Suchergebnis

«Corona-Testzentrum» steht auf einem Schild an einem Flughafen

Ferienstart in Bayern: Flughäfen erwarten viel Betrieb

In Bayern beginnen am Freitag die Sommerferien - und damit die wichtigste Reisezeit des Jahres. Die Betreiber der drei internationalen Flughäfen im Freistaat erwarten tausende Passagiere, die in den nächsten Tagen per Flieger in den Sommerurlaub starten. Allerdings dürfte sich hier die Corona-Pandemie bemerkbar machen. An Bayerns größtem Flughafen München rechne man am ersten Ferienwochenende mit etwa halb so vielen Fluggästen wie zum Ferienstart 2019, sagte ein Sprecher.

Airbus

Airbus verdoppelt Gewinnziel - A350-Frachter kommt 2025

Der Flugzeugbauer Airbus wird nach überraschend lukrativen Geschäften in der Corona-Krise deutlich zuversichtlicher für das laufende Jahr.

Konzernchef Guillaume Faury rechnet im Tagesgeschäft jetzt mit vier Milliarden Euro Gewinn, doppelt so viel wie bisher als Minimum angepeilt. Zudem will der Flugzeugbauer etwas mehr Flugzeuge ausliefern als im Krisenjahr 2020, wie Airbus am Donnerstag in Toulouse ankündigte.

In den Monaten April bis Juni steigerte der Konzern den Umsatz im Vergleich zum coronageprägten ...

Airbus A350

Airbus verdoppelt Gewinnziel: A350-Frachter kommt 2025

Der Flugzeugbauer Airbus wird nach überraschend lukrativen Geschäften in der Corona-Krise deutlich zuversichtlicher für das laufende Jahr. Konzernchef Guillaume Faury rechnet im Tagesgeschäft jetzt mit vier Milliarden Euro Gewinn, doppelt so viel wie bisher als Minimum angepeilt. Zudem will der Flugzeugbauer etwas mehr Flugzeuge ausliefern als im Krisenjahr 2020, wie Airbus am Donnerstag in Toulouse ankündigte.

In den Monaten April bis Juni steigerte der Konzern den Umsatz im Vergleich zum coronageprägten Vorjahreszeitraum um 70 ...

Cockpit

Piloten wollen nicht allein im Flugzeug-Cockpit sitzen

«Die Technologie für unbemannte Flugzeuge ist längst grundsätzlich vorhanden», verkündete der damalige Chef der Deutschen Flugsicherung, Klaus-Dieter Scheurle, schon vor knapp vier Jahren voller Überzeugung.

Nicht zuletzt die Drohnentechnologie hat die Entwicklung beschleunigt, dass der Faktor Mensch auch an Bord moderner Verkehrsflugzeuge nicht mehr gänzlich unverzichtbar erscheint. Die Flugzeugindustrie und mit ihr die Aufsichtsbehörden und die Airlines suchen nach Wegen, die teuersten Angestellten der Branche, die Piloten, ...