Suchergebnis

Rivalität

Klassikerjubiläum im Titelkampf: „Geilstes Spiel der Saison“

Megaknaller als Meisterschaftsspektakel: Der zum Endspiel um die Schale hochgehypte 100. deutsche Clásico sorgt für höchsten Nervenkitzel im Titelkampf der Fußball-Bundesliga.

Nach sechs Championaten mit erdrückender Dominanz droht dem FC Bayern gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund der K.o. - oder gelingt eine glorreiche Rückkehr an die Tabellenspitze? Wegweisend ist der Showdown der besten deutschen Mannschaften auch für Niko Kovac (47 Jahre) und Lucien Favre (61) persönlich: Einer wird sich am Saisonende erstmals zum ...

Alarm

Einsatz des verletzten Ronaldo gegen Ajax Amsterdam fraglich

Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo wird wegen seiner Muskelverletzung am rechten Oberschenkel womöglich das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Ajax Amsterdam verpassen.

Der 34-Jährige werde nur zum Einsatz kommen, wenn er vollständig genesen sei, sagte Juves Trainer Massimiliano Allegri in Turin. Am 1. April solle der Portugiese erneut untersucht werden.

„Es besteht ein großes Risiko, dass er die Partie gegen Ajax (am 10.

Julian Nagelsmann

Nagelsmann zu Nachfolger: „Sinnvolle Verpflichtung“

Julian Nagelsmann sieht die TSG 1899 Hoffenheim bei seinem Nachfolger Alfred Schreuder in guten Händen. „Das ist sicher eine sinnvolle Verpflichtung, weil der Weg im Großen und Ganzen fortgeführt wird“, sagte der Trainer der Kraichgauer bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport Player) gegen Bayer Leverkusen. „Ich glaube, dass es für die Spieler grundsätzlich gut ist, dass es geklärt ist und ein angenehmes Gefühl, dass es jemand ist, den sie kennen.

Nagelsmann und Schreuder

Nagelsmann zu Nachfolger: „Sinnvolle Verpflichtung“

Julian Nagelsmann sieht die TSG 1899 Hoffenheim bei seinem Nachfolger Alfred Schreuder in guten Händen.

„Das ist sicher eine sinnvolle Verpflichtung, weil der Weg im Großen und Ganzen fortgeführt wird“, sagte der Trainer der Kraichgauer bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport Player) gegen Bayer Leverkusen. „Ich glaube, dass es für die Spieler grundsätzlich gut ist, dass es geklärt ist und ein angenehmes Gefühl, dass es jemand ist, den sie kennen.

Alarm

„Alarm!“: Das große Zittern um Cristiano Ronaldo

Europameister Portugal hat bei der EM-Qualifikation vor eigenem Publikum vier Punkte liegen lassen - der große Verlierer der Lissabonner Begegnungen gegen die Ukraine und Serbien könnte aber Juventus Turin heißen.

Denn Cristiano Ronaldo, der Torgarant des italienischen Rekordmeisters, musste beim 1:1 gegen die Serben nach einer guten halben Stunde verletzt ausgewechselt werden. Vor den Champions-League-Viertelfinal-Duellen gegen Ajax Amsterdam am 10.

Bondschoach

„Au, das tut weh“: Koeman in zwei Gefühlswelten

Bondscoach Ronald Koeman war sichtlich angefressen. Nicht so wegen der 2:3-Niederlage gegen Deutschland, vielmehr über seine geplatzte Hose beim Jubel über den mehr als verdienten Ausgleich.

Mit Blick auf die Energieleistung seiner Fußballer in der EM-Qualifikation nach einer völlig verkorksten ersten Spielhälfte heiterte sich seine Miene wieder etwas auf. „Ich bin stolz darauf, wie wir in der zweiten Halbzeit gespielt haben“, sagte Koeman dem TV-Sender NOS.

Karl-Heinz Rummenigge

Champions-League-Reform: Der Kampf um Macht und Milliarden

Mit den publik gewordenen Plänen zu einer radikalen Reform der Champions League hat die European Club Association erneut ihr Streben nach noch mehr Geld und Macht im internationalen Fußball dokumentiert.

In Amsterdam kommen die 232 Mitglieder zu ihrer jährlichen Vollversammlung zusammen. Mit dabei sind auch Vertreter von 13 Bundesliga-Clubs.

Was ist die ECA und wer sind die treibenden Kräfte?

Die European Club Association ging 2008 aus dem Zusammenschluss der sogenannten G14 und des European Club Forums hervor.

Hoffenheims Joelinton

Hoffenheims Joelinton: „Werde weiter hier spielen“

Der brasilianische Torjäger Joelinton will über die Saison hinaus beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim bleiben. „Ich habe einen Vertrag hier, ob international oder nicht“, sagte der 22-Jährige dem „Kicker“ (Montag) angesichts der ungewissen Teilnahme des Tabellenneunten in der kommenden Spielzeit im internationalen Geschäft. „Das hat keinen Einfluss, ich werde weiter hier spielen, ob mit oder ohne Europacup.“

Joelintons Vertrag bei den Kraichgauern läuft bis 30.

Joelinton

Hoffenheims Joelinton: „Werde weiter hier spielen“

Der brasilianische Torjäger Joelinton will über die Saison hinaus beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim bleiben.

„Ich habe einen Vertrag hier, ob international oder nicht“, sagte der 22-Jährige dem „Kicker“ angesichts der ungewissen Teilnahme des Tabellenneunten in der kommenden Spielzeit im internationalen Geschäft. „Das hat keinen Einfluss, ich werde weiter hier spielen, ob mit oder ohne Europacup.“

Joelintons Vertrag bei den Kraichgauern läuft bis 30.

Siegtreffer

Traumstart: Löws Youngster feiern großen Sieg in Holland

Joachim Löw hat geliefert. Die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft hat mit einem fulminanten 3:2 (2:0) beim Fußball-Erzrivalen Niederlande einen Traumstart in die Qualifikation für die EM 2020 gefeiert.

Das erfrischende Angriffsduo mit Leroy Sané (15. Minute) und Kunstschütze Serge Gnabry (34.) sowie Nico Schulz mit dem Last-Minute-Siegtreffer (90.) sorgten am Sonntagabend in Amsterdam für die erhoffte Aufbruchstimmung beim Neustart nach dem WM-Frust und Nations-League-Abstieg 2018.