Suchergebnis

 Sitzung mit Abstand: Der Gemeinderat tagt in der Dorfhalle von Altmannshofen.

Aichstetten hofft auf Fördermittel für Rathaussanierung

Julia Binder-Hoffmann ist neues Mitglied des Gemeinderats Aichstetten. Sie rückt für den ausgeschiedenen Leo Stölzle nach. In der jüngsten Sitzung wurde sie verpflichtet.

„Eine patente Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und sich schon länger ins Gemeindeleben einbringt.“ So beschrieb Bürgermeister Dietmar Lohmiller Julia Binder-Hoffmann. Sie ist die vierte Frau im Gemeinderat, die Frauenquote steigt damit auf 33 Prozent.

Projekte in der WarteschleifeIm weiteren Verlauf der Sitzung warf Lohmiller einen Blick auf ...

Zum Abschied erhält Leo Stölzle (rechts) von Bürgermeister Dietmar Lohmiller ein Buch und eine Kaffeetasse mit Aichstettener Wap

Einer mit Charakter und Rückgrat geht

21 Jahre lang hat Leonhard Stölzle dem Gemeinderat Aichstetten angehört. Nun ist der Altmannshofer aus dem Gremium ausgeschieden.

„Leo Stölzle hat Charakter und Rückgrat in herausragendem Maß gezeigt“, würdigte Bürgermeister Dietmar Lohmiller den 66-Jährigen bei der Verabschiedung. Er bezog dies vor allem, aber sicherlich nicht nur auf Stölzles Einsatz bei der Flüchtlingsarbeit. Er sei damals nicht nur einer der ersten gewesen sei, die angepackt haben, sondern auch einer, der trotz Gegenwinds durchgehend dabei geblieben ist.

 Der Einzelhandel hat jetzt auch in Ravensburg geschlossen. Das Wirtschaftsforum Ravensburg (Wifo) kritisiert die Informationspo

Lokal einkaufen, Gutschein gewinnen - So unterstützt die „Schwäbische“ die Händler der Region

Ein Buch im Laden aussuchen oder neue Schuhe im Geschäft anprobieren. Das neue Fahrrad besorgen oder Kaffee in der Rösterei in der Innenstadt. All das ist wieder möglich - trotz Corona. Allerdings nur unter Auflagen. Nach vielen Wochen, in denen die Geschäfte und Läden in der Region geschlossen bleiben mussten, stehen die Türen für die Kunden nun größtenteils wieder offen.

Doch ein Zurück zur Normalität bedeutet das für die allermeisten Einzelhändler sicher noch nicht.

 Dietmar Lohmiller

Aichstettens Bürgermeister Lohmiller kandidiert 2021 nicht mehr

Dietmar Lohmiller hat angekündigt, bei der Bürgermeisterwahl 2021 in Aichstetten nicht mehr anzutreten.

„Soweit meine Perspektive heute reicht, denke ich nicht über eine weitere Amtszeit nach.“ Mit diesen Worten leitete Lohmiller (CDU) seine kurze Erklärung zum Abschluss der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in Altmannshofen ein. Dies sei ein „gut überlegter Entschluss“, den er nicht näher erläuterte: „Mal ist gut, da braucht’s keine Gründe weiter.

 Das Bad Wurzacher Schulzentrum mit Werkreal- und Realschule.

Neustart an den Schulen: „Wie die Quadratur des Kreises“

Die weiterführenden Schulen rüsten sich für den Re-Start. Die Organisation des Betriebs unter Corona-Auflagen ist aufwendig, wie die SZ-Umfrage in Bad Wurzach und Aichstetten ergab.

Derzeit laufen die Abiturprüfungen und die Zehn-Klassen-Abschlussarbeiten. Die Neuntklässler schreiben ihre Prüfungen nach den Pfingstferien, wenn ab dem 15. Juni alle Jugendlichen zurückkehren dürfen – allerdings nie alle auf einmal.

Mehr Hausaufgaben Das Kultusministerium hat den Schulen dabei Freiräume für individuelle Lösungen eingeräumt.

 Eine Funk- und Empgangsanlage wie diese soll bei Aichstetten entstehen.

Bund will im Vogelsang einen Funkmasten bauen

Der Bau eines 50 Meter hohen Funkmasten ist im Gebiet Vogelsang bei Aichstetten geplant. Einem entsprechenden Baugesuch hat der Gemeinderat kürzlich das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Nun muss noch die Baurechtsbehörde, in diesem Fall die Stadt Leutkirch, dem Antrag zustimmen.

Betreiber und Nutzer der geplanten Funksende- und Empfangsanlage ist die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS).

 Zwischen dem Umspannwerk an der Wangener Straße (im Bild) und dem Gewerbegebiet an der Zeppelinstraße ist es zu einem Defekt an

Großer Stromausfall rund um Leutkirch betraf auch einen Baumarkt

Eine „Verkettung mehrerer unglücklicher Umstände“ sorgte am Dienstagmittag laut Netze BW für einen größeren Stromausfall in Teilen Leutkirchs und in Aichstetten. Auch am Nachmittag noch davon betroffen war unter anderem der toom-Baumarkt, der deswegen zeitweise Kunden abweisen muss.

Zunächst sei es um 12.42 Uhr zu einem Defekt an einem 20.000 Volt Erdkabel der Netze BW zwischen dem Umspannwerk an der Wangener Straße und dem Gewerbegebiet an der Zeppelinstraße gekommen, der auch noch einen Schaden in der Trafostation des früheren ...

 Leo Stölzle

Gemeinderat Aichstetten verabschiedet Leonhard Stölzle

Zu einer öffentlichen Sitzung kommt der Gemeinderat Aichstetten am kommenden Mittwoch, 27. Mai, zusammen. Beginn ist um 20 Uhr; die Sitzung findet zur Wahrung des Abstandsgebots in der Dorfhalle Altmannshofen statt.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Verabschiedung von Leonhard Stölzle aus dem Gremium. Ihm folgt Julia Binder-Hoffmann nach. Zu diskutieren hat der Gemeinderat zudem über den Erlass der Kindergartengebühren für die Monate April und Mai, ausgenommen die Notbetreuung.

Kein Meister-Cup und keine Ü-Turniere

Das Kleinfeld-Turnier der württembergischen Fußball-Meister einer Saison fällt in diesem Jahr aus. Der Württembergische Fußballverband (WFV) sagte am Mittwoch den „Erdinger Meister-Cup“ aufgrund der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen ab. Ebenfalls nicht ausgetragen werden 2020 die Verbandswettbewerbe im „Ü-Bereich“.

Bereits seit 13 Jahren gibt es den „Erdinger Meister-Cup“ für die Männer- und Frauen-Teams, die im Feld oder in der Halle den Meistertitel gewannen.

 Bei dem Treffen des Netzwerkes Senioren zur Fertigstellung des Wegweisers war Corona noch kein Thema. Nachdem das Rathaus jetzt

Ein Wegweiser – auch für Menschen mit Behinderung

Ab jetzt ist er im Rathaus erhältlich und auf der Homepage der Stadt Leutkirch zum herunterladen verfügbar, der erweiterte Wegweiser für Senioren, der nun auch für Menschen mit Behinderung ein interessantes Nachschlagewerk darstellt. Dies teilt die Stadt mit.

„Unser Netzwerk Senioren Leutkirch – Aichstetten – Aitrach hat in seinen letzten Treffen vor der Corona-Situation diskutiert, wie es mit der Teilhabe und mit sozialen Angeboten für Senioren in unseren Kommunen aussieht“, berichtet Anja Hornbacher, die seitens „Zuhause Leben“ ...