Suchergebnis

Klingel statt Bummel: Flavia Gutermann bietet ihre Waren zur Abholung an – so wie einige andere Händler in Biberach auch.

„Click & Collect“: Viel Aufwand für ein wenig Kundenkontakt

Per Anruf oder online bestellen und die Ware dann zu einem vereinbarten Zeit im Laden abholen: Seit Montag ist dieses als „Click & Collect“ bezeichnete Form des Handels auch den Geschäften erlaubt, die im Lockdown nicht öffnen dürfen. Auch der Biberacher Einzelhandel nutzt dieses Instrument zum Teil.

Ein Tischchen samt Klingelknopf hat Flavia Gutermann vor dem Eingang ihres Haushalts- und Eisenwarengeschäfts „Gutermann zum Blumenstrauß“ am Marktplatz aufgebaut.

Landtags-SPD: Bibliotheken zum Bücher-Abholen öffnen

Die Landtags-SPD fordert die Öffnung der bayerischen Bibliotheken für das Prinzip „Click&Collect“, also für das Vorbestellen und Abholen von Büchern. Dem Einzelhandel ist dies inzwischen erlaubt, nicht aber den Büchereien und Bibliotheken.

Mehrere SPD-Abgeordnete haben deshalb einen Brief an Ministerpräsident Markus Söder, Wissenschaftsminister Bernd Sibler (beide CSU) und Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) geschrieben. Darin beklagen sie, dass mit den Bibliotheken „ein wichtiges Bildungsangebot“ nicht mehr abrufbar ...

Büchereileiterin Anette Schmid zeigt, wie’s funktioniert: Reservierte Bücher – oder andere Medien – packen sie oder ihre Mitarbe

Stadtbücherei Isny bietet wieder einen Abholservice an

Auch die Isnyer Stadtbücherei im Hallgebäude ist vom Lockdown betroffen und muss geschlossen bleiben. Wie die Stadt mitteilt, überbrückt sie den Lesern die Zeit bis zur Wiedereröffnung mit einem Abholservice für Medien.

Im Einklang mit den Corona-Verordnungen bietet die Bücherei laut Pressemitteilung einen Abhol-Service, eine kontaktfreie Übergabe von Medien an, bei der jedoch einige Regeln beachtet werden müssen.

Medien per E-Mail oder telefonisch auswählenDie gewünschten Medien können auf der Internetseite www.

Zusammensitzen und das Angebot der Bücherei nutzen: Das geht derzeit nicht. Es gibt aber vielfältige Alternativen.

So reagiert die Stadtbücherei auf Corona-Regelungen

Die Stadtbücherei Laichingen muss aufgrund der neuen Corona-Verordnung weiterhin, voraussichtlich bis 31. Januar, geschlossen bleiben.

Um in der Zeit zuhause trotzdem an neuen Lesestoff oder Medien aus der Stadtbücherei zu kommen, bieten die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei ab sofort einen Abholservice an. Wer sich für Bücher, Zeitschriften, Brettspiele, Tiptois oder andere Medien aus der Stadtbücherei interessiert, kann dem Büchereiteam seine Wünsche per E-Mail oder per Telefon mitteilen.

 Leseratten atmen auf: Die Tettnanger Stadtbücherei bleibt trotz Lockdown erreichbar.

Stadtbücherei bietet Abholservice an

Laut Corona-Verordnung muss die Stadtbücherei bis 31. Januar geschlossen bleiben. Erreichbar bleibt sie dennoch: Ausgeliehene Medien können im Windfang der Bibliothek kontaktlos abgelegt werden, wobei die Leihfrist aller 2020 ausgeliehenen Medien automatisch auf 31. Januar verlängert wurde. Medien können über den Abholservice ausgeliehen werden, teilt die Stadtbücherei mit. Bestellungen nimmt die Bibliothek per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 07542 / 51 02 80entgegen.

Stadtbücherei bietet einen Abholservice an

Die Stadtbücherei Ravensburg bietet ab sofort wieder einen coronakonformen Abholservice an, teilt die Stadt mit. Medienpakete können nach Wusch per E-Mail an stadtbuecherei@ravensburg.de oder per Telefon unter der Nummer 0751/82310 bestellt werden. Die Bücher und CDs stehen am Folgetag zur Abholung bereit. Abholzeiten sind dienstags bis freitags jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Wer eine bibliothekarische Beratung in Anspruch nehmen will, hat unter der Telefonnummer 0751/82310 dienstags bis freitags von 10 bis 13 Uhr die Gelegenheit dazu.

Wer nicht genau weiß, was er lesen will, kann sich in der Wangener Stadtbücherei eine Wundertüte zusammenstellen lassen.

Stadtbücherei bietet Abhol- und Medienlieferservice an

Damit während der infektionsschützenden Maßnahmen niemand unter Langeweile leiden muss, bietet die Wangener Stadtbücherei im Kornhaus ab sofort ihren Leserinnen und Lesern einen Abholservice an, bei dem die gewünschten Titel im Windfang abgeholt werden können. Das teilt die Stadt mit.

Um Medien auch ohne Stöbern in den Regalen zu finden, können Interessierte den Online-Katalog unter www.buecherei-wangen.de aufsuchen und die gewünschte Medienauswahl den Bibliotheksmitarbeiterinnen telefonisch oder per E-Mail mitteilen.

Zwischen den Regalen im Medienhaus am See schlendern derzeit keine Besucher herum. Ausleihen sind trotzdem möglich.

Bodenseebibliothek und Medienhaus am See starten Abholservice für Medien

Bodenseebibliothek und Medienhaus am See bleiben coronabedingt weiterhin geschlossen. Um dennoch Medienausleihen zu ermöglichen, bieten beide Häuser ab sofort einen Bestell- und Abholservice an.

Kundinnen und Kunden des Medienhauses können dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 07541 / 20 35 35 01 oder über das Online-Formular auf www.medienhaus-am-see.de bis zu fünf Bücher oder andere Medien bestellen und nach Terminvergabe abholen.

Eine junge Frau liest an einem Tisch voller Bücher

Abholservice jetzt an allen Bibliotheken erlaubt

Zehntausende Menschen im Südwesten können sich während der ereignisarmen Corona-Zeit wieder mit Lesestoff eindecken: Nach fast drei Wochen coronabedingter Schließung dürfen nicht nur wissenschaftliche, sondern auch öffentliche Bibliotheken einen Abholservice für ihre Nutzer anbieten. Dies teilte der Städtetag am Mittwoch in Stuttgart mit. In der aktuellen Coronaverordnung ist dieser Dienst zwar nur bei wissenschaftlichen Bibliotheken und Archiven ausdrücklich vorgesehen.

 Die Tür der Gemeindebücherei bleibt geschlossen, doch kündet ein neues Schreiben davon, dass nun ein Abholdienst erlaubt ist.

Gemeindebücherei bietet jetzt Abholservice an

Erfreuliche Neuigkeiten gibt es in der Gemeindebücherei: Auch öffentliche Bibliotheken dürfen – so die neueste Entwicklung – im Sinne von „Click and Collect“ einen Abholservice anbieten. Was Judith Tinnacher als Leiterin der Meckenbeurer Einrichtung begrüßt: „Schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an, nennen Sie uns Ihre Medienwünsche und eine für Sie passende Abholzeit, und wir vereinbaren einen Termin“, heißt es dazu.

Die Gemeindebücherei im Rathaus bleibt bekanntlich aufgrund der angespannten Pandemielage und der ...