Suchergebnis

Alexander Zverev

Alexander Zverev an Augen operiert

Tennisprofi Alexander Zverev hat sich wie geplant in New York einer Augen-Operation unterzogen.

„Alles ist gut gelaufen. Meine Augen erholen sich noch“, sagte der 22 Jahre alte Hamburger in der Nacht zum 7. Dezember in einer Videobotschaft auf Instagram. „Mir geht es gut. Ich werde bald trainieren.“

Die Operation hatte der Weltranglisten-Siebte vor Kurzem nach seinem Halbfinal-Aus bei den ATP Finals in London angekündigt. „Ich habe Probleme mit meinen Augen und dieses Jahr viele Probleme gehabt, wenn ich mit Kontaktlinsen ...

Gerard Piqué

Piqué zieht positive Davis-Cup-Bilanz - Gespräche mit ATP

Barcelonas Fußball-Star Gerard Piqué hat ein positives Fazit der neuen Davis-Cup-Endrunde gezogen, zugleich aber Gespräche über Verbesserungen in der Zukunft angekündigt.

„Ich bin mit der Woche sehr zufrieden. Und wir freuen uns schon jetzt sehr darauf, 2020 ein noch größeres und noch besseres Event zu organisieren“, sagte Piqué in Madrid.

Der Spanier hatte mit seiner Investmentfirma Kosmos die Rechte am Davis Cup erworben und den Modus des traditionsreichen Tennis-Wettbewerbes komplett umgekrempelt.

Davis Cup

Neues Davis-Cup-Format mit vielen Tücken

Gerard Piqué sieht in diesen Tagen nicht immer glücklich aus. Zwar bemüht sich der Weltklassefußballer und Geschäftsmann in Personalunion, gute Miene zu machen.

Doch den Start in die von ihm und seiner Investmentfirma Kosmos verantwortete neue Ära des Davis Cups im Tennis hätte sich der Spanier ein bisschen positiver vorgestellt. Denn bei der ersten Auflage des neuen Formats in der spanischen Hauptstadt Madrid werden in dieser Woche viele Tücken sichtbar, die es dringend auszumerzen gilt, soll das Projekt in der Zukunft zu einem ...

Alexander Zverev

Zverev: Grand Slam gewinnen während Karriere der Big Tree

Tennisprofi Alexander Zverev setzt beim angestrebten Grand-Slam-Titel nicht auf das Karriere-Ende von Roger Federer, Rafael Nadal oder Novak Djokovic.

„Wenn ich einen Grand Slam gewinne, will ich der beste Spieler der Welt sein und nicht gewinnen, weil sie aufgehört haben. Das sollte die Mentalität von uns jungen Spielern sein“, sagte der 22 Jahre alte Hamburger in Buenos Aires. Dort bestreitet er ein Show-Match gegen Federer.

Bei den ATP Finals in London hatte Deutschlands Nummer eins bereits prophezeit, dass es im ...

Teamchef

Davis Cup statt Urlaub: Struff führt DTB-Herren an

Eigentlich wäre Jan-Lennard Struff längst im Urlaub. Sein letztes Match beim ATP-Masters-Turnier in Paris-Bercy liegt bereits rund drei Wochen zurück. Im Normalfall wäre der 29-Jährige danach mit seiner jungen Familie direkt in die Ferien verschwunden.

Doch normal ist seit diesem Jahr im Tennis nichts mehr. Die eh schon lange Saison wurde noch einmal um eine Woche verlängert, weil der Tennis-Weltverband den Davis Cup reformiert und gemeinsam mit der Investmentfirma Kosmos um Barcelonas Fußball-Star Gerard Piqué ein Mega-Event mit 18 ...

Alexander Zverev

Zverev schließt Jahr auf Platz sieben ab - Thiem Vierter

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev startet als Nummer sieben der Weltrangliste in die neue Saison.

Jan-Lennard Struff (Warstein), der in dieser Woche mit dem deutschen Davis-Cup-Team in Madrid antritt, belegt im letzten Ranking des Jahres Platz 35. Das geht aus der von der Herren-Organisation ATP veröffentlichten Rangliste hervor.

Der 22-jährige Zverev (Hamburg) war bei den ATP Finals in London im Halbfinale ausgeschieden.

Stefanos Tsitsipas

Jetzt? - Tsitsipas & Co. und die Tennis-Generationendebatte

Der silberne Henkelpokal des neuen Tennis-Champions blitzte und blinkte im künstlichen Licht. Ungläubig und sichtlich ergriffen hockte Stefanos Tsitsipas neben der Brad Drewett Trophy und fuhr sich immer wieder mit den Händen durch die wilde Mähne.

In der Heimat bemühten die euphorischen Kommentatoren wenig überraschend die griechische Mythologie - und natürlich musste dann auch der 21-Jährige nach seiner sagenhaften Erfolgsgeschichte bei den ATP Finals der besten Acht des Jahres die Frage aller Fragen beantworten.

Champions

Herbert und Mahut sichern sich Doppel-Titel in London

Die französischen Tennisprofis Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut haben bei den ATP Finals in London den Titel in der Doppel-Konkurrenz geholt.

Die Australian-Open-Sieger entschieden das Endspiel gegen Raven Klaasen (Südafrika) und Michael Venus (Neuseeland) mit 6:3, 6:4 für sich. Herbert und Mahut sind die ersten französischen Doppel-Sieger bei dem Jahresabschluss-Turnier seit 2005, als Michael Llodra und Fabrice Santoro in Shanghai gewannen.

Zverev verpasst Endspiel bei ATP Finals

Tennisprofi Alexander Zverev hat die Chance zur erfolgreichen Titelverteidigung bei den ATP Finals in London verpasst. Beim Turnier der besten acht Spieler der Saison verlor der 22 Jahre alte Hamburger sein Halbfinale gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 5:7, 3:6 und schaffte es damit nicht wie im Vorjahr ins Endspiel. Im Kampf um den Titel trifft Thiem morgen auf den Griechen Stefanos Tsitsipas. Der 21-Jährige setzte sich im Halbfinale gegen den Schweizer Roger Federer durch.

Alexander Zverev

Zverev verpasst Endspiel - Thiem gegen Tsitsipas

Tennisprofi Alexander Zverev hat die Chance zur erfolgreichen Titelverteidigung bei den ATP Finals in London verpasst.

Beim Turnier der besten acht Spieler der Saison verlor der 22 Jahre alte Hamburger am Samstag sein Halbfinale gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 5:7, 3:6 und schaffte es damit nicht wie im Vorjahr in das Endspiel. Im Kampf um den Titel trifft Thiem nun am Sonntag (19.00 Uhr/Sky) auf den Griechen Stefanos Tsitsipas.