Suchergebnis

Zusammen mit dem Franchisepartner Abraham Bulun hat KFC das neue Restaurant am Neuen Markt in Villingen-Schwenningen eröffnet.

Hier eröffnet KFC seine neue Filiale in der Region

Fans von Kentucky Fried Chicken (KFC) im Schwarzwald können seit Freitag in Villingen-Schwenningen auf einem der über 100 Plätze im Restaurant oder auf der Terrasse Platz nehmen: Das neue Restaurant eröffnet KFC zusammen mit Franchisepartner Abraham Bulun, der bereits den Standort in Singen betreut.

„Auch in Süddeutschland erweitern wir stetig unser Restaurant-Netz. Im Rahmen der Expansions-Strategie von KFC Deutschland freuen wir uns, neben Singen und Freiburg jetzt auch in Villingen-Schwenningen vertreten zu sein“, so Marco ...

 Auf der KFC-Baustelle kann das zuständige Bauunternehmen nun offenbar Vollgas geben.

KFC legt beim Bau jetzt richtig los

Anderthalb Jahre nach der Ankündigung, dass die Doppelstadt erstmals einen Kentucky Fried Chicken (KFC) erhalten soll, soll es auf der Baustelle nun endlich richtig rund gehen. Nach dem zwischenzeitlichen Baubeginn und der Betonierung der Bodenplatte im Frühjahr, war die Realisierung des Neubaus im Gewerbegebiet Nunnensteig für einige Monate gestoppt worden.

Grund hierfür war ein fehlendes Statik-Gutachten, welches dafür sorgte, dass der Eröffnungstermin immer wieder verschoben werden musste.

 Geplant ist in Villingen-Schwenningen ein rund 150 Quadratmeter großes Lokal mit 98 Sitzplätzen.

Bau von Restaurant der KFC-Fast-Food-Kette verzögert sich

Der Bau der Filiale der Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) im Schwarzwald-Baar-Center geht nicht voran.

Denn der KFC-Franchisenehmer Abraham Bulun wartet auf die Freigabe bezüglich eines Statik-Gutachtens. Erst wenn dieses vorliegt, kann gebaut werden. Bislang wurde lediglich die Bodenplatte des zukünftigen Restaurants betoniert – und so verschiebt sich die Eröffnung erneut.

„Das ist eine Tragödie“, sagt Bulun. KFC habe bei dem Gutachter, der von der Stadt ausgewählt wurde, „Dampf gemacht“.