Suchergebnis

Haus brennt mitten in der Konstanzer Altstadt

Haus brennt mitten in der Konstanzer Altstadt

Zwei Verletzte und ein Millionenschaden an drei mittelalterlichen Häusern – das ist die Bilanz eines Brandes am Donnerstag in der Konstanzer Altstadt. Ein Wohn- und Geschäftsgebäude mit einem Schuhladen im Erdgeschoss wurde komplett ein Raub der Flammen, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich löste ein brennender Adventskranz das Feuer aus. (Fotos: dpa/dapd)

Weihnachtsmarkt zieht Besucher an

Weihnachtsmarkt zieht Besucher an

Der Sigmaringer Weihnachtsmarkt der Schulen und Vereine hat trotz eisiger Kälte viele Besucher in die Innenstadt gelockt. Hier konnte man sich mit allem eindecken, was zur Adventszeit dazu gehört: Adventskränze, Mistelzweige, selbst gebackenes Weihnachtsplätzchen und selbst gestrickte Socken. Zum Aufwärmen gab es Punsch, Glühwein sowie leckere warme Speisen wie Pizza, rote Wurst und Kartoffelpuffer. SZ-Mitarbeiterin Ute Korn-Amann schlenderte mit der Kamera ebenfalls über den Markt.