Suchergebnis

Alex Lambacher

Augsburger Panther holen Lambacher als ersten DEL-Neuzugang

Die Augsburger Panther haben den ersten Neuzugang für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) präsentiert. Der Playoff-Halbfinalist verpflichtete den Südtiroler Alex Lambacher, der zuletzt für die Heilbronner Falken in der DEL2 gespielt hatte. Der 22-Jährige wurde in der Jugend von Meister Adler Mannheim ausgebildet und feierte jüngst mit Italiens Nationalteam den Klassenerhalt in der A-Weltmeisterschaft. Lambacher besitzt auch einen deutschen Pass und sei „zweifelsohne sehr talentiert und auch körperlich eine Erscheinung“, ...

Adler Mannheim holen Eishockey-Profi aus Russland

Die Adler Mannheim haben einen neuen Eishockey-Stürmer verpflichtet. Der deutsche Meister einigte sich mit dem Kroaten Borna Rendulic auf einen Jahresvertrag. Der 27-Jährige spielte bereits in Finnland, der nordamerikanischen Profiliga NHL und stand zuletzt in der russischen KHL bei Witjas Podoslk unter Vertrag. „Durch seine läuferischen Fähigkeiten bringt Borna viel Geschwindigkeit aufs Eis. Zudem ist er technisch sehr versiert und mit einem guten Schuss ausgestattet“, sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara über den „absoluten Topspieler“.

Lean Bergmann

Eishockey-Nationalspieler Bergmann wechselt nach San Jose

Der deutsche Nationalspieler Lean Bergmann wechselt zu den San Jose Sharks in die nordamerikanische Eishockey-Liga NHL.

Der 20 Jahre alte Stürmer hatte in der vergangenen Saison 20 Tore für die Iserlohn Roosters erzielt und war eigentlich von Adler Mannheim verpflichtet worden. Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen WM in der Slowakei kam Bergmann in fünf Spielen für das Nationalteam zum Einsatz.

„Uns gefällt sein Wettkampf-Niveau und seine Arbeitsmoral.

Deutschland - USA

Eishockey-Nationalspieler Bergmann wechselt nach San José

Der deutsche Nationalspieler Lean Bergmann wechselt zu den San Jose Sharks in die nordamerikanische Eishockey-Liga NHL. Der 20 Jahre alte Stürmer hatte in der vergangenen Saison 20 Tore für die Iserlohn Roosters erzielt und war eigentlich von Adler Mannheim verpflichtet worden. Bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Weltmeisterschaft in der Slowakei kam Bergmann in fünf Spielen für das Nationalteam zum Einsatz. „Uns gefällt sein Wettkampf-Niveau und seine Arbeitsmoral.

Markus Eisenschmid

Lange Pause für Eisenschmid nach WM-Verletzung

Eishockey-Nationalstürmer Markus Eisenschmid von den Adlern Mannheim wird nach seiner Verletzung aus dem WM-Viertelfinale lange pausieren müssen. Der 24-Jährige zog sich beim 1:5 gegen Tschechien am vergangenen Donnerstag eine schwere Schulterverletzung zu und fällt rund vier Monate aus. Der Angreifer soll in dieser Woche operiert werden, wie der deutsche Eishockey-Meister am Dienstag mitteilte. Eisenschmid hatte bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei überzeugt, ihm war auch ein Wechsel in die NHL zugetraut worden.

Markus Eisenschmid

Lange Pause für Eishockey-Stürmer Eisenschmid

Eishockey-Nationalstürmer Markus Eisenschmid von den Adlern Mannheim wird nach seiner Verletzung aus dem WM-Viertelfinale lange pausieren müssen.

Der 24-Jährige zog sich beim 1:5 gegen Tschechien eine schwere Schulterverletzung zu und fällt rund vier Monate aus. Der Angreifer soll in dieser Woche operiert werden, wie der deutsche Eishockey-Meister mitteilte.

Eisenschmid hatte bei der WM in der Slowakei überzeugt, ihm war auch ein Wechsel in die NHL zugetraut worden.

Zurück

Deutschland gegen Tschechien wieder mit Seider

Moritz Seider gibt im deutschen Viertelfinale gegen Tschechien bei der Eishockey-Weltmeisterschaft sein Comeback.

Der 18 Jahre alte Abwehrspieler der Adler Mannheim steht am Donnerstagabend erstmals seit seiner Verletzung beim 3:2-Vorrundensieg gegen WM-Gastgeber Slowakei am 15. Mai wieder in der Aufstellung. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund eine gute Stunde vor dem Spielbeginn (20.15. Uhr/Sport1 und DAZN) in Bratislava mit.

Seider war vom Slowaken Ladislav Nagy böse von hinten gegen die Bande gecheckt worden.

Bereit

Deutschland vor Viertelfinale gegen Tschechien selbstbewusst

Nach einem Jahr Pause steht Deutschland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft wieder im Viertelfinale. Heute trifft das Team von Trainer Toni Söderholm in Bratislava auf Tschechien (20.15 Uhr/Sport1 und DAZN).

Das Selbstvertrauen nach der besten WM-Vorrunde eines deutschen Teams ist groß. Die Spieler glauben an einen Coup wie zuletzt 2010, als das Halbfinale erreicht wurde.

DER GEGNER: Gegen den zwölfmaligen Weltmeister ist Deutschland Außenseiter - eigentlich.

Don Jackson

München in Eishockey-Champions-League gegen Karlstad

Finalist EHC Red Bull München beginnt die neue Saison in der Champions Hockey League in der Gruppenphase gegen Färjestad Karlstad, HC Ambrì-Piotta und HC05 Banská Bystrica. Diese Gegner aus Schweden, der Schweiz und der Slowakei wurden dem deutschen Vizemeister der Deutschen Eishockey Liga am Mittwoch in Bratislava zugelost.

Die Vorrundenspiele beginnen am 29. August. Die besten beiden Teams der acht Gruppen erreichen das Achtelfinale. In der vergangenen Saison waren die Münchner von Trainer Don Jackson erst im Endspiel an den ...

Mannheim in Champions League gegen Stockholm und Vienna

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim trifft in der Gruppenphase der Champions Hockey League auf Djurgården Stockholm und die Vienna Capitals. Dritter Vorrundengegner in der Gruppe F ist der polnische Außenseiter GKS Tychy, wie die Auslosung am Mittwoch in Bratislava ergab. Die Vorrundenspiele beginnen am 29. August. Die ersten beiden Teams der acht Gruppen erreichen das Achtelfinale.

Neben den Mannheimern von Trainer Pavel Gross nehmen auch Vizemeister EHC Red Bull München und der Hauptrunden-Dritte Augsburger Panther an ...