Suchergebnis

William

Fix: Schalke holt nach Kolasinac und Huntelaar auch William

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat in Rechtsverteidiger William einen weiteren Winter-Zugang verpflichtet. Der 25 Jahre alte Brasilianer wechselt auf Leihbasis vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg zunächst bis zum Saisonende zum Tabellenletzten. Das teilten beide Clubs am Montag mit.

Der finanziell und sportlich schwer angeschlagene Traditionsclub aus Gelsenkirchen hatte zuvor bereits die früheren Schalker Sead Kolasinac vom FC Arsenal und Klaas-Jan Huntelaar von Ajax Amsterdam zurückgeholt.

Zuschauer

Schalke ohne Kolasinac und Huntelaar gegen den FC Bayern

Der Tabellenletzte FC Schalke 04 muss die scheinbar unlösbare Aufgabe zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga gegen Spitzenreiter FC Bayern München gleich ohne die beiden zurückgekehrten Hoffnungsträger angehen.

Der in der Vorwoche von Ajax Amsterdam zurückgeholte Klaas-Jan Huntelaar (37) muss sein Comeback für die Königsblauen wegen seiner hartnäckigen Wadenbeschwerden weiter verschieben.

Und auch das vom FC Arsenal ausgeliehene Eigengewächs Sead Kolasinac fehlt wegen Oberschenkelproblemen.

Schalkes Klaas-Jan Huntelaar

Schalke ohne Kolasinac und Huntelaar, drei Bayern-Änderungen

Der Tabellenletzte FC Schalke 04 muss die scheinbar unlösbare Aufgabe zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga gegen Spitzenreiter FC Bayern München gleich ohne die beiden zurückgekehrten Hoffnungsträger angehen. Der in der Vorwoche von Ajax Amsterdam zurückgeholte Klaas-Jan Huntelaar (37) muss sein Comeback für die Königsblauen wegen seiner hartnäckigen Wadenbeschwerden weiter verschieben.

Und auch das vom FC Arsenal ausgeliehene Eigengewächs Sead Kolasinac fehlt wegen Oberschenkelproblemen.

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

BVB in der Krise - Experten warnen Rose vor Wechsel

Möglicherweise bekam Marco Rose am Freitag eine genauere Vorahnung, auf was er sich bei einem Wechsel zu Borussia Dortmund im Sommer einlassen würde.

Schon nach wenigen Wochen im Amt ist sein aktueller BVB-Kollege Edin Terzic auf dem besten Weg, als nächster Trainer am hochwertigen, aber schwierigen Kader der Dortmunder zu scheitern. Nach dem spektakulären 2:4 (2:2) im furiosen Borussen-Duell in Mönchengladbach gerät das Dortmunder Minimalziel Champions-League-Qualifikation immer mehr in Gefahr.

Erik ten Hag

„Bild“: Gladbach nimmt Kontakt mit Ajax-Coach ten Hag auf

Borussia Mönchengladbach hat Informationen der „Bild“ zufolge Kontakt zu Fußball-Lehrer Erik ten Hag von Ajax Amsterdam aufgenommen.

Wie die Zeitung berichtete, soll der 50 Jahre alte Niederländer ein Kandidat für den Fall sein, dass Marco Rose den Verein zum Saisonende verlässt. Der derzeitige Gladbacher Coach, dessen Vertrag eine entsprechende Ausstiegsklausel enthalten soll, wird als möglicher Terzic-Nachfolger bei Borussia Dortmund gehandelt.

Klaas-Jan Huntelaar

Huntelaar kämpft gegen Schalker Untergangsstimmung

Seinem Hauptjob als Torjäger kann er verletzungsbedingt noch nicht nachgehen, als Maskottchen hatte er keine Wirkung - doch die Aufgabe als emotionaler Anführer nimmt Klaas-Jan Huntelaar sehr ernst.

Obwohl er beim 1:2 (0:1) im Abstiegsduell der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln gar nicht im Kader des FC Schalke 04 stand, gab der 37-Jährige danach viele Interviews und kämpfte gegen die Untergangsstimmung an. Dabei verbreitete er genau die Überzeugung und positive Energie, die man seit Wochen oder Monaten mal von den ...

FC Schalke 04 - 1. FC Köln

„Ist bitter“: Schalke verliert in Nachspielzeit gegen Köln

Schalke-Torwart Ralf Fährmann ging in die Hocke und starrte unter das geschlossene Stadiondach, Mark Uth wurde von seinen ehemaligen Kölner Kollegen getröstet.

Noch ohne ihren erhofften Heilsbringer Klaas-Jan Huntelaar hat der FC Schalke 04 zum Hinrunden-Abschluss den nächsten Nackenschlag hinnehmen müssen und geht als Tabellenletzter ziemlich abgeschlagen in die zweite Saison-Hälfte. Die Schalker verloren nach einem Gegentreffer in der Nachspielzeit 1:2 (0:1) gegen den Abstiegsrivalen 1.

Im Gespräch

Huntelaar gegen Köln noch nicht im Schalke-Kader

Das von den Fans des FC Schalke 04 heiß ersehnte Comeback von Klaas-Jan Huntelaar verzögert sich.

Der 37 Jahre alte Torjäger, den der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga von Ajax Amsterdam zurückgeholt hatte, fehlt im letzten Hinrunden-Spiel gegen den 1. FC Köln nach Vereinsangaben wegen Wadenproblemen. Er sei aber „bei der Mannschaft dabei“. Sein bisher letztes von 240 Pflichtspielen machte der Niederländer, der von 2010 bis 2017 für die Königsblauen spielte, am 20.

Klaas Jan Huntelaar

Schalke setzt auf Ehemalige: Auch Huntelaar kehrt zurück

Vorwärts in die Vergangenheit! Der FC Schalke 04 setzt im Kampf um den Klassenverbleib auf einen weiteren ehemaligen Profi. Zwei Wochen nach der Verpflichtung von Sead Kolasinac kehrt nun auch Klaas-Jan Huntelaar zurück.

Wie der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga bestätigte, unterschrieb der 37 Jahre alte Torjäger von Ajax Amsterdam einen Vertrag bis zum Saisonende. Der Hoffnungsträger gab sich kämpferisch: „Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir den Klassenerhalt schaffen.

Klaas Jan Huntelaar

Sport1: Huntelaar zum Medizincheck beim FC Schalke

Die Rückkehr von Klaas-Jan Huntelaar zum FC Schalke 04 rückt einem Medienbericht zufolge immer näher.

Nach Informationen von Sport1 absolvierte der 37 Jahre alte Torjäger von Ajax Amsterdam beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga einen Medizincheck. Der Verein hat das bisher nicht bestätigt.

Huntelaar hatte von 2010 bis 2017 insgesamt 126 Pflichtspiel-Tore für Schalke erzielte. Er wäre nach Sead Kolasinac vom FC Arsenal der zweite Winter-Rückkehrer, der zum Klassenerhalt beitragen soll.