Suchergebnis


Packendes Lokalderby: Die HSG Friedrichshafen-Fischbach II (gelbe Trikots) und die TSG Ailingen liefern sich ein hartes Duell.

HSG Friedrichshafen-Fischbach nutzt Heimvorteil

Die HSG Friedrichshafen-Fischbach I hat sich beim Beachhandball-Cup der „Beach Days“ an der Häfler Uferpromenade den Turniersieg gesichert. Alle vier Begegnungen entschied die Erste der Häfler Spielgemeinschaft für sich. Platz zwei sicherte sich die TSG Ailingen vor der SG Argental, die gemeinsam mit der HSG FF II antrat.

Titelverteidiger entthrontAls am Mittwochabend um kurz nach 21.30 Uhr letztmals die Schlusssirene ertönte, rissen die Spielerinnen und Spieler der HSG Friedrichshafen-Fischbach I die Arme in die Höhe.


Hat bei den Handballfrauen der TSG Ailingen das Sagen: Jürgen Frank.

Frank übernimmt Handballfrauen

Friedrichshafen (tms) - Die Trainersuche im Lager der Bezirksliga-Handballerinnen der TSG Ailingen ist beendet. Ab sofort übernimmt Jürgen Frank (Archivfoto: Thomas Schlichte) das Coaching an der Seitenlinie der TSG, die es in der abgelaufenen Spielzeit bis in die Landesliga-Aufstiegsrelegation geschafft hatte. Dies bestätigte TSG-Abteilungsleiterin Ramona Otten der Schwäbischen Zeitung auf telefonische Anfrage. Frank ist im Handballbezirk Bodensee-Donau kein Unbekannter, zeigte er sich doch in der Vergangenheit beispielsweise für die HSG ...

Das Fest ist recht gut besucht.

Häfler Schulmuseum feiert Gartenfest

DAs Schulmuseum Friedrichshafen hat am Wochenende das zweite Museums- und Gartenfest gefeiert. Mit viel Live-Musik, Sonderführungen, Kreativaktionen im Garten und buntem Rahmenprogramm hatte Museumsleiterin Friederike Lutz und ihr Team zusammen mit dem Freundeskreis Schulmuseum und in Kooperation mit dem Spielehaus ein abwechslungreiches und zugleich attraktives Programm auf die Beine gestellt.

Auch als Musikerbühne für die Popband der Realschule St.


Auch in Zukunft wird das Strandbad Friedrichshafen zu den günstigeren Bädern der Region gehören. Das gilt aber nicht zwingend f

Erhöhte Bäderpreise in Friedrichshafen kommen

Ab Juli wird das Schwimmen in den Häfler Freibädern teurer. In zwei Stufen sollen die Preise bis 2021 erhöht werden und aneinander angepasst werden. Dafür stimmten die Gemeinderäte in ihrer Sitzung am Montag mehrstimmig. „Wir sind derzeit finanziell nicht angespannt. Deshalb sollten wir jetzt die Preise erhöhen“, sagte Oberbürgermeister Andreas Brand.

Diese Begründung und auch die Entscheidung an sich, die Preis zu erhöhen, war nicht für alle Gemeinderäte nachvollziehbar.

Damenteam setzt sich durch

Die neu zusammengesetzte Mannschaft der Herren 60 des TC Ailingen haben die Verbandsspielrunde in der Tennis-Bezirksliga mit einer Niederlage mit 3:6 gegen die Mannschaft des SC Friedrichshafen verloren. Nur Dieter Schwab und Michael Kunz gewannen ihre Einzel. Manfred Haas und Reinhard Fink das Doppel.

Erfolgreicher verlief der Spieltag für die Damenmannschaft in der Oberligastaffel. Im Auswärtsspiel beim TA SV Bolheim konnten Mannschaftsführerin Conny Brugger zusammen mit Martina Schulle, Simone Mitsching und Julia Schellinger alle ...


