Suchergebnis

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt des Mannes.

Autofahrer unter Drogeneinfluss

Deutliche Anzeichen von Drogeneinwirkung haben Beamte des Verkehrsdienstes Kißlegg bei einem 30-jährigen ausländischen Autofahrer festgestellt, den sie am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der A96 bei der Behelfsausfahrt Neuravensburg kontrollierten. Nach einem Drogentest, der positiv auf THC reagierte, untersagten die Polizisten laut Bericht die Weiterfahrt des Mannes, veranlassten im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe und erhoben eine Sicherheitsleistung von 600 Euro.

 Die Bahnstrecke zwischen München und Lindau ist in den vergangenen Jahren ausgebaut und elektrifiziert worden. Jetzt stehen Tes

Allgäubahn: Deutsche Bahn testet, Go-Ahead übernimmt

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist die Deutsche Bahn eigenem Bekunden zufolge mit den Arbeiten zur Elektrifizierung der Strecke München-Lindau weitgehend am Ziel angekommen.

Im Sommer fanden die letzten Tätigkeiten an Gleisen und Oberleitungsanlagen statt – wie berichtet auch im Raum Wangen, zum Beispiel an der großen Brücke über die A96.

Laut Bahn stehen seit Ende August alle Streckenabschnitte unter Strom. Bevor auf diese Weise der reguläre Betrieb startet, wird es jetzt eine Testphase geben.