Suchergebnis

Gemeinderat Leutkirch hält Sitzung ab

Der Gemeinderat Leutkirch hält am Montag, 16. September, um 18 Uhr im Saal des Verwaltungsgebäudes Gänsbühl eine öffentliche Sitzung ab. Auf der Tagesordnung stehen nach Angaben der Stadt folgende Punkte:

1. Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung, 2. Wahl der Ortsvorsteher und deren Stellvertreter, Verabschiedung/Ehrung OV Schmid, 4. Benennung von Vertretern aus den Fraktionen des Gemeinderates für den Begleitausschuss des Bundesprogramms „Demokratie Leben!

Bei der „Wasserballschleuder“ sind Kraft und der richtige Schusswinkel gefragt.

Viel Spaß, Bewegung und Musik beim Dorffest in Adrazhofen

Ein fester Termin in den Sommerferien ist für die daheim Gebliebenen und Gäste das beliebte Dorffest des Musikvereins Wuchzenhofen. So war am vergangenen Wochenende wieder einmal für reichlich Blas- und Discomusik im Festzelt neben der Kapelle gesorgt, wie zudem für ordentlich Spaß und Bewegung beim Spiel ohne Grenzen.

Martina Hölzle hatte dies nun schon zum zehnten Mal vorbereitet und zu diesem Jubiläum den Parcours um den Kindergarten mit attraktiven Stationen aus den vergangenen Jahren ausgestattet: Unter ihnen zum Beispiel das ...

 Bei Feldarbeiten wurde ein Glasfaserkabel durchtrennt.

Störungen beim Internetempfang

In Teilen Leutkirchs kommt es seit Donnerstagmittag zu Störungen beim Internetempfang.

„Wegen eines offenbar größeren Problems beim Internetanbieter Unitymedia kann die Stadtverwaltung und einige Außenstellen derzeit keine Mails empfangen oder versenden. Telefonisch sind die meisten Stellen wie gewohnt erreichbar“ – diese Mitteilung gab die Leutkircher Stadtverwaltung um kurz vor 14 Uhr raus. In der Facebook-Gruppe „Du weißt, dass Du aus Leutkirch kommst, wenn.

Ortschaftsrat Wuchzenhofen tagt

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Wuchzenhofen ist am Donnerstag, 25. Juli, um 20 Uhr im Rathaus in Adrazhofen. Auf der Tagesordnung stehen im ersten Teil folgende Punkte: Bekanntgabe des Protokolls der Sitzung vom 19. Juni, Bürger haben das Wort, Bekanntgabe der Baugenehmigung über den Einbau einer Schleppgaube in der Höhenstraße 30 in Adrazhofen, Antrag auf Baugenehmigung für den Rückbau einer bestehenden Fertiggarage und Erstellung eines Garagengebäudes auf Flurstück 1237, Adrazhofer Berg 26, Baugenehmigung über den Anbau eines ...

 Fünfmal Note 1,0: (von links) Maren Schneider, Theophil Völkel, Julian Birk, Pater Friedrich Emde, Amelie Blaut und Mara Schnei

Festliche Abiturfeier mit Humor gewürzt

83 Abiturienten des Salvatorkollegs Bad Wurzach konnten endlich das ersehnte Abiturzeugnis in Empfang nehmen.

Der Festakt begann in St. Verena mit einem bewegenden Gottesdienst, in dessen Mittelpunkt Psalm 18 stand, in dem es heißt, dass man mit Gott Mauern überspringen kann. In diesem Fall war die Mauer oder Hürde das Abitur, so Pater Mariusz Kowalski, der in seiner Predigt auch auf das Jubiläum des Mauerfalls einging; keine Mauern, keine Grenzen, so wie nach dem Abitur, nach dem sich neue Perspektiven eröffnen und sich die ...

 Symbolfoto

Unbekannte stehlen Traktorteile

Unbekannte haben in der Zeit von Samstagabend, 29. Juni, und Montagvormittag, 1. Juli, aus einer am südlichen Ortsrand von Adrazhofen gelegenen Maschinenhalle landwirtschaftliche Geräte im Wert von rund 2500 Euro gestohlen. Die Teile wurden laut Polizeimeldung in der Halle von einer dort abgestellten Zugmaschine und mehreren Anbaugeräten abmontierten. Anhand der Schadensliste ist ersichtlich, dass die Täter es gezielt auf Einzelteile abgesehen hatten, die als Zubehör oder Ersatzteil in einem landwirtschaftlichen Betrieb benötigt werden.

Ortschaftsrat tagt öffentlich

Die nächste öffentliche Ortschaftsratssitzung der Ortsverwaltung Wuchzenhofen findet diesen Mittwoch, 19. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Adrazhofen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Bekanntgabe des Protokolls der vergangenen Sitzung vom 8. Mai, Bekanntgabe Baugenehmigungen, Antrag auf Baugenehmigung über den Anbau einer Liegehalle an bestehenden Stall im Unteren Ölweg 3 in Ottmannshofen und auf Flurstück 6131, Verschiedenes, Anfragen, Anregungen und Anträge.

 Tiefbauamtsleiter Robert Rühfel (links) und Dominik Fischer planen den städtischen Breitbandausbau.

Breitbandausbau ist in Leutkirch eine Geduldsprobe

Der Breitbandausbau auf Leutkircher Gemarkung läuft weiterhin auf Hochtouren. Das Hauptaugenmerk liegt derzeit auf den sogenannten Bauabschnitten Ost I und Ost II. Aber auch beim Ausbaugebiet Südwest – dessen Glasfaser-Struktur bereits vor rund einem Jahr offiziell in Betrieb genommen wurde – gibt es weiterhin Restarbeiten zu erledigen.

„Durch den langen Winter gab es Verzögerungen bei der Wiederaufnahme der Tiefbauarbeiten“, teilt die Stadt Leutkirch auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“ mit.

 Symbolfoto

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 20.15 Uhr auf der K 7915 bei Leutkirch hat sich ein Leichtkradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Eine 78-jährige Fahrerin eines Pkw Škoda übersah, als sie aus einer Hofeinfahrt auf die K 7915 einfuhr, einen Motorradfahrer, welcher die Kreisstraße von Adrazhofen in Richtung Hofs befuhr. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge stürzte der 17-jährige Kradlenker und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

 Die SZ-Redakteure Steffen Lang und Patrick Müller diskutieren mit (von links) Brigitte Schuler-Kuon (Unabhängige), Jacqueline S

SZ-Podiumsdiskussion zeigt kontroverse Positionen auf

Hat die SZ-Podiumsdisussion zur Gemeinderatswahl etwas gebracht? Ja – die Zuhörerinnen und Zuhörer im gut besetzten Cubus haben erfahren, wie unterschiedlich, gar gegensätzlich die Positionen der Kandidaten in wichtigen Zukunftsfragen sind.

Beim Thema Kindergärten/Kindertagesstätten sind sich alle ziemlich einig, hier muss investiert werden. „Tempo 30“ und der Verkehr in der Altstadt werden dagegen für weitere Auseinandersetzungen sorgen.