Hunderte Badegäste liegen im Strandbad von Friedrichshafen am Ufer des Bodensees: Die Eintrittskarten sollen hier verteuert wer

SPD befürwortet Preiserhöhung der Häfler Bäder

Die Eintrittspreise in den Häfler Freibädern sollen steigen. Richtig so - findet auch die ortsansässige SPD.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion unterstützt das neue geplante Preis-Gefüge und die insgesamt moderaten und längerfristig geltenden Eintrittspreise für die Häfler Freibäder. Das teilte die Fraktion am Mittwoch und mit einem Nachtrag am Sonntag per Pressemitteilung mit.

Einerseits gelte es, für die neuen und die sanierten Bäder, beziehungsweise noch vorzunehmende Investitionen im Strandbad Friedrichshafen einen ...


Mit einem wunderbaren Kirchenkonzert leitete der Philharmonische Chor Friedrichshafen unter Joachim Trost in Ailingen sein Jubi

Berührende Klage und freudiges Marienkonzert

Mit einem wunderbaren ersten Jubiläumskonzert hat der Philharmonische Chor Friedrichshafen unter seinem Dirigenten Joachim Trost am Samstagabend in St. Johannes Baptist in Ailingen sein 150-jährigen Bestehen gefeiert.

Herausragende Jubiläen verleiten häufig dazu, eine Höchstleistung herauszuholen und damit Chor und Orchester zu überfordern. Genau das Gegenteil ist Joachim Trost gelungen, der den Philharmonischen Chor seit 1989 leitet und in all den Jahren zu einem anspruchsvollen Oratorienchor herangebildet hat.


Die Postfiliale im BAG-Gebäude in Oberteuringen hat derzeit geschlossen.

Derzeit keine Post-Filiale in Oberteuringen

In Oberteuringen gibt es momentan keine Zweigstelle der Deutschen Post. Zuletzt war die Postfiliale in einem Computerladen im BAG-Gebäude in Oberteuringen untergebracht. Laut dem BAG-Geschäftsführer Albert Roth hat das Geschäft aber mittlerweile geschlossen und damit auch die Postfiliale. „Wir sind gerade in Verhandlungen wegen einer neuen Lösung“, sagte Roth am Freitag der Schwäbischen Zeitung. Man versuche es zeitnah hinzubekommen. Der Briefkasten direkt am Edeka-Markt wird laut Roth aber nach wie vor gelehrt, Briefe könne hier also ...


Möchte auch in der kommenden Saison wieder mit seiner TSG Ailingen jubeln: Trainer Peter Rossi (rechts).

TSG-Handballer fehlen zwei Tore zum Aufstieg

Die Kreisliga-Handballer der TSG Ailingen sind mit der abgelaufenen Spielzeit zufrieden. Und das, obwohl der mögliche Aufstieg in die Bezirksklasse ganz knapp verpasst wurde. Gerade einmal zwei Treffer hatten der Mannschaft von TSG-Coach Peter Rossi unter dem Strich gefehlt.

Dabei sollte es nach einer guten Vorbereitung in der Hinrunde nicht wirklich danach aussehen, als würde das Männerteam der TSG Ailingen im April und Mai tatsächlich um den Aufstieg mitspielen.

Bundesliga-Radballer wollen Klassenerhalt am Samstag sichern

Der sechste und letztes Spieltag der aktuellen Saison in der Radball-Bundesliga findet am Samstag, 16. Juni, statt. Das Team des Radfahrervereins Immergrün Ailingen (RVI) mit Michael Brugger und Markus Lang reist nach Esslingen, um dort den Klassenerhalt perfekt zu machen. Aktuell steht das Duo vom Bodensee mit fünf Punkten Vorsprung vor den Abstiegsrängen auf dem achten Tabellenplatz.

Laut Vorschau trifft Ailingen im ersten Spiel auf den Tabellenletzten Oberesslingen.