Suchergebnis

 Der Kirchenchor Aixheim hat auch im vergangenen Jahr Gottesdienste und Veranstaltungen bereichert.

Chormitglieder bringen sich bei zahlreichen Aktivitäten ein

Noch bevor alle Veranstaltungen und Versammlungen aus den bekannten Gründen abgesagt werden mussten, ist der katholische Kirchenchor Aixheim zu seiner Jahres-Hauptversammlung zusammengekommen. Dabei standen auch Ehrungen und Wahlen an.

Aus gesundheitlichen Gründen fand die Jahreshauptversammlung ohne Vorsitzende Gisela Ilg statt. Sylvia Braunbart und Silvia Öfinger übernahmen die Begrüßung und den Jahresrückblick, den Gisela Ilg schriftlich hinterlegt hat.

 Auch in Aldingen und Aixheim wird ein Lieferservice angeobten.

Einkaufsservice soll Aldinger Senioren helfen

Die Gemeinde Aldingen bietet wegen der Corona-Krise einen Einkaufs- und Hilfsservice für Senioren und sonstige Hilfsbedürftige an, so eine Pressemitteilung. Bereits vergangene Woche sei der Einkaufsservice durch den Lebensmittelmarkt Milkau und das Aixheimer Lädele (für Aixheim) angelaufen. Ehrenamtliche Helfer der Spielvereinigung Aldingen, des TV Aldingen und des TV Aixheim sowie sonstige Personen, die sich für Hilfsdienste angeboten haben, stünden für den Einkaufsservice und sonstige Hilfsdienste zur Verfügung.

 Die katholischen Kirchengemeinden – hier Maria Königin in Tuttlingen – haben ihre Vertreter gewählt.

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen stehen fest

Die Katholiken im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen haben am Sonntag ihre Kirchengemeinderäte und Pastoralräte neu gewählt. Aufgrund der Corona-Krise fand diese ausschließlich als Briefwahl statt. Die meisten Gemeinden haben am Sonntagabend die Stimmen ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis ermittelt.

Noch in den nächsten Tagen werden die Stimmen in Fridingen und Irndorf ausgezählt. Nicht gewählt wurde aufgrund zu weniger Kandidaten in den Kirchengemeinden Gosheim und Kolbingen.

 Das Logo des Angelsportvereins Aixheim

Aixheimer Angelsportverein besetzt Vorstandsposten neu

Vor der Corona-Krise hat der Angelsportverein Aixheim sich im Sportheim in Aixheim zu seiner Hauptversammlung getroffen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen.

Durch die Veranstaltung führte der Vorsitzende Stefan Gratz. Sein Rechenschaftsbericht zum zurückliegenden Jahr enthielt viel Positives. Obwohl der Verein klein ist, lobte Ortsvorsteher Albert Gruler die Mitglieder für die obligatorischen Abläufe und den starken Zusammenhalt.

Vielerorts sind Risikogruppen auf Lieferservices wegen des Coronavirus angewiesen.

Gegen die Konkurrenz im Internet: Spaichinger Geschäfte bieten Lieferservice

In die Spaichinger Restaurants kommen immer weniger Kunden, Geschäfte müssen teilweise komplett schließen. Die Folgen der Corona-Krise könnten für viele Spaichinger Gewerbetreibende zu einer Existenzbedrohung werden. Deshalb bieten viele Geschäfte nun einen kostenlosen Lieferservice an. Auch der TV Spaichingen schaltet sich ein: er will Supermarktkäufe für Risikogruppen erledigen.

Das hat der Verein in einer Pressemitteilung am vergangenen Mittwoch mitgeteilt.

Marc Jung als Vorsitzender des Schützenvereins bestätigt

Der Schützenverein Trossingen hat seinen Vorsitzenden Marc Jung in seinem Amt bestätigt. Veränderungen bringt die Ausbreitung des Coronavirus mit sich. Das Maipokalschießen mit Waldfest am 1. Mai wird abgesagt. Die Veranstaltung fand vor dem Versammlungsverbot wegen der Ausbreitung des Corona-Virus statt.

Wegen Krankheit waren viele Mitglieder bei der Versammlung des Vereins entschuldigt. Rund 30 Mitglieder, davon 26 Stimmberechtigte, fanden sich dennoch in der Schützenhaus-Gaststätte ein.

 TTC-Vorsitzender Günther Stickel

Corona-Krise: „Es gibt Wichtigeres als zwei Punkte“

Der Handballverband Württemberg (HVW) hat am Donnerstag mit sofortiger Wirkung beschlossen, den Spielbetrieb der Männer- und Frauenmannschaften auszusetzen. Der Spielbetrieb im Jugendbereich wurde für diese Saison komplett beendet.

Grund sei, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO am Tag zuvor Covid-19 zur Pandemie erklärt habe, teilt der Verband mit. Auch, dass die kommenden Spieltage in deutschen Bundesligen nicht stattfinden, ist Teil der Begründung.

So freuen sich Derby-Sieger: Die Bank des TV Aixheim feiert und feuert das eigene Team lautstark an – inklusive triumphierend ge

Revanche mit Ausrufezeichen!

Elf Tore Differenz: Dass das Derby-Rückspiel in der Handball-Landesliga der Männer zwischen dem TV Aixheim und der HSG Baar ebenso deutlich endet wie das Hinspiel, war nicht unbedingt zu erwarten. Der TV Aixheim revanchierte sich mit 36:25 für das 22:33 in der Hinrunde.

Aufgrund der mehr erzielten Auswärtstore ging der direkte Vergleich an die HSG Baar, die damit punktgleich (19:23) auf Platz zehn knapp vor Aixheim liegt. Am Samstag überwiegte bei den Grün-Weißen aber die Freude über den deutlich verbesserten Auftritt als im ...

In der Bezirksklasse standen sich die HSG Rietheim/Weilheim (weiß) und die TSV Balgheim gegenüber. Beide Teams schenkten sich ni

HSG Fridingen/Mühlheim II schlägt TG Schwenningen 25:22

Mit einem klaren Sieg bei der TG Schwenningen hat Spaichingen wieder die Tabellenführung in der Handball-Bezirksliga der Männer übernommen. Auch bei der Reserve der HSG Fridingen/Mühlheim musste die TG Schwenningen die Punkte lassen. Durch den ungefährdeten Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim konnte sich Ostdorf/Geislingen auf den vierten Platz verbessern. Das Schlusslicht Streichen kassierte bei der HSG Neckartal ebenso eine Niederlage wie der Vorletzte Aixheim II gegen die Reserve der HSG Albstadt.

 Im Lokalderby der Handball-Landesliga der Männer besiegte der TV Aixheim (grün) die HSG Baar mit 36:25 . Nicolas Klineisen (grü

Donautal-HSG verpasst Befreiungsschlag

Der TV Aixheim hat das Derby in der Handball-Landesliga der Männer gegen die HSG Baar klar für sich entschieden und nach Punkten mit dem Aufsteiger gleichgezogen. Die HSG Rietheim-Weilheim hat sich bei Favorit SG Ober-/Unterhausen geschlagene geben müssen und legt den Fokus auf die anstehenden direkten Duelle. Selbes gilt nach der Niederlage in Ostfildern-Ruit für die HSG Fridingen/Mühlheim.

Württembergliga Süd MännerHSG Ostfildern – HSG Fridingen/Mühlheim 35:28 (14:15).