Suchergebnis

15 Mannschaften kämpfen um 5000 Euro Preisgeld

Der SC 04 Tuttlingen veranstaltet am Sonntag in der Mühlauhalle ein großes Hallenfußballturnier. 15 Mannschaften spielen ab 10 Uhr die 23. Auflage um den Aesculap-Cup. Der zuletzt zweimal erfolgreiche Oberligist FC 08 Villingen ist nicht am Start. Somit wird es einen neuen Titelträger geben.

„Die Villinger legen ihr Hauptaugenmerk auf die Feldrunde. Schade, dass sie nicht dabei sind“, bedauert Ralph Tolk, der Fußball-Abteilungsleiter des SC 04.

Unternehmen in der Region fürchten Chaos-Brexit

Das britische Parlament hat am Dienstagabend mit deutlicher Mehrheit den Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May abgelehnt. Spätestens jetzt ist auch hierzulande die Verunsicherung groß. Denn: Großbritannien ist der fünftwichtigste Handelspartner Deutschlands, und ein ungeordneter Brexit würde auch baden-württembergische Unternehmen hart treffen. Die deutschen Wirtschaftsverbände schlagen Alarm – und die Unternehmen im Südwesten bereiten sich auf einen No-Deal-Brexit vor.

 Die Landesveranstaltung „Digitalisierung und Gesundheit“ wird im Juni in Tuttlingen veranstaltet.

„Digitalisierung und Gesundheit“ in Tuttlingen

Stadt und Landkreis Tuttlingen haben von der grün-schwarzen Landesregierung den Zuschlag für deren Jahresveranstaltung „Digitalisierung und Gesundheit“ erhalten. Das teilt der Tuttlinger CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf am Donnerstag mit.

Dass die gemeinsame Bewerbung von Landkreis und Stadt Tuttlingen erfolgreich war, ergibt sich aus einem Schreiben von Innenminister Thomas Strobl (CDU) an Wolf. Der Tuttlinger Landtagsabgeordnete hatte die Bewerbung unterstützt und zuletzt nochmals auf das von der Digitalisierung geprägte ...

Der Bezirksvorsitzende Dieter Kinkelin, Wilhelm Rosenkranz (Finanzvorstand des TC RW Tuttlingen), Oberbürgermeister Michael Beck

Anne Knüttel sorgt für Überraschung

Anne Knüttel und Jakob Sude sind die Sieger des Aesculap-Cups 2018 in Tuttlingen. In den Endspielen setzten sie sich gegen Natalie Pröse beziehungsweise Dominik Bartels durch. „Das waren zwei hochklassige Spiele“, meinte Turnierorganisator Alexander Götz. In beiden Wettbewerben stand am Ende aber nicht die Nummer eins der Setzliste oben.

Mit der Siegerin Anne Knüttel hatten wohl die wenigsten gerechnet. Die Spielerin des TC Blau-Weiß Würzburg war vor Turnierbeginn nicht einmal auf der Liste der gesetzten Akteurinnen aufgetaucht.

 David Romahn streckte sich vergebens. Der Spieler des TC Spaichingen unterlag beim Tuttlinger Tennisturnier dem Oberstenfelder

Romahn, Klaiber, Beck und Knittel scheiden früh aus

Am zweiten Tag des Tuttlinger Tennisturniers um den Aesculap-Cup sind bei der Qualifikation der Herren die vier einheimischen Spieler in der ersten Runde ausgeschieden. Das Turnier wird am Freitag ab 9.30 Uhr mit den Hauptrundenspielen fortgesetzt.

David Romahn (LK 3) bot Patrick Kienzle (LK 2) vom TC Oberstenfeld zwar ein lange Zeit ausgeglichenes Spiel, musste sich letztendlich aber knapp in zwei Sätzen geschlagen geben. „Ich dachte zunächst, er bekommt das Spiel in den Griff“, sagte Turnierleiter Alexander Götz zum Spiel des ...

 Für die Tuttlingerin Gudrun Egle kam beim Tennisturnier um den Aesculap-Cup in der ersten Qualifikationsrunde das Aus.

Gudrun Egle vom Gastgeber TC RW Tuttlingen scheitert in Runde eins

Das Tennisturnier des TC RW Tuttlingen um den Aesculap-Cup hat am Mittwoch mit der Qualifikation der Damen begonnen. Die einheimische Gudrun Egle überstand die erste Runde nicht. Am Donnerstag steht die Qualifikation der Herren auf dem Programm.

Neun Spiele wurden am Mittwoch ausgetragen. Louisa Junghans (GW Luitpoldpark München) erreichte ohne Spiel das Hauptfeld. Die Tuttlingerin Gudrun Egle, einzige Spielerin aus dem heimischen Kreis, musste sich erwartungsgemäß gegen Evita Ramirez (LK 6) geschlagen geben.

 Chirurgische Scheren von Aesculap: „Rückblickend war es ein sehr kluger Schritt von B. Braun, sich an Aesculap zu beteiligen un

Aesculap 2018 auf gutem Weg

Heinz-Walter Große lenkt seit acht Jahren die Geschicke des Familienunternehmens B. Braun Melsungen AG, zu dem seit 1976 der Tuttlinger Medizintechnikhersteller Aesculap gehört. Ende März 2019 verabschiedet er sich nach mehr als 40 Jahren bei B. Braun in den Ruhestand. Im Gespräch mit Andreas Knoch zieht Große Bilanz seiner Karriere und erklärt, warum mit Anna Maria Braun die Richtige an der Unternehmensspitze nachfolgt und weshalb Aesculap für B.

Deutsche Topspieler schlagen in Tuttlingen auf

Alle Jahre wieder: Für die Tennis-Fans der Region ist es bereits ein fester Termin. Zwischen Weihnachten und Neujahr (26. bis 30. Dezember) findet in Tuttlingen erneut der mit 5000 Euro dotierte Aesculap-Cup statt.

Das Turnier gehört weiter zur Kategorie A 4 und ist in diesem Bereich einer der besten zehn Wettbewerbe in der nationalen Turnierszene in der laufenden Hallensaison. Das Teilnehmerfeld kann sich dementsprechend sehen lassen. Die an den Positionen eins bis 14 gesetzten Damen sind alle unter den Top 100 der deutschen ...

7000 Schaden bei Auffahrunfall

Ein 74-jähriger Hyundai-Fahrer ist am Donnerstag in der Zeughausstraße in das Heck eines Opel Corsas gefahren

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 27-jährige Opel-Fahrerin gegen 15 Uhr auf der linken Fahrspur der Zeughausstraße in Richtung des Aesculap Kreisverkehrs. Da der Verkehr stockte, musste die Frau ihren Wagen abbremsen. Der dahinterfahrende Hyundai-Fahrer bemerkte den vor ihm bremsenden Opel zu spät und fuhr dem Wagen in das Heck.