Suchergebnis

VfL-Coach

Achtelfinale im Visier: Wolfsburg will Abwehrsorgen trotzen

In der Bundesliga mit deutlich ansteigender Tendenz, in der Europa League mit guten Achtelfinal-Chancen: Der VfL Wolfsburg will den Hinspiel-Sieg von vor einer Woche in der Zwischenrunde bei Malmö FF veredeln. Trainer Oliver Glasner muss allerdings auf wichtige Spieler verzichten.

DIE AUSGANGSLAGE: Der 2:1-Erfolg vor eigener Kulisse gegen den schwedischen Heimatclub von Fußball-Ikone Zlatan Ibrahimović, der mittlerweile beim AC Mailand spielt, bringt den VfL in eine gute Position.

Emil Forsberg

Forsberg redet von Leipzig-Abschied

Nach dem Verlust seines Stammplatzes redet Emil Forsberg von einem Abschied vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig.

„Es läuft nicht gut. Ich muss mich nicht mehr beweisen. Ich habe einen Vertrag, aber jeder weiß, dass ich davon träume, noch mal in einer anderen Liga zu spielen“, sagte der schwedische Nationalspieler der „Sport Bild“. In der Vergangenheit war Forsberg mit dem FC Sevilla und dem AC Mailand in Verbindung gebracht worden, aber auch die englische Premier League reizt den 28-Jährigen.

Oliver Glasner

VfL Wolfsburg in Malmös Hexenkessel gefordert

Vorfreude statt Angst vor dem Scheitern: Voller Zuversicht geht der ersatzgeschwächte VfL Wolfsburg das Europa-League-Rückspiel im Fußball-Hexenkessel von Malmö an.

Die internationale Reise der Niedersachsen soll beim schwedischen Rekordmeister und Heimatclub von Superstar Zlatan Ibrahimović noch lange nicht zu Ende sein. „Wir gehen mit einer 2:1-Halbzeitführung in die zweite Spielhälfte“, sagte VfL-Trainer Oliver Glasner am Vorabend der Partie.

Alexander Nouri

Klinsmann bei Hertha-Profis abgehakt - Kalou vor Wechsel

Das Tohuwabohu um Jürgen Klinsmann ist bei den Profis von Hertha BSC abgehakt. „Das war kein Thema mehr“, sagte Trainer Alexander Nouri zwei Tage vor dem Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Köln.

Er sitze allerdings nicht jeden Tag stundenlang zwischen den Spielern, meinte der 40-Jährige, der seit dem abrupten Rücktritt von Cheftrainer Klinsmann den Berliner Fußball-Bundesligisten coacht.

Nouri war vom ehemaligen Nationaltrainer zur Hertha geholt worden und arbeitete als Co-Trainer unter dem ...

Malmö FF

Europacup für Nostalgiker: Malmö wieder in Deutschland

Die Europa-League-Saison des VfL Wolfsburg ist etwas für Fußball-Nostalgiker.

Schon in der Vorrunde spielte der Fußball-Bundesligist gegen die Franzosen von AS Saint-Etienne, die in ihrer Heimat noch immer Rekordmeister sind und in den 70er-Jahren mal in einem Europacup-Finale gegen Bayern München standen.

Ähnlich verhält es sich mit dem Zwischenrunden-Gegner Malmö FF aus Schweden, der an diesem Donnerstag (21.00 Uhr/DAZN) erst zum vierten Mal seit dem größten Tag seiner Vereinsgeschichte wieder in Deutschland antritt: Am ...

Fußball

Malmö-Trainer lobt Bundesliga-Clubs: „Immer gut vorbereitet“

Der frühere Stuttgart-Stürmer und heutige Malmö-Trainer Jon Dahl Tomasson hat vor dem Europa-League-Spiel beim VfL Wolfsburg die Fußball-Bundesliga gelobt. „Deutsche Vereine sind sehr seriös und immer gut vorbereitet. Die Bundesliga ist eine starke Liga, ich kenne sie gut“, sagte der 43 Jahre alte Däne am Mittwochabend bei der Pressekonferenz seines Teams zu dem Zwischenrunden-Hinspiel in der Volkswagen Arena (Donnerstag, 21.00 Uhr/DAZN). „Wir sind Außenseiter, aber im Fußball können immer Überraschungen passieren.

Training

Spion aufgeflogen: Wolfsburger Vorbereitung mit Hindernissen

In einer Beziehung hat der VfL Wolfsburg vielleicht das schwerste Europa-League-Los von allen gezogen. Denn der Zwischenrunden-Gegner Malmö FF aus Schweden hat seit dreieinhalb Monaten kein Liga- und seit mehr als zwei Monaten auch kein internationales Spiel mehr bestritten.

Wie soll man sich also auf einen Gegner (Donnerstag, 21.00 Uhr/DAZN) vorbereiten, wenn der während seiner langen Winterpause auch noch seinen Trainer und seinen besten Spieler verloren hat?

AC Mailand - FC Turin

Ex-Frankfurter Rebic sorgt für Milan-Sieg gegen FC Turin

Der frühere Frankfurter Bundesligaprofi Ante Rebic kommt im Trikot des italienischen Fußball-Traditionsclubs AC Mailand immer besser in Schwung.

Der Kroate erzielte am Montag den 1:0-Siegtreffer im Spiel gegen den FC Turin. Für Rebic war es das sechste Tor aus den vergangenen acht Spielen. Milan rückte durch den Erfolg auf den achten Platz vor und hat damit zumindest die Europa-League-Plätze im Visier.

Manchester City

Man Citys Europapokal-Bann und die Folgen: Klopp hat Mitleid

Auch Jürgen Klopp war „schockiert“. Als der Trainer des FC Liverpool von der drastischen Strafe gegen den großen Rivalen erfuhr, fühlte er vor allem mit Pep Guardiola und dessen Spielern.

„Sie haben sicher nichts falsch gemacht“, sagte Klopp. Für die Führungsebene von Manchester City gilt das nicht - wegen jahrelangen Finanzbetrugs darf der englische Meister zwei Spielzeiten nicht im Europapokal starten. Nun drohen mehrere Gerichtsprozesse, die Starspieler der Citizens werden sich umschauen.

Pep Guardiola

Nach Königsklassen-Bann: Die Folgen für Man City

Die Zwei-Jahres-Sperre für den englischen Meister Manchester City hat die Fans der Clubs schockiert.

Womöglich bleibt Pep Guardiola nur noch in dieser Saison die Chance, noch einmal die Champions League zu gewinnen, nachdem es mit den Bayern schon nicht geklappt hat. Der englische Fußball-Meister will das Urteil vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas anfechten.

Welches Strafmaß wurde von der UEFA festgelegt?

Man City wurde von der UEFA für zwei Jahre vom Europapokal ausgeschlossen.