Suchergebnis

 Konviktsdirektor Ulrich Fiedler (vorne links) und Markus Eisele (vorne rechts), Direktor des Gymnasiums Trossingen, besiegeln d

Musikgymnasiasten können jetzt im Internat wohnen

Das Trossinger Musikgymnasium kooperiert künftig mit dem Bischöflichen Konvikt in Rottweil. Schulleiter Markus Eisele und Konviktsdirektor Ulrich Fiedler besiegelten die neue Partnerschaft vor Kurzem gemeinsam im Beisein von Professor Wolfgang Wagenhäuser, Prorektor der staatlichen Hochschule für Musik und Achim Robold, Leiter der Musikschule Trossingen.

In letzter Zeit erhielt das Musikgymnasium verstärkt Nachfragen von Schülern, die weiter weg wohnen - sogar aus Japan und China.

Samuel Schnepf an Snare und Bongos

Geballtes Talent

Erfolgreiche Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ haben am Donnerstagabend im Konzertsaal der Musikschule gespielt. Die verschiedenen Altersstufen musizierten dabei aus ihrem Wettbewerbsprogramm und wurden mit viel Applaus für ihre Leitungen belohnt.

Mit dem spanischen Tanz (von C. Bohm) begann Johann-Eliah Christiansen, Violine, am Klavier begleitet von Marija Lauenstein, das interessante Programm. Es folgte „Achterbahn“ (R.

 Das Seminarorchester des Hohner-Konservatoriums und der Schulchor der Musikschule Trossingen mit Dirigent Achim Robold.

Musiker spielen hingebungsvoll

Das Seminarorchester des Hohner-Konservatoriums hat mit dem Bläserquartett und Schulchor der Musikschule Trossingen in der Mauritiuskirche am Sonntagabend ein besonderes Konzert gegeben – vor allem, was die ausgezeichnete Zusammenstellung des Programms mit Werken aus und über den Barock betraf. Dazu gab Musikschulleiter Achim Robold passende Worte.

Pfarrer Ulrich Dewitz nannte das Dargebotene einen „Blumenstrauß mit zarten und leuchtenden Blumen, aber auch mit Rosen und Dornen“.

 Ein buntes Schaufenster aus Musik und Gesang.

Musikschule öffnet zum Advent ihr Schaufenster

Passend zum 1. Advent haben Schüler der Musikschule Trossingen ihr Talent auf der Bühne gezeigt. Am Sonntagnachmittag gestalteten sie einen abwechslungsreichen Nachmittag im großen Saal des Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthauses.

Das große musikalische Schaufenster wurde von zwölf Ballettkindern in Begleitung des OberstufenStreichorchesters unter der Leitung von Marija Lauenstein eröffnet. Gefolgt von der Elementaren Früherziehung von Christine Genserich, deren fünf- bis siebenjährige Schützlinge, die teilweise zum ersten Mal auf der Bühne ...


 Auch Musikschulen erleben einen Mangel an Lehrern. Schwerer aber wiegt der Zeitmangel der Schüler. Denn die sind oft so in Sac

„Ich ernte mitleidsvolle Blicke“

Besonders Grund- und Werkrealschulen haben seit geraumer Zeit mit dem Mangel an Lehrern zu kämpfen. Unsere Redakteurin Sabine Felker hat bei Achim Robold, Leiter der Trossinger Musikschule, nachgefragt, ob es auch dort zu wenig Lehrende gibt.

Am 1. Oktober startet die Musikschule offiziell ins neue Schuljahr. Haben Sie ähnliche Probleme wie die Schulen, genügend Lehrer zu finden?

In der Tat, die haben wir. Ardings aus vermutlich anderen Gründen.

Die Kinder zeigten am Samstag ihr Können. Egal ob Musik ...

Und alle machen mit

Musik, Tanz und Gesang an drei Stellen: Beim 12. Hinterhoffest der Tanz- und Musikschule Trossingen haben am Samstagnachmittag 18 Gruppierungen die fast 700 Besucher aufs Beste unterhalten.

Das Dutzend vollgemacht hat die Schule mit dem diesjährigen Fest, zu dem auch wieder Freunde eingeladen waren. So wie die Bläserklasse des Gymnasiums, die unter der Leitung von Corinna Baumgarten den Auftakt im Hofzelt machte. The „Moveable Groove“, die kraftvolle Streetband der Musikschule, löste sie ab, um dann der Schülerband mit dem ...


Michael Hampel, Prorektor der Musikhochschule, „Gitarrophilia“-Leiter Michael Stanikowski und Musikschul-Leiter Achim Robold fr

Die Gitarrenwelt trifft sich in Trossingen

Nachdem die Trossinger Musikschule ihre „Gitarrophilia“ 2017 regional ausgeweitet hat, bleibt die mehrtägige Veranstaltung auch in ihrem fünften Jahr das „Gitarrenfestival Südwest“. Erneut beteiligen sich Musikschulen aus der Region, und erstmals finden auch Konzerte im Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus statt.

Vom 19. bis 22. April gestalten wieder namhafte Professoren, Dozenten, Musiker hochkarätige Konzerte, Kurse und Vorträge, und junge Gitarristen messen sich in nationalen und internationalen Wettbewerben.


Das Gitarrentrio David Heieck, Robert Menzcel und Martin Schäfer spielte spanischen und einer brasilianischen Volksweise.

Musiklehrer entfalten buntes Kaleidoskop

Ein musikalisches Kaleidoskop haben die Lehrerensembles der Trossinger Musikschule am Sonntagnachmittag im evangelischen Gemeindehaus von Aldingen dargeboten. „Das farbige Zusammenfallen von Zufällen, das dennoch ein ausgewogenes, aufeinander bezogenes Gesamtbild hervorrufen kann“, so erklärte Musikschul-Leiter Achim Robold in seiner Begrüßungsansprache das Kaleidoskop.

Bei der zweiten Auflage dieses musikalischen Kaleidoskops wollten die Lehrkräfte den Zuhörern musikalische Splitter bieten, die ein Gesamtbild ergeben sollten über ...


Proben für das Konzert.

„Das sind lauter aufgeschlossene, engagierte junge Leute“

Im Rahmen eines kulturellen Jugendaustausches ist diese Woche eine Gruppe von Schülern eines Musikgymnasiums von der griechischen Insel Korfu in Trossingen zu Besuch. Derzeit proben sie für das Konzert, das sie am Freitag geben.

Der Austausch kam auf eine Initiative von Bürgermeister Clemens Maier zustande, der ein Programm des Gemeindetages Baden-Württemberg aufgegriffen hat. Die Idee des Programmes ist es, einen deutsch-griechischen Austausch zur Verbesserung der beiderseitigen Beziehungen stattfinden zu lassen.