Suchergebnis

Alice Cooper

Rock gegen Buschfeuer - Mit Alice Cooper und Queen

Bei einem Benefizkonzert zugunsten der Buschfeuer-Hilfe in Australien sind umgerechnet etwa 5,9 Millionen Euro zusammengekommen.

Rund 75.000 Menschen verfolgten am Sonntag im größten Stadion Sydneys die Auftritte von Künstlern wie der Band Queen mit Sänger Adam Lambert, Rocker Alice Cooper, Sängerin k.d. lang, dem 70er-Jahre-Star Olivia Newton-John oder der australischen Gruppe 5 Seconds of Summer. Das rund zehnstündige Konzert wurde auch live im Fernsehen übertragen.

Auftritt Queen + Adam Lambert

Benefizkonzert in Sydney für die Buschbrand-Opfer

Mit einem neun Stunden langen Konzert in Sydney wollen zahlreiche prominente Musiker Geld für die Buschbrand-Hilfe in Australien sammeln.

Darunter sind die Band Queen mit Adam Lambert, Rocker Alice Cooper, Sängerin K.D. Lang und 70er-Jahre-Star Olivia Newton-John. Gastgeberin des Festivals („Concert for National Bushfire Relief“) ist die Komikerin Celeste Barber.

Sie hatte im Internet 50 Millionen australische Dollar an Spenden zusammengetrommelt - umgerechnet etwa 31 Millionen Euro.

Queen und Alice Cooper spielen bei Benefizkonzert in Sydney

Mit einem neun Stunden langen Konzert in Sydney wollen zahlreiche prominente Musiker Geld für die Buschbrand-Hilfe in Australien sammeln. Darunter sind die Band Queen mit Adam Lambert, Rocker Alice Cooper, Sängerin K.D. Lang und 70er-Jahre-Star Olivia Newton-John. Gastgeberin ist die Komikerin Celeste Barber. Sie hatte im Internet 50 Millionen australische Dollar an Spenden gesammelt. Das Konzert soll am 16. Februar stattfinden und der gesamte Erlös soll den Feuerwehrleuten in Australien, dem Roten Kreuz und einer Tierschutz-Organisation zu ...

No Body is perfect

No Body is perfect

Millionen Menschen in Deutschland schauen in diesen Wochen kummervoll auf ihren Winterspeck. Viele von ihnen werden vermutlich noch bis zum Hochsommer nicht die Kurve zum gestählten Body bekommen haben. Da passt der britische Show-Import „No Body is perfect“, der am Montag startet, ideal in diesen Monat.

Es geht darum, den eigenen Körper bedingungslos lieben zu lernen. Und einen Skandalfaktor zur besten Sendezeit hat Sat.1 mit einprogrammiert.

Konzert für DJ Avicii

David Guetta und Co. feiern Avicii

Der Star des Abends ist nicht da und ist es irgendwie doch. Ein prägnanter Avicii-Hit nach dem nächsten dröhnt durch die Friends Arena in Stockholm, als Freunde und Wegbegleiter wie David Guetta und Aloe Blacc den verstorbenen schwedischen Ausnahme-DJ am Donnerstag für einen Abend feiern, als stünde er direkt neben ihnen auf der Bühne.

Zehntausende Fans jubeln, kreischen, schwitzen. Augen glänzen, manche aus purer Freude, andere tränenfeucht.

Roger Taylor

Queen-Schlagzeuger Roger Taylor wird 70

Vier Jahrzehnte mit der Supergruppe Queen haben ihre Spuren hinterlassen - nicht nur in Form eines Millionenvermögens: „Ich bin jetzt ein bisschen taub“, gestand Schlagzeuger Roger Taylor im „Telegraph“. „Ohne mein Hörgerät entgehen mir viele Nebengeräusche. Ich hatte auch eine Zeit lang Tinnitus.“

Der Weltstar feiert am 26. Juli seinen 70. Geburtstag auf der Queen-Tour durch Nordamerika, zwischen Konzerten in Houston und Detroit.

Geboren wurde er in der mittelalterlichen ehemaligen Hansestadt King’s Lynn in Norfolk.

Katy Perry und Taylor Swift

Taylor Swift versöhnt sich im Video mit Katy Perry

In ihrem farbenfrohen Musikvideo zur Single „You Need To Calm Down“ versöhnt sich Taylor Swift (29) mit ihrer langjährigen Rivalin Katy Perry (34) - und steht mit der Regenbogen-Hymne gleichzeitig für sexuelle Vielfalt ein. Gegen Ende des sich viral verbreitenden Clips sind beide Popstars in Fast-Food-Kostümen zu sehen: Swift als Pommes-Tüte, Perry als Hamburger.

Beide lachen sich an, tanzen zusammen und schmiegen sich aneinander. Auf Instagram veröffentlichte Swift dazu ein Foto mit der Notiz: „Ein Happy Meal“.

Katy Perry und Taylor Swift

Taylor Swift versöhnt sich mit Katy Perry

In ihrem farbenfrohen Musikvideo zur Single „You Need To Calm Down“ versöhnt sich Taylor Swift (29) mit ihrer langjährigen Rivalin Katy Perry (34).

Gegen Ende des Clips sind beide in Fast-Food-Kostümen zu sehen: Swift als Pommes-Tüte, Perry als Hamburger. Beide lachen sich an, tanzen zusammen und schmiegen sich aneinander. In den vergangenen Jahren hatten sich die einstigen Freundinnen immer wieder negativ übereinander geäußert.

Eine Versöhnung hatte sich zuletzt aber mehrfach angedeutet.

Tonio & Julia

Tonio & Julia - Kneifen gilt nicht

Das ZDF setzt auf Heimatserien vor Alpenkulisse: Mit der Reihe „Tonio & Julia“ knüpft der Sender bei Formaten wie „Die Bergretter“, „Der Bergdoktor“, „Frühling“ und „Lena Lorenz“ an.

Am Donnerstag (12. April, 20.15 Uhr) geht es nun also ins oberbayerische Bad Tölz. Bei der neuen Serie stehen in „Tonio & Julia - Kneifen gilt nicht“ ein katholischer Priester und eine Familientherapeutin im Mittelpunkt. Harmlose Familienunterhaltung, die in Sachen Humor, Spannung, Action und Anspruch durchaus noch Luft nach oben hat.

Brian May

Promi-Geburtstag vom 19. Juli 2017: Brian May

Samtjackett, weißes Hemd und Pudelfrisur, dazu seine Gitarre „Red Special“ - das ist Brian May, der neuerdings manchmal recht miesepetrige Gitarrist der legendären Band Queen.

Nach dem Aids-Tod von Frontmann Freddie Mercury 1991 war er vor allem als sanftmütiger Gitarrist einer Band bekannt, deren beste Jahre schon lange vorbei sind.

Seit er seinen Blog „Brian’s Soapbox“ schreibt, findet er immer wieder neue Gründe, um sich aufzuregen: Mal ist es die Entfernung der Flugsitze zum Fenster in der ersten Klasse, dann die ...