Suchergebnis

Christian Seifert

Ligabetrieb während der Katar-WM?

Am Nachmittag Freiburg gegen Augsburg im nasskalten Breisgau, am Abend Brasilien gegen Frankreich in der Wüste. Auf dem Adventskranz brennen schon zwei Kerzen.

In der Fußball-Bundesliga wird der „Sport Bild“ zufolge ein abenteuerlicher Plan für 2022 diskutiert, nach dem ab dem Zeitraum des WM-Viertelfinales in Katar in Deutschland schon wieder gespielt werden könnte - aber nur zum Teil. Die Tabelle wäre über Wochen verzerrt, eine Bestätigung für die Idee gibt es nicht.

Zum Abschluss des Krippenspaziergangs singt das Vocal Collegium in der Liebfrauenkirche.

Letzte Blicke auf Advent und Weihnachten

Die Museumsgesellschaft, die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden sowie Sänger und Musiker haben am Samstagnachmittag zum traditionellen ökumenischen Krippenspaziergang eingeladen. Das Thema reizt und lockt auch Menschen auch von weiter her an, wie eine Frau aus Bermatingen erzählt. Und es lohnt sich, weil sich in der Stadt wahre Schätze finden.

Hoch oben über Ravensburg in der Pfarrkirche St. Christina ist die erste Station.

 Eines der wenigen Bilder, das eine Familie aus dem Landkreis Lindau an Weihnachten während des Zweiten Weltkriegs zeigt: Es han

Weihnachten im Weltkrieg: Als es im Landkreis Lindau „Lametta“ vom Himmel regnete

Anton und Betty Rädler waren noch nicht mal zehn Jahre alt, als vor knapp 75 Jahren der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. 1936 sind beide geboren, und sie erinnern sich gut, dass Weihnachten im Krieg ganz anders war als später – aber „auf seine Art auch schön“. Neben Feldpost, Verdunkelungsanordnung und Volkssturm ist ihnen ein Bild besonders deutlich im Gedächtnis geblieben: Lametta, das vom Himmel fällt.

„Die Flugzeuge haben Lametta abgeworfen“, erzählt Anton Rädler, der im Opfenbacher Ortsteil Mywiler groß geworden ist.

Die vier Kerzen eines Adventskranzes leuchten

Adventskranz in Flammen

Beim Verlassen ihres Hauses hat eine Frau in Göppingen am Heiligen Abend vergessen, die Kerzen ihres Adventskranzes zu löschen. Nachdem diese heruntergebrannt waren, fing der Adventskranz Feuer, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. „Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert werden konnte.“ Als diese Rauch in der Wohnung der 22-Jährigen bemerkte, alarmierte sie Polizei und Feuerwehr. „So konnte der Adventskranz früh gelöscht werden.

 Falscher Baumschmuck, falsches Essen oder falscher Ablauf: An den Feiertagen gibt es viele Streitgründe für Paare.

Stress, Trennungen und erhöhte Brandgefahr: Wie sich Menschen in der Weihnachtszeit verändern

Vieles hat sich verändert: War die Adventszeit früher eine strenge Fastenzeit, werden heute Plätzchen und weihnachtliche Süßigkeiten schon lange vor dem Fest verzehrt; war der Advent eine dunkle, stille Zeit der Vorbereitung, so sind die Tage vor dem Fest heute eine stressige Zeit.

Aber ist das alles? Verändert Weihnachten etwas – und wenn, was verändert es? Wir haben uns umgesehen.

In der Neu-Ulmer Psychologischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen stellt Leiterin Elisabeth Kohn seit Jahren eine ...

 An Demenz erkrankte Menschen erinnern sich meist gut an die Weihnachtslieder, die sie in ihrer Kindheit gelernt haben. „Manche

Weihnachten in der Demenz-WG: Der Heilige Abend wirkt lange nach

Hier sieht es aus, wie in vielen anderen Wohnungen wenige Tage vor Weihnachten auch. Im Wohn-Essbereich steht ein geschmückter Tannenbaum, ein Adventskalender und ein Adventskranz erinnern daran, dass bald Weihnachten ist, an den Fenstern kleben Sterne.

So schildert es Maike Schäberle von der Spitalstiftung Konstanz. Alles, so scheint es, ist für das Fest der Feste vorbereitet. Doch in dieser Wohnung wird in diesem Jahr zum ersten Mal Weihnachten gefeiert.

Feuerwehr zeigt brennenden Adventskranz.

Brand eines Adventskranzes

Weil ein Adventskranz am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr in Flammen aufging, rückte die Freiwilligen Feuerwehr Vogt in ein Wohngebiet am nordöstlichen Stadtrand aus. Durch den Brand entstand in der Wohnung des betroffenen Rentnerehepaares Sachschaden. Der 78 Jahre alte Eigentümer der Wohnung wurde durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, schreibt die Polizei dazu.

Die Spenden aus dem vorigen Jahr werden an Lucia Hildenbrand-Hess vom Kinderschutzbund Ehingen überreicht.

Männergesang in der Berger Pfarrkirche

Die kleine Berger Pfarrkirche platzte am Sonntagabend fast aus ihren Nähten. Der Männergesangsverein Berg hatte zum Adventskonzert eingeladen, welches das achte Mal stattfand. Vier Kerzen am Adventskranz erstrahlten wie ein Heiligenschein über den Köpfen der Sänger.

Diese wurden durch ihren Dirigenten Martin Spranz mit einem kleinen Keyboard begleitet – oder gar nicht, wenn sie Lieder a cappella anstimmten. Jedoch waren nicht nur ruhige Klänge wie bei Leonard Cohens „Halleluja“ zu hören – durch die lauten Schreie: „Nants ingonyama ...

 Der Männerchor unter der Leitung von Anton Villing sang Weihnachtslieder.

Denkingen feiert den Advent

In der Adventszeit hat sich das Denkinger Rathaus in einen riesigen Adventskalender verwandelt. Da werden als Fensterbildnis der Nikolaus, der Adventskranz, ein Bärenkind neben dem Lebkuchen, dem Barbarazweig und der Heiligen Luzia angestrahlt. Übrigens hat der Kindergarten Kinderburg die Bilder letztes Jahr gemalt.

Viele Vereine, Institutionen und private Menschen organisierten an vielen Abenden während des Advents ab 18 Uhr eine kleine Feier zur Öffnung des jeweiligen Fensters.

 Walter Blessing aus Tannheim ist mit 80 Jahren noch soweit fit, um das Langstrecken-Sportler weiterhin aktiv zu sein. Etwas gan

Es läuft noch bei Walter Blessing

Mit Walter Blessing aus Tannheim hat ein auch weit über die Region hinaus überaus erfolgreicher und immer noch aktiver Langstreckensportler kurz vor Weihnachten seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Dies habe sich so im Laufe des Lebens ergeben und war nie geplant, sagte Walter Blessing. Als Beruf hat er Dreher gelernt und bei den Firmen Binder und Winkler in Villingen gearbeitet, ehe er Anfang der 1970er Jahre bei der Post angeheuert hat und bis zur Rente blieb.