Suchergebnis


Winfried Mack.

Winfried Mack führt CDU im Altkreis in den Wahlkampf

Ellwangen - Winfried Mack soll es wieder richten. Auf ihn setzt die CDU im Altkreis Aalen bei den Landtagswahlen im kommenden Frühjahr. Bei der Nominierungsversammlung am Donnerstagabend in Röttingen (wir berichteten) scharten sich die anwesenden Parteimitglieder nahezu geschlossen um den Ellwanger, der damit die vierte Legislaturperiode als Landtagsabgeordneter anpeilt.Schon zum sechsten Mal stellte sich Mack bei einer Nominierungsversammlung der CDU zur Wahl.

Lagerhalle in Abtsgmünd brennt aus

Abtsgmünd - Rund 80 Feuerwehrleute haben am Dienstagnachmittag ein Feuer in Abtsgmünd-Reichertshofen gelöscht: Eine Lagerhalle des Sägewerks Bareiß hatte Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. In der Halle sollen Maschinen, Stroh und Holz gelagert worden seien. (Fotos: Anja Gladisch)

Leistungsschau zieht zahlreiche Besucher an

42 Betriebe haben sich am Wochenende bei der Leistungsschau des Gewerbe- und Handelsvereins Abtsgmünd (GHV) in der Kochertal-Metropole präsentiert und zahlreiche Besucher angezogen. Unser Fotograf Hariolf Fink hat die schönsten Momente im Bild festgehalten.

Mitbürger verhindert Betrug an Seniorin

Abtsgmünd/Aalen (an) - Ein 89-jährige Frau aus Abtsgmünd ist am Montag gegen 9.30 Uhr von einem Unbekannten angerufen worden, der ihr mitteilte, sie habe 50000 Euro gewonnen. Der Mann gab der Frau gegenüber an, dass sie wegen der anfallenden Steuer allerdings zunächst 3500 Euro überweisen müsse. Er nannte ihr die Anschrift eines Internetcafés, in dem sie den Betrag per Western Union überweisen sollte. Tatsächlich machte sich die Seniorin auf den Weg nach Aalen, fand aber das genannte Internetcafé nicht.

Drogen: 27-Jähriger will Urintest manipulieren

Abtsgmünd (an) - Rund 45 Gramm Haschisch und eine geringe Menge Marihuana hatte ein 27-Jähriger dabei, der am frühen Dienstagmorgen in eine Fahrzeugkontrolle der Polizei auf der B19 bei Altschmiede geraten ist. Weil die Beamten bei dem Mann Hinweise auf Drogeneinfluss bemerkten, forderten sie ihn zum Urin-Schnelltest auf. Der junge Mann versuchte laut Polizei, den Urintest zu manipulieren. Deshalb brachten ihn die Beamten ins Krankenhaus – einen Fluchtversuch konnten sie vereiteln.

Windhose zerstört Zeltlager am Hammerschmiedesee

Abtsgmünd-Hammerschmiede (rim) - Eine Windhose hat am Montagnachmittag ein Jugendzeltlager am Hammerschmiedesee komplett zerstört. Auch der benachbarte Campingplatz war betroffen. Insgesamt 27 Menschen wurden bei dem Unwetter verletzt, fünf davon schwer. Es enstand ein Schaden von rund 200 000 Euro. Unsere Redakteurin Alexandra Rimkus war vor Ort und hielt mit ihrer Kamera Bilder der Verwüstung fest.