mit Kontakt zum Spitzenreiter. Die Verantwortlichen sind allerdings darum bemüht, den Ball flach zu halten.

Der Sportliche Leiter des VfB, Alexander Heumann, hätte angesichts dieser Ausgangssituation Grund genug, die Abteilung Attacke auszurufen.

 Die Weichen sind gestellt: Mit der Scheckübergabe am Dienstag startet die Hochschule Albstadt-Sigmaringen eine Gründungsoffensi

Hochschule startet Gründungsoffensive

Die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule und Unternehmen in der Region soll künftig gestärkt werden. Das Ziel: mehr Start-ups. Den finanziellen Anschub liefert nun das Bundeswirtschaftsministerium, das die Hochschule Albstadt-Sigmaringen und die Zeppelin Universität (ZU) Friedrichshafen im Wettbewerb „Existpotentiale“ mit zwei Millionen Euro bedacht hat. Da die Hochschule Albstadt-Sigmaringen das daraus folgende Projekt AKECUP (Lake Constance Corporate-University Program) koordiniert, fließen dorthin 1,1 Millionen Euro, während die ZU rund ...

Zollernalbbahn soll elektrisch werden

Der Landkreis Sigmaringen und die Deutsche Bahn wollen die Zollernalbbahn zwischen Albstadt (Zollernalbkreis) und Sigmaringen elektrifizieren. Beide Parteien haben in einem Vertrag festgelegt, dass nun die Planungen für das Projekt beginnen sollen, wie das Landratsamt Sigmaringen am Dienstag mitteilte. Ob die Bahn das Projekt auch umsetzt, entscheidet sich demnach aber erst nach einer Nutzen-Kosten-Analyse.

Die DB Netz schätzt die Gesamtkosten der Mitteilung zufolge auf etwa 160 Millionen Euro.

Joel Maier, Thomas Schmid und Micha Rudischhauser (von links) engagieren sich im Leitungsteam der Süddeutschen Gemeinschaft.

Süddeutsche Gemeinschaftverjüngt ihr Leitungsteam

Seit mehr als 20 Jahren leitet Thomas Schmid ehrenamtlich die Süddeutsche Gemeinschaft, ein gemeinnütziges Werk innerhalb der evangelischen Landeskirche, in Albstadt-Ebingen. Für sein Team kann er sich nun über die Unterstützung durch die jungen Familienväter Joel Maier und Micha Rudischhauser freuen. In einem Gottesdienst am Sonntag segnete Schmid sie anlässlich ihrer Einsetzung. Maier und Rudischhauser stellten sich der versammelten Gemeinde vor.

HSG Baar im Final Four

Im Viertelfinale des Handball-Bezirkspokals der Frauen sind von den drei Landesligisten zwei auf der Strecke geblieben. Von den überbezirklich spielenden Mannschaften erreichte nur die HSG Baar mit einem 28:23-Heimsieg gegen die TG Schömberg das Final Four. Die HSG Rottweil setzten sich bei der HSG Hossingen-Meßstetten in der Verlängerung durch.

HSG Baar – TG Schömberg 28:23 (12:12). Es war von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Doch bei wechselnder Führung konnte sich zunächst keine Mannschaft Vorteile erspielen.

Die Gemeinde Wald wählt einen neuen Bürgermeister.

Drei Kandidaten wollen Bürgermeister werden

Es bleibt nicht bei zwei Bewerbern: Mit Anna Gulde, Joachim Grüner und Catharina Droßel treten bei der Bürgermeisterwahl am 15. März in der Gemeinde Wald nun drei Kandidaten an. Bei der Sitzung des Gemeindewahlausschusses am Montagabend gab dessen Vorsitzender Werner Müller bekannt, dass weitere Bewerbungen für die Wahl eingegangen sind und ein zwischenzeitlicher Bewerber seine Kandidatur wieder zurückgezogen hat. Müller, seit 1991 Bürgermeister der Gemeinde Wald, hatte im Oktober seinen frühzeitigen Rückzug zum 31